Tao Te King Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Tao Te King
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Tao Te King

Laotse

Das Buch vom Sinn und Leben

4.2 (244 Bewertungen)
16 Min.

Kurz zusammengefasst

Tao Te King ist ein philosophisches Buch, das von Laotse geschrieben wurde. Es erforscht die Prinzipien des Taoismus und bietet Einsichten über Weisheit, Einfachheit und den natürlichen Lauf der Dinge.

Inhaltsübersicht

    Tao Te King
    in 3 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 3

    Monografie oder kommentierte Textsammlung? Die Struktur des Tao Te King

    Um antike Texte aus unserer heutigen Perspektive zu verstehen, brauchen wir ein wenig historischen Kontext. Das gilt auch für das Tao Te King. Doch bevor wir die Geschichte dieser so wichtigen spirituellen Schrift beleuchten, befassen wir uns mit ein paar technischen Details.

    Da wäre zunächst die Struktur. Das Tao Te King besteht aus 81 kurzen Kapiteln, die jeweils eine kleine poetische Weisheit vermitteln. So weit, so einfach. Aber eine etwas eingehendere Lektüre zeigt, dass sich viele dieser kleinen Spruchkapitel ähneln. Es ist fast so, als würden sie immer wieder mit anderen Worten das Gleiche ausdrücken.

    Nehmen wir zum Beispiel diese Passage aus Kapitel 22. Dort heißt es:

    „Weil er sich nicht hervortut, wird er anerkannt; weil er sich selbst nicht Recht gibt, wird er geehrt; weil er nicht prahlt, wird er lange hochgeachtet.“

    Vergleichen wir diesen Abschnitt mit folgendem Auszug aus Kapitel 24:

    „Wer sich hervortut, wird nicht anerkannt; wer sich seiner Verdienste rühmt, dem kommen keine Verdienste zu; wer prahlt, wird nicht hochgeachtet.“

    Du siehst: Im Grunde drücken beide Passagen denselben Gedanken aus, nur eben einmal positiv und einmal negativ formuliert. Und das ist nicht das einzige Beispiel dafür, dass sich im Tao Te King nahezu identische Aussagen mit leichten Variationen wiederholen. Wegen dieser Abweichungen und Rekurrenzen vermuten manche Wissenschaftler, dass das Tao Te King nicht das Werk eines einzelnen Autors ist, sondern eher so etwas wie eine Anthologie, also eine Sammlung diverser Schriften unterschiedlicher Urheber.

    Der Legende nach stammt der Text aus der Feder eines weisen Gelehrten namens Laotse, aber rein wissenschaftlich gibt es kaum Beweise dafür, dass dieser Mensch tatsächlich existiert hat. Dazu kommt, dass sich das Wort „Laotse“ in etwa mit „alter Mann“ übersetzen lässt. Es ist also durchaus möglich, dass das Tao Te King eine Sammlung von Sprüchen ist, die über viele Jahre überliefert und zusammengetragen wurden.

    Dazu passt, dass die meisten Passagen im Tao Te King aus zwei Elementen bestehen: einer prägnanten und knackigen Formulierung einer mündlich überlieferten Weisheit, gefolgt von einem kurzen erläuternden Text zur Bedeutung der Passage. Warum das die These der multiplen Urheberschaft stützt? Nun, der erste Teil der mündlich überlieferten Weisheit besteht in vielen Kapiteln aus gedichtartigen Abschnitten, die in der Originalsprache sogar Reimschema haben. Das macht es leichter, sich diese Texte zu merken. Auf diesen Gedichtteil folgt dann meist eine deutlich weniger lyrische, zuweilen sogar plumpe Zusammenfassung, die stilistisch kaum zum vorangegangenen Teil passt. Die poetisch formulierten Weisheiten kommen oft ein wenig kryptisch daher. Darum nehmen heute viele Menschen an, dass die anschließenden Kommentare später hinzugefügt wurden, um die lyrischen Sprüche verständlicher zu machen.

    Für diese These spricht auch, dass derart strukturierte Anthologien im dritten Jahrhundert v. Chr. üblich waren. Die Gespräche des Konfuzius etwa wurden auf ganz ähnliche Weise präsentiert. Mit dem Unterschied, dass die erklärenden Zusätze dort am Anfang stehen und die einzelnen Spruchkapitel explizit bestimmten Personen zugeschrieben werden, also entweder Konfuzius selbst oder einem seiner Schüler. 

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Tao Te King sehen?

    Kernaussagen in Tao Te King

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Tao Te King?

    Das Tao Te King (um 400 v. Chr.) gilt als Gründungsschrift des Taoismus. Die Wurzeln dieser philosophischen und religiösen Bewegung lassen sich bis ins vierte Jahrhundert v. Chr. zurückverfolgen. Und dennoch sind die poetischen Weisheiten der Schrift bis heute für unzählige Menschen rund um die Welt relevant und inspirierend.

    Wer Tao Te King lesen sollte

    • Sinnsuchende mit Lust auf spirituell-philosophische Orientierung
    • Alle, die ein gutes und tugendhaftes Leben führen wollen
    • Alle, die sich für fernöstliche Denkschulen interessieren

    Über den Autor

    Der Legende nach wurde das Tao Te King von einem weisen Gelehrten namens Laotse verfasst. Allerdings wird bis heute debattiert, ob das Werk wirklich nur von einem einzigen Autor geschrieben wurde und sogar ob es diesen Gelehrten überhaupt jemals gegeben hat. Manche glauben, er sei ein Zeitgenosse von Konfuzius gewesen und habe im sechsten Jahrhundert v. Chr. gelebt. Andere vermuten, er habe im vierten Jahrhundert v. Chr. gelebt. Und wieder andere glauben, das Tao Te King könnte eine Art kommentierte Anthologie mit Versen verschiedener Autoren sein.

    Kategorien mit Tao Te King

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Tao Te King

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    30 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen