Wabi-Sabi Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Wabi-Sabi
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Wabi-Sabi

Beth Kempton

Die japanische Weisheit für ein perfekt unperfektes Leben

4.6 (442 Bewertungen)
22 Min.

Kurz zusammengefasst

Wabi-Sabi ist ein Buch, das uns dazu einlädt, die Schönheit im Unvollkommenen zu entdecken und das Leben bewusst zu genießen. Es ermutigt uns, die Einfachheit zu schätzen und unseren Fokus auf die Gegenwart zu richten.

Inhaltsübersicht

    Wabi-Sabi
    in 9 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 9

    Die Lebensphilosophie des Wabi-Sabi schätzt Schlichtheit und Unvollkommenheit.

    Auch wer sein ganzes Leben in Japan verbringt, würde den Begriff Wabi-Sabi wohl nie laut ausgesprochen hören. Im Kōjien, Japans bekanntestem Wörterbuch, finden sich zwar die Wörter Wabi und Sabi, nicht aber der kombinierte Begriff. Wabi-Sabi ist vielmehr eine grundlegende Lebensphilosophie, die sich wie ein unsichtbarer Faden durch die japanische Kultur zieht. Aber was steckt dahinter?

    Fangen wir mit dem Wort Wabi an. Im modernen Japanischen bedeutet es so viel wie „gedämpfter oder zurückhaltender Geschmack“. Ursprünglich wurde das Wort mit Armut, Kargheit und Hoffnungslosigkeit in Verbindung gebracht, da es vom Verb wabiru kommt, was „sich Sorgen machen“ heißt.

    Um die volle Bedeutung des Wortes zu erfassen, müssen wir einen Blick auf die alten Teezeremonien werfen, die in der japanischen Kultur eine wichtige Rolle spielen. Obwohl Japan Mitte des 16. Jahrhunderts einen Kaiser hatte, wurde es in Wirklichkeit von Feudalherren regiert, den sogenannten Daimyō. Die Samurai-Krieger, die die Schlösser und Ländereien der Daimyō beschützten, begannen mit dem Teetrinken, um während der Nachtwache nicht einzuschlafen. Die Zeremonie, die damit einherging, brachte einen Moment der Ruhe in ihr gewalttätiges Leben.

    Bald jedoch wurde das Teetrinken von den herrschenden Klassen übernommen, die es um teure Utensilien und reich verzierte Teestuben ergänzten und zum Teil ihres verschwenderischen Lebensstils machten. Statt besinnlicher Zeremonie war das Teetrinken plötzlich ein Luxus-Zeitvertreib.

    Sen no Rikyū, Teemeister des berühmten Daimyō Toyotomi Hideyoshi, beschloss schließlich, die Teezeremonie zu ihren Ursprüngen zurückzuführen. Rikyū lehnte den Luxus der höfischen Teezeremonien ab und zog ein simpleres Ritual mit einfachen Utensilien in kleinen Teestuben vor. Statt Reichtum sollte die Zeremonie Schlichtheit und natürliche Schönheit zelebrieren. Rikyūs Stil der Teezeremonie wurde als Wabi-Tee oder Wabi-cha bekannt. Wabi beschreibt also eine Geisteshaltung der Einfachheit, Bescheidenheit und Genügsamkeit.

    Wenden wir uns nun Sabi zu. Ins Deutsche übersetzt bedeutet es so viel wie „Patina“ oder „geschmackvolle Schlichtheit“. Heute spiegelt die Bedeutung des Wortes eine Wertschätzung von Verwitterung, Makeln und anderen Altersspuren wider. In seinem berühmten Essay Lob des Schattens erklärte der japanische Schriftsteller Tanizaki Jun’ichirō die Sabi-Mentalität seines Volkes: „Wir besitzen keineswegs eine Abneigung gegen alles, was glänzt, jedoch ziehen wir den besinnlichen Schimmer dem geistlosen Leuchten vor.“

    Der kombinierte Begriff Wabi-Sabi vermittelt somit eine Weltanschauung, die die Schönheit, Unvollkommenheit und Vergänglichkeit der Dinge schätzt. Das steht in starkem Kontrast zu westlichen Ideologien wie Materialismus, Perfektionismus und Jugendwahn. Unsere schnelllebige Konsumkultur kann von der Weisheit des Wabi-Sabi also einiges lernen.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Wabi-Sabi sehen?

    Kernaussagen in Wabi-Sabi

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Wabi-Sabi?

    Die Blinks zu Wabi-Sabi (2018) erklären auf anschauliche Weise, wie das japanische Konzept des Wabi-Sabi dein Leben zum Besseren verändern kann. Bei Wabi-Sabi geht es darum, die Einfachheit, Unbeständigkeit und Unvollkommenheit des Lebens schätzen zu lernen – das perfekte Gegenmittel also zu unserer schnelllebigen und oberflächlichen Konsumkultur.

    Bestes Zitat aus Wabi-Sabi

    „Wabi-Sabi lehrt uns, dass eine dynamische Vergänglichkeit der natürliche Zustand allen Seins ist.

    —Beth Kempton
    example alt text

    Wer Wabi-Sabi lesen sollte

    • Unzufriedene, die neue Prioritäten in ihrem Leben setzen wollen
    • Japan-Fans, die sich für alte japanische Weisheit interessieren
    • Alle, die mit der Natur im Einklang leben wollen

    Über den Autor

    Beth Kempton ist mehrfach ausgezeichnete Unternehmerin und Gründerin von Do What You Love, reinem Unternehmen, das Kurse für Menschen anbietet, die ihr Leben verändern möchten. Ihre Selbsthilfebücher wurden in 24 Sprachen übersetzt. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in Südengland.

    Kategorien mit Wabi-Sabi

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Wabi-Sabi

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen