Warum wir uns immer in den Falschen verlieben Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Warum wir uns immer in den Falschen verlieben
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Warum wir uns immer in den Falschen verlieben

Amir Levine & Rachel Heller

Beziehungstypen und ihre Bedeutung für unsere Partnerschaft

4.4 (342 Bewertungen)
19 Min.

Kurz zusammengefasst

Warum wir uns immer in den Falschen verlieben ist ein Buch, das Beziehungen und unsere romantischen Entscheidungen untersucht. Es erklärt, warum wir uns oft zu den falschen Partnern hingezogen fühlen und wie wir bessere Beziehungsmuster entwickeln können.

Inhaltsübersicht

    Warum wir uns immer in den Falschen verlieben
    in 8 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 8

    Bindung gibt uns ein Gefühl von Freiheit und ist tief in uns verankert.

     

    Man könnte sagen, feste Bindungen standen schon mal höher im Kurs. Unsere individualistische Gesellschaft bewundert Einzelkämpfer für ihre Stärke und Unabhängigkeit. Immer weniger Menschen lassen sich heute auf langfristige Bindungen ein. Viele fürchten, die Abhängigkeit von einer anderen Person schränke sie ein und werde ihnen schnell zur Last. Dabei ist genau das Gegenteil der Fall.

    Es mag widersprüchlich klingen, aber vieles deutet darauf hin, dass wir durch die Bindung an eine andere Person tatsächlich unabhängiger und freier werden. John Bowlby und Mary Ainsworth, zwei der Begründer der Bindungsforschung, beobachteten dieses Abhängigkeitsparadox erstmals Mitte des 20. Jahrhunderts bei Kleinkindern. Wenn z.B. ein zwölf Monate altes Baby in Anwesenheit seiner Mutter einen Raum voller Spielsachen betritt, erkundet es völlig unbeschwert seine Umgebung und alle Spielsachen. Sobald die Mutter jedoch den Raum verlässt, wird es nervös, sucht seine Mutter, schreit gar und fühlt sich zu unsicher, um seine Umgebung zu erkunden.

    So ähnlich, wenn auch ohne Spielzeug, ist es bei erwachsenen Paaren. Wenn du in deinem Partner einen emotionalen Anker siehst, gehst du leichter in die Welt hinaus, wagst Risiken und verwirklichst dich kreativ. Mehrere Studien belegen, dass Menschen ihre persönlichen Ziele mit mehr Zuversicht und Selbstvertrauen verfolgen, wenn sie sich von ihrem Partner unterstützt fühlen.

    Dieses Bedürfnis nach Verbundenheit und Nähe ist genetisch veranlagt und evolutionsbiologisch erklärbar: Unser dringender Wunsch, uns um andere zu kümmern und selbst von ihnen umsorgt zu werden, brachte große Überlebensvorteile. Die Nähe eines geliebten Menschen hilft z.B. beim Umgang mit Stress. In einem berühmten Experiment wurden verheirateten Frauen leichte Stromschläge versetzt. Während sie den Elektroimpuls als sehr intensiv empfanden, wenn sie alleine waren, war der physische Stress kaum noch nachweisbar, wenn ihre Partner ihre Hand hielten.

    Wenn wir die Sehnsucht nach der Geborgenheit einer stabilen Partnerschaft in die Wiege gelegt bekommen, warum sind Beziehungen dann oft so kompliziert?

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Warum wir uns immer in den Falschen verlieben sehen?

    Kernaussagen in Warum wir uns immer in den Falschen verlieben

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Warum wir uns immer in den Falschen verlieben?

    Wir alle gehen ganz unterschiedlich mit Nähe und Intimität um. Das führt oft zu Irritationen, Schmerz oder gar Streit. Warum wir uns immer in den Falschen verlieben (2015) erklärt anhand konkreter Ergebnisse aus der Bindungsforschung, warum das so ist. Unsere Blinks zum Buch geben praktische Tipps, mit denen du sowohl bei der Partnersuche als auch in einer bestehenden Beziehung vieles anders und manches besser machen kannst.

    Bestes Zitat aus Warum wir uns immer in den Falschen verlieben

    „Wenn Sie die Wirkmechanismen nicht kennen, nach denen Beziehungen ablaufen, besteht die Gefahr, dass Sie in einer Partnerschaft sehr unglücklich werden.

    —Amir Levine & Rachel Heller
    example alt text

    Wer Warum wir uns immer in den Falschen verlieben lesen sollte

    • Alle, die herausfinden möchten, welcher Typ Mensch zu ihnen passt
    • Jeder, der die Dynamiken in seiner Beziehung besser verstehen oder gar verändern möchte
    • Menschen, die sich wundern, warum wir alle unterschiedlich viel Nähe brauchen

    Über den Autor

    Dr. med. Amir Levin arbeitet als Psychiater und Neurowissenschaftler in New York, wo er mit seiner Familie lebt. Er leitet Forschungsprojekte und betreibt eine eigene Psychotherapiepraxis.

    Rachel Heller lebt in der Nähe von San Francisco, arbeitet als Psychologin und betreut als Therapeutin Paare, Kinder und Familien.

    Kategorien mit Warum wir uns immer in den Falschen verlieben

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Warum wir uns immer in den Falschen verlieben

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen