Das Drama des begabten Kindes Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Das Drama des begabten Kindes
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Das Drama des begabten Kindes

Alice Miller

und die Suche nach dem wahren Selbst

4.4 (146 Bewertungen)
15 Min.

Kurz zusammengefasst

Das Drama des begabten Kindes von Alice Miller ist ein bahnbrechendes Buch, das die Auswirkungen von Kindheitstraumata auf das Erwachsenenleben untersucht. Es zeigt auf, wie frühkindliche Erfahrungen unsere Beziehungen und unser Selbstbild prägen können und bietet einen Weg zur Heilung.

Inhaltsübersicht

    Das Drama des begabten Kindes
    in 6 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 6

    Viele Menschen tragen ungelöste emotionale Probleme aus ihrer Kindheit mit sich herum.

    Guter Job, toller Partner, schönes Zuhause: Häufig betrifft es die Menschen, deren Leben von außen betrachtet so perfekt aussieht. Denn trotzdem sind sie irgendwie nie zufrieden mit sich selbst und ihren Leistungen. Sie fühlen sich oft emotional leer und unglücklich.

    Diese Menschen haben die Verbindung zu ihren echten Gefühlen verloren. Beginnen sie dann eine Psychotherapie tritt dieses Muster deutlich zutage: Scham, Neid, Glück, Traurigkeit, Freude – kurz, all die Emotionen, die wir tagtäglich durchleben – werden von ihnen nicht mehr richtig gefühlt. Sie scheinen keine Verbindung mehr zu ihrem wahren Selbst und diesen Gefühlen zu besitzen.

    Der Grund dafür liegt häufig in der Kindheit, auch wenn das den meisten Menschen zunächst nicht bewusst ist. Tatsächlich neigen wir dazu, unsere Kindheit völlig zu idealisieren und alles durch die rosarote Nostalgiebrille zu betrachten: Das Leben als Kind war leicht, viel leichter als erwachsen zu sein, und die Eltern waren voller Liebe und Fürsorge immer für das Kind da.

    Damit verblenden wir jedoch allzu häufig die Realität, die etwas ganz anderes offenbart: Kinder lernen von frühester Kindheit an, ihre Gefühle so zu steuern und zu unterdrücken, dass sie auf diese Weise von ihren Eltern geliebt und akzeptiert werden. Das bedeutet, sie unterdrücken ihr wahres Selbst. Dabei sind Kinder bereit, viel dafür zu tun. Schließlich können sie ohne die Liebe ihrer Eltern nicht überleben. Ist der Vater z.B. dominant und kontrollierend, lernt das Kind, sich durch Gehorsam anzupassen. Überschüttet die Mutter ihr Kind mit Liebe und übertriebener Bindung, wird sich die Sexualität des Kindes nicht vollständig entwickeln können. Und selbst bei physischer Gewalt passt sich das Kind an, indem es seinen Schmerz und seine Tränen nicht vor den Eltern zeigt.

    Mit der Zeit verlieren diese Kinder so die Verbindung zu ihren wahren Gefühlen. Sie sind konditioniert auf Anpassung. Welche Konsequenzen dies für ihre spätere Entwicklung hat, sehen wir im nächsten Blink.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Das Drama des begabten Kindes sehen?

    Kernaussagen in Das Drama des begabten Kindes

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Das Drama des begabten Kindes?

    In Das Drama des begabten Kindes entwickelt Alice Miller ein neues Verständnis für psychische Erkrankungen und deren Ursprung in der Kindheit der Betroffenen. Sie zeigt, wie die falschen Erwartungen von Eltern an ihre Kinder von Generation zu Generation weitergegeben werden und so lange zu Unverständnis und Krankheit führen, bis die eigene Kindheit und ihre Konsequenzen auf das eigene Verhalten radikal hinterfragt und aufgearbeitet werden.

    Wer Das Drama des begabten Kindes lesen sollte

    • Jeder, der sich selbst und sein Verhalten besser verstehen will
    • (Angehende) Eltern
    • Alle, die ihre eigene Kindheit retrospektiv ergründen möchten

    Über den Autor

    Alice Miller war eine weltweit anerkannte Schweizer Psychoanalytikerin, die mit ihren Ergebnissen zur Erforschung der Eltern-Kind-Beziehung bis dahin geltende Auffassungen revolutionierte. Bis zu ihrem Tod 2010 veröffentlichte sie 13 Bücher, in denen sie sich mit dem Trauma der Kindheit und dessen Folgen auf die Entwicklung des Kindes auseinandersetzte.

    Kategorien mit Das Drama des begabten Kindes

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Das Drama des begabten Kindes

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    30 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen