Unbehagen Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Unbehagen
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Unbehagen

Armin Nassehi

Theorie der überforderten Gesellschaft

4 (182 Bewertungen)
23 Min.

Kurz zusammengefasst

Unbehagen von Armin Nassehi ist ein Buch, das sich mit den Unruhen und Unsicherheiten unserer Zeit auseinandersetzt. Es analysiert die verschiedenen gesellschaftlichen Spannungen und Herausforderungen und fordert zu einem offenen Dialog und konstruktiven Umgang mit ihnen auf.

Inhaltsübersicht

    Unbehagen
    in 7 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 7

    Unbehagen als Lebensgefühl

    Es wird heiß auf unseren Planeten. Laut UN-Klimabericht 2021 steuert die Erde mit voller Kraft auf katastrophale 2,7 Grad Erwärmung zu. Dürre, Hunger und der Untergang ganzer Ökosysteme könnten die Folge sein. Um die Zerstörung unseres Lebensraumes zu verhindern, müssten wir umgehend den CO2-Ausstoß senken, den Verkehr reduzieren und auf erneuerbare Energien setzen. Doch wohin man blickt, herrscht Untätigkeit. Menschen starren regungslos und ängstlich in die Zukunft wie das Kaninchen auf die Schlange, obwohl sie es eigentlich besser wissen müssten. 

    Auch in Hinblick auf die Corona-Pandemie kommen einem Zweifel am Krisenmanagement der modernen Gesellschaft: Obwohl Experten schon im Sommer 2020 laut und deutlich vor einer erneuten Viruswelle im Herbst warnten, tummelten sich die Massen sorglos im Freibad, der Fußgängerzone und den Biergärten. Wirtschaft und Politik griffen erst dann zu härteren Maßnahmen, als ein erneuter Lockdown unumgänglich wurde.

    Du siehst: Gerade in Krisenzeiten wird deutlich, wie schwer es ist, gesamtgesellschaftlich sinnvolle Entscheidungen zu treffen. Den Grund dafür sieht der Soziologe Armin Nassehi in der wachsenden Komplexität der modernen Gesellschaft, die für ein allgegenwärtiges Gefühl von Überforderung und Unbehagen sorgt.

    Zu einem ähnlichen Schluss kam auch schon Sigmund Freud in seiner 1930 erschienenen Schrift Das Unbehagen in der Kultur. Darin stellte er unter anderem fest, dass sich das Individuum umso schlechter in seiner Umwelt zurechtfindet, je unübersichtlicher diese wird: Als der Mensch noch in kleinen Sozialverbänden lebte, war ihm klar, wer Freund und wer Feind war und was die Gemeinschaft vom Einzelnen erwartete. Doch je größer seine Welt wurde, desto komplizierter wurden die Dinge. Aus der Höhle wurde ein Dorf – und aus dem Dorf eine Stadt. Industrien und Verwaltung entstanden. Damit vervielfachten sich auch die Anforderungen und Bedürfnisse, die auf die Menschen einprasseln. Diese Erfahrung geht einher mit einem Gefühl von Kontrollverlust. 

    Auch heute gilt: Je mehr Akteure auf der Bühne des öffentlichen Lebens mitmischen, desto geringer sind die Einflussmöglichkeiten Einzelner. Und so zucken viele nur hilflos mit den Schultern, wenn man sie nach der Klimakrise fragt. Denn: Was können sie als Einzelne schon groß tun?

    Halten wir fest: Das Gefühl der Überforderung ist Merkmal eines immer komplizierter werdenden Gesellschaftssystems, das in Krisen an seiner eigenen Komplexität scheitert.

    Um zu verstehen, wie es überhaupt so weit kommen konnte, werfen wir einen Blick zurück ins 18. Jahrhundert und begeben uns zu den Anfängen der Moderne.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Unbehagen sehen?

    Kernaussagen in Unbehagen

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Unbehagen?

    In Unbehagen (2021) nimmt sich der Soziologe Armin Nassehi das Krisenmanagement moderner Gesellschaften vor und analysiert, warum es uns trotz hoch entwickelter Systeme schwerfällt, in Notsituationen schnell und effizient zu reagieren. Die Blinks nehmen dich mit auf eine Reise bis zu den ideologischen und strukturellen Wurzeln der Gegenwartsgesellschaft und erklären, warum Überforderung unser heutiges Lebensgefühl ausmacht.

    Wer Unbehagen lesen sollte

    • Sinnsuchende und Fragensteller
    • Alle, die wissen wollen, warum wir von einer Krise in die nächste rutschen
    • Soziologieinteressierte

    Über den Autor

    Armin Nassehi ist promovierter Soziologe und hat seit 1998 den Lehrstuhl für Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München inne. Er ist Mitglied des Think-Tanks Zentrum Liberale Moderne und der Konrad-Adenauer-StiftungEr gehört dem Beirat des Ethikverbandes der Deutschen Wirtschaft an und wurde 2020 von der nordrhein-westfälischen Landesregierung in den Expertenrat „Corona“ berufen.

    Kategorien mit Unbehagen

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Unbehagen

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    30 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen