Kaizen Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Kaizen
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Kaizen

Sarah Harvey

Schritt für Schritt zu einem erfüllten Leben mit der japanischen Erfolgsformel

4.6 (339 Bewertungen)
23 Min.

Kurz zusammengefasst

Kaizen ist ein Buch von Sarah Harvey, das die Bedeutung kontinuierlicher Verbesserung betont. Mit praktischen Tipps und Techniken zeigt es, wie kleine, schrittweise Veränderungen zu langfristigem Erfolg führen können.

Inhaltsübersicht

    Kaizen
    in 6 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 6

    Die Geschichte des Kaizen

    Nehmen wir an, du fasst einen Vorsatz: Du willst deine Zuckersucht in den Griff kriegen. Dafür gehst du zu einem Hypnotherapeuten, der dich in nur fünf Sitzungen von deinen Gelüsten befreien will. Die Therapie ist teuer, du hast aber gefühlt schon alles versucht und die Aussicht auf baldige Besserung ist verlockend.

    Nach der letzten Sitzung gehst du beschwingt und zuversichtlich nach Hause. Und tatsächlich: Du schaffst es ohne Heißhungerattacken durch die erste Woche. In der Woche darauf hast du jedoch plötzlich einen schlechten Tag. Ganz unvermittelt. Du ertappst dich dabei, wie du am Bahnhof gierig auf die Tasten eines Snackautomaten einhämmerst, um an einen Schokoriegel zu kommen. Na klasse. Das Geld für die Hypnose war komplett verplempert. 

    Viele von uns kennen das frustrierende Gefühl, sich große Ziele zu setzen, gut anzufangen und dann kläglich zu scheitern. Das Problem liegt im Ansatz begründet. Wir leben in einer Kultur hoher Erwartungen und sofortiger Ergebnisse. Wir wollen tief greifende Veränderungen – und zwar am liebsten über Nacht. Aber nachhaltiger Wandel lässt sich nicht vom Zaun brechen. Er basiert auf der stetigen Veränderung von Gewohnheiten.

    Genau das ist der Kerngedanke der japanischen Philosophie des Kaizen. Der Begriff bedeutet übersetzt so viel wie „Veränderung zum Besseren“ und meint vor allem zweierlei: Positive Veränderung vollzieht sich am besten in kleinen, stetigen Schritten. Wir erreichen sie, indem wir kontinuierlich unsere eigenen Gewohnheiten hinterfragen.

    Kaizen gilt heute als erfolgreiches japanisches Managementsystem, dabei wurde die Wirtschaftstheorie ursprünglich von den USA im Zweiten Weltkrieg entwickelt. Aufgrund des Personalmangels sollten Arbeitskräfte damals lernen, ihre Methoden und Abläufe selbstständig zu hinterfragen und zu verbessern, ohne auf Anweisung von oben zu warten. Nach 1945 exportierten die USA das Modell ins völlig zerstörte Japan, um das Land zu einem wirtschaftlich starken Partner gegen Nordkorea aufzubauen. Mit Erfolg.

    Das Kaizen entwickelte sich zu einem der Hauptfaktoren des japanischen Aufstiegs. Als Paradebeispiel gilt der Autobauer Toyota, der die Methode als den „Toyota-Weg“ zur Firmenphilosophie erhob. Mit ihrer Hilfe konnte der Konzern die Produktion straffen, Qualität sichern, Produktionsmüll reduzieren und Mitarbeiter an Optimierungsprozessen beteiligen.

    Ironischerweise entwickelte sich die japanische Geschäftswelt bis Mitte der 1980er-Jahre derart stark, dass man schließlich auch in den USA nervös wurde. Und so erlebte der ehemals exportierte Organisationsansatz eine Renaissance, die durch das Buch Kaizen: Der Schlüssel zum Erfolg der Japaner im Wettbewerb (1986) von Masaaki Imai ausgelöst wurde. Der Ansatz: Jeder Mitarbeitende – vom Rezeptionisten bis zur CEO – soll Verbesserungsvorschläge einbringen. Das ermöglicht kontinuierliche Optimierung durch kleine Veränderungen.

    Genau das ist der Kerngedanke des Kaizen: Nachhaltiger Wandel entsteht durch kleine, aber kontinuierliche positive Veränderung.

    Dieses Prinzip lässt sich von der Geschäftswelt auf sämtliche Bereiche des Lebens übertragen – vom Umgang mit Geld über die Gesundheit bis zu privaten Beziehungen. Aber dafür musst du dir erst einmal eingestehen, dass es auch etwas zu verändern gibt. 

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Kaizen sehen?

    Kernaussagen in Kaizen

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Kaizen?

    Diese Blinks sind eine Einführung in die japanische Philosophie des Kaizen. Ihr zufolge sind es gerade die kleinen und leichten Schritte, die uns auf Dauer unseren großen Zielen näher bringen. Die Methode wird seit Jahrzehnten erfolgreich im Sport und der Geschäftswelt angewandt, lässt sich aber auch auf die persönliche Entwicklung übertragen. Die Blinks zu Kaizen (2019) zeigen dir, wie du nach und nach beruflich und privat positive Gewohnheiten in deinen Alltag etablierst. 

    Bestes Zitat aus Kaizen

    „Die Philosophie des Kaizen geht davon aus, dass unser Lebensstil – sei es beruflich, sozial oder privat – es verdient, kontinuierlich verbessert zu werden. – Masaaki Imai 

    —Sarah Harvey
    example alt text

    Wer Kaizen lesen sollte

    • Alle, die ungesunde Muster überwinden und bessere etablieren wollen
    • Menschen auf der Suche nach neuen Herausforderungen
    • Alle, die sich für japanische Kultur und fernöstliche Philosophie interessieren

    Über den Autor

    Die britische Autorin und Verlegerin Sarah Harvey lebte eine Zeit lang in Tokio, wo sie mit der Philosophie des Kaizen in Berührung kam. Seither ist die Methode ein fester Bestandteil ihres Arbeits- und Privatlebens. Kaizen ist ihr erstes Buch.

    Kategorien mit Kaizen

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Kaizen

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen