Die Logik der Anderen Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Die Logik der Anderen
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Die Logik der Anderen

Klaus Doppler Luyanda Mpahlwa

Warum wir Andersheiten akzeptieren und verstehen müssen, um zukunftsfähig zu sein

4 (234 Bewertungen)
27 Min.

Kurz zusammengefasst

Die Logik der Anderen von Klaus Doppler & Luyanda Mpahlwa erklärt, wie man die Denkmuster und Entscheidungslogik von Menschen aus verschiedenen Kulturen und sozialen Hintergründen verstehen und navigieren kann. Ein praktischer Leitfaden für interkulturelle Kommunikation und Zusammenarbeit.

Inhaltsübersicht

    Die Logik der Anderen
    in 7 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 7

    Bewohner und Akteure im globalen Dorf

    Noch nie waren wir so gut mit dem Rest der Welt vernetzt, noch nie standen uns so viele Informationen zur Verfügung, noch nie war die Übermittlung so unmittelbar. Aber das bedeutet noch lange nicht, dass wir klüger sind und die Welt besser verstehen oder gar, dass wir als globale Gemeinschaft einander viel näher gekommen sind. Im Gegenteil: Die Informationsflut überfordert uns auch. Immer kürzer wird die Zeit zwischen Ereignis, Information, Interpretation und erwarteter Reaktion. Schnell, schnell, schnell: Schnell verstehen, schnell urteilen, schnell handeln. Dabei geht uns der Blick für die Perspektive der Anderen aber genauso schnell verloren. 

    Konnte man sich früher noch von der Welt abkapseln, nach dem Motto: „Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß“ geht das heute nicht mehr. Die Welt ist zum globalen Dorf geworden, in dem sich ein Virus rasend schnell über Grenzen hinweg ausbreiten kann, in dem wir unseren Lebensstil mit Bewohnern anderer Kontinente vergleichen, in dem uns Themen wie Landflucht, Bevölkerungsexplosion, Folgen des Klimawandels, politische Spannungen und militärische Konflikte alle etwas angehen, weil wir nicht nur davon erfahren, sondern die Folgen – egal, wo auf der Welt – auch zu spüren bekommen. 

    Dieser Wandel ist relatives Neuland. Im Prinzip lernen wir das globale Dorf erst kennen. Wir werden zunehmend Menschen, Kulturen und Logiken begegnen, die uns schlicht und ergreifend fremd sind. Sie sind anders. Die zentrale Frage dabei ist, wie wir handeln wollen: Agieren wir füreinander, miteinander, nebeneinander oder gar gegeneinander? Um darauf eine Antwort zu finden und uns erfolgreich auf die Herausforderungen des Wandels einzustellen – sprich, um zukunftsfähig zu sein –, braucht es Dialog. 

    Für die Autoren gehört Wandel zum Leben dazu. Der Aufruf zu mehr Dialogbereitschaft und einem Verständnis für die Anderen ist nicht nur ein Lippenbekenntnis, sondern Teil ihrer Identität: Klaus Doppler hat in seinem Leben mehrfach neu angefangen. Er wurde mit 25 Jahren zum Priester geweiht, er lebte im Kloster und folgte dem Gelübde von Armut und Keuschheit. Als er sich aus seinem „frommen Korsett“ befreit hatte, studierte er Tiefenpsychologie, um sich und andere besser zu verstehen. Er machte als Berater von Unternehmen Karriere, prägte den Begriff Change Management im deutschsprachigen Raum und arbeitet auch heute noch, mit über 80 Jahren weiter. Nicht, weil er muss, sondern, weil er dazulernen will. 

    Sein Co-Autor Luyanda Mpahlwa ist ein in Kapstadt lebender Architekt, der viel Zeit in Deutschland verbracht hat. Anfänglich, weil er musste, denn er war Anti-Apartheid-Aktivist und nach drei Jahren im Gefängnis flüchtete er ins sichere Ausland. Heute engagiert sich Mpahlwa für einen sozialen Wandel in Südafrika. Was das für seine Architektur bedeutet, ist Teil eines späteren Blinks. Lass uns jetzt erst mal schauen, was „das Andere“ überhaupt ist.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Die Logik der Anderen sehen?

    Kernaussagen in Die Logik der Anderen

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Die Logik der Anderen?

    Die Welt ist im Wandel und dreht sich scheinbar immer schneller. Ob wir es wollen oder nicht: Der Klimawandel, militärische Auseinandersetzungen, technologische Neuerungen, Migrationsbewegungen oder auch die Coronapandemie zwingen uns dazu, in einer zunehmend vernetzten Welt über den eigenen Tellerrand zu blicken. Wir können nicht mehr nur zuschauen, wir sind mittendrin. In Die Logik der Anderen (2020) geht es darum, wie wir uns für Wandel rüsten und lernen, ihn als Chance zu begreifen.

    Wer Die Logik der Anderen lesen sollte

    • Psychologie- und Architektur-Interessierte
    • Alle, die ihre Zukunftsfähigkeit und Empathie trainieren wollen
    • Führungskräfte, Unternehmer und Manager

    Über den Autor

    Klaus Doppler ist Organisations- und Managementberater. Der promovierte Psychologe hatte zunächst ein Leben im Kloster geplant und Theologie studiert, bevor er eine neue Laufbahn als Psychologe und später als Trainer und Berater von Unternehmen einschlug. Er ist Mitgründer der Fachzeitschrift „OrganisationsEntwicklung“ und Autor von Change Management (1994). 

    Luyanda Mpahlwa ist Architekt und Stadtplaner in Kapstadt und kämpfte gegen die Apartheid in Südafrika. Er beendete sein Architekturstudium im Exil in Deutschland und half danach beim Bau der südafrikanischen Botschaft in Berlin.

    Kategorien mit Die Logik der Anderen

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Die Logik der Anderen

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    32 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.500 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen