Bring es zu Ende! Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Bring es zu Ende!
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Bring es zu Ende!

Jon Acuff

Wie man mit mehr Spaß und weniger Perfektion alle Ziele erreicht – und sich selbst belohnt

4.4 (387 Bewertungen)
21 Min.

Kurz zusammengefasst

Bring es zu Ende! ist ein inspirierendes Buch von Jon Acuff, das uns ermutigt, unsere unvollendeten Projekte anzugehen und erfolgreich abzuschließen. Es bietet hilfreiche Tipps und Strategien, um unsere Ziele zu erreichen und unsere Träume zu verwirklichen.

Inhaltsübersicht

    Bring es zu Ende!
    in 6 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 6

    Der Tag nach „perfekt“

    Wir alle kennen ihn: den Friedhof der beerdigten Pläne. Wir alle haben Vorsätze aufgegeben. Wir alle haben vielversprechende Projekte angestoßen und sie letztlich einfach nicht zu Ende gebracht. Warum? Was hindert uns wirklich?

    Wir finden immer wieder Erklärungen fürs Abbrechen. Ausreden wie: „Das Leben kam dazwischen“, „Das Projekt hat sich im Sande verlaufen“ oder „Es war ohnehin nicht das, was ich wollte.“ Aber wenn wir ganz ehrlich sind, gibt es eine bessere Erklärung. Sie lautet: „Ich habe aufgehört, weil es nicht perfekt war.“ Denn das größte Hindernis auf dem Weg zum Erfolg ist weder mangelndes Talent noch fehlende Willensstärke, sondern unser eigener Perfektionismus!

    Perfektionismus kann jeden beliebigen Plan sabotieren. Acuff selbst begann das Jahr einst mit einem sportlichen Neujahrsvorsatz. Er startete perfekt und legte bis April über 100 Kilometer zurück. Aber im Mai schaffte er nur noch knapp 13 Kilometer und im Juni sogar nur fünf. Der Rhythmus schien gebrochen – und mit ihm der Wille. Also warf er das Handtuch. 

    Er dachte, was viele von uns denken: „Wenn es nicht perfekt ist, lohnt es sich nicht.“ Aber diese Logik ist nicht nur falsch, sondern auch gefährlich. Denn nichts im Leben ist perfekt. Die wenigsten Dinge verlaufen genau so, wie wir uns das vorstellen. Wer ausschließlich perfekte Ergebnisse anstrebt, erreicht am Ende gar nichts.

    Wie du es besser machst? Indem du die Unvollkommenheit akzeptierst und von vornherein einplanst. Indem du dir bewusst machst, dass die wahre Arbeit erst dann beginnt, wenn die Imperfektion auf den Plan tritt.

    Stell dir vor, es ist Montagmorgen und du willst produktiv in die Woche starten. Aber noch bevor du am Schreibtisch sitzt, musst du bereits einige unerwartete Probleme lösen. Da hast du den Salat: Die Woche beginnt alles andere als perfekt. Jetzt zeigt sich wirklich, was aus deinen Plänen wird. Denn dein Umgang mit diesen Unwägbarkeiten entscheidet darüber, ob du deine eigentlichen Ziele erreichst. 

    Der Autor beschreibt diesen Schlüsselmoment als „den Tag nach perfekt“. Das kann der Tag sein, an dem du im Bett bleibst, statt wie geplant ins Fitnessstudio zu gehen. Oder jener, an dem du schwach wirst und den Diätplan für frisch gebackene Schoko-Donuts opferst. Wichtig ist, wie du diese Rückschläge wertest. Du bist nämlich nicht gescheitert. Du musst es einfach nur nochmal versuchen.

    Mach dir Folgendes bewusst: Nichts im Leben ist perfekt. Die wahre Realisierung deiner Pläne beginnt erst dann, wenn die Unvollkommenheit auftritt.

    Das Verhalten am „Tag nach perfekt“ trennt die Abbrecher von jenen, die es durchziehen. Es scheidet die „notorischen Neuanfänger“ von den „konsequenten Fertigstellern“. Also lass dich nicht unterkriegen! Akzeptiere, dass das Leben chaotisch und kompliziert ist, und halte tapfer an deinen Zielen fest! Wie du das schaffst, erfährst du in diesen Blinks.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Bring es zu Ende! sehen?

    Kernaussagen in Bring es zu Ende!

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Bring es zu Ende!?

    Bring es zu Ende (2017) ist ein Praxishandbuch für alle, die gerne neue Projekte starten, sie aber nur selten abschließen. Du kennst das Dilemma? Diese Blinks erklären, warum das wahre Problem weder fehlendes Talent noch mangelnde Willenskraft ist, sondern die ständig nörgelnde Stimme deines inneren Perfektionisten! Mit diesen wertvollen Tipps kannst du unnötigen Druck und hausgemachte Zweifel abstreifen und endlich zu Ende bringen, was du anfängst.

    Bestes Zitat aus Bring es zu Ende!

    „Wer es schafft, die Unvollkommenheit zu tolerieren, kann sich vom notorischen Neuanfänger in einen konsequenten Fertigsteller verwandeln. 

    —Jon Acuff
    example alt text

    Wer Bring es zu Ende! lesen sollte

    • Kreative Neuanfänger, die ihre Projekte nicht abschließen 
    • Alle, die ihr Selbstvertrauen stärken wollen
    • Ambitionierte Selbstoptimierer auf der Suche nach Inspiration

    Über den Autor

    Jon Acuffs heutige Karriere begann mit einem populären Blog. Heute hilft er als erfolgreicher Autor und gefragter Vortragsredner unzähligen Menschen auf dem Weg zu einem produktiven und erfüllten Leben. Seine Online-Challenge „30 Days of Hustle“ hilft Teilnehmern, sich realistische Ziele zu setzen und zu erreichen. Zu seinen weiteren Bestsellern zählen Start, Do Over und Quitter.

    Kategorien mit Bring es zu Ende!

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Bring es zu Ende!

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    30 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen