Kategorien entdecken

Das sind die Blinks zu

Neuro-Linguistisches Programmieren für Dummies

Ratschläge für den bewussteren Einsatz von Sprache

Von Romilla Ready & Kate Burton
10 Minuten
Audio-Version verfügbar
Neuro-Linguistisches Programmieren für Dummies von Romilla Ready & Kate Burton

Was genau ist NLP eigentlich? Welche Kommunikationsstrategien verstecken sich hinter dem Kürzel? Diese Blinks erklären Neuro-Linguistisches Programmieren für Dummies (2004). Finde heraus, wie du deine Wahrnehmung und dein Kommunikationsverhalten durch den bewussten Einsatz von Sprache verbesserst!

  • Alle, die sich gern klarer und präziser mitteilen würden
  • Alle, die sich für den Zusammenhang von Neuro- und Sprachwissenschaften interessieren
  • Wissbegierige, die immer offen für neue Ideen und nützliche Techniken sind

Romilla Ready leitet die Beratungsagentur Ready Solutions und ist eine gefragte Vortragsrednerin und Trainerin. Mithilfe des NLPs hilft sie Einzelpersonen und Unternehmen, effektiver und nachhaltiger zu kommunizieren.

Kate Burton ist erfahrene NLP-Expertin und hat mit ihren beliebten Workshops schon unzähligen Menschen rund um den Globus geholfen.

Kennst du schon Blinkist Premium?

Mit Blinkist Premium erhältst du Zugang zu dem Wichtigsten aus mehr als 3.000 Sachbuch-Bestsellern. Das Probeabo ist 100% kostenlos.

Premium kostenlos testen

Was ist Blinkist?

Blinkist ist eine App, die die großen Ideen der besten Sachbücher in einprägsame Kurztexte verpackt und erklärt. Die Inhalte der über 3.000 Titel starken Bibliothek reichen von Sachbuch-Klassikern, über populäre Ratgeber bis hin zu diskutierten Neuerscheinungen. Basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen wird jeder Titel von speziell geschulten Autoren aufbereitet und dem Nutzer als Kurztext und Audiotitel zur Verfügung gestellt.

Discover
3.000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Entdecke die Kernaussagen zu diesem Titel:
Entdecke die Kernaussagen zu diesem Titel:
Entdecke die Kernaussagen zu diesem Titel:

Neuro-Linguistisches Programmieren für Dummies

Von Romilla Ready & Kate Burton
  • Lesedauer: 10 Minuten
  • Verfügbar in Text & Audio
  • 6 Kernaussagen
Jetzt kostenloses Probeabo starten Jetzt lesen oder anhören
Neuro-Linguistisches Programmieren für Dummies von Romilla Ready & Kate Burton
Worum geht's

Was genau ist NLP eigentlich? Welche Kommunikationsstrategien verstecken sich hinter dem Kürzel? Diese Blinks erklären Neuro-Linguistisches Programmieren für Dummies (2004). Finde heraus, wie du deine Wahrnehmung und dein Kommunikationsverhalten durch den bewussten Einsatz von Sprache verbesserst!

Kernaussage 1 von 6

NLP basiert auf der Erkenntnis, dass jeder Mensch die Welt auf seine individuelle Weise wahrnimmt.

Vielleicht bist du dem Kürzel NLP schon öfter begegnet und hast gehört, dass er irgendwas mit Wahrnehmungsmustern im Gehirn zu tun hat. Doch was genau steckt hinter der Methode des Neuro-Linguistischen Programmierens? 

Der Name deutet es bereits an. Beim NLP geht es darum, kognitive Vorgänge im Gehirn mithilfe von Sprache zu verändern, also „umzuprogrammieren“. Um die Methode zu verstehen, müssen wir uns zunächst ansehen, wie die subjektive Erfahrung eines Menschen strukturell funktioniert.

Fangen wir mit dem an, was alle Menschen gemein haben: Wir nehmen die Welt in und um uns herum mit unseren fünf Sinnen wahr. Jeder Mensch erlebt die Welt, indem er sie schmeckt, hört, sieht, ertastet und riecht. 

Doch das war es auch schon mit den Gemeinsamkeiten, denn anschließend wird jeder Sinneseindruck über Nervenbahnen an das Gehirn weitergeleitet, wo er durch unzählige individuelle Filter wandert – von persönlichen Erinnerungen über den sozialen und kulturellen Hintergrund bis zu moralischen Werten. All diese Filter verdichten Sinneseindrücke zur individuellen Wahrnehmung. NLPler bezeichnen diesen Prozess als interne Repräsentation.

Angenommen du gehst mit einer Freundin auf eine Party. Ihr sprecht im Laufe des Abends mit denselben Leuten, hört dieselbe Musik und esst dasselbe Essen. Trotzdem lästert sie anschließend über die lausige Fete, während du dich prächtig amüsiert hast.

Das ist ein klassisches Beispiel dafür, dass die interne Repräsentation zweier Menschen quasi zwangsläufig unterschiedlich ausfällt. Deine persönlichen Wahrnehmungsfilter haben es dir erlaubt, den Abend zu genießen. Bei deiner Freundin haben sie dazu geführt, dass sie das Essen fad und die Gespräche dröge fand.

Genau hier setzt NLP an: bei der Erkenntnis, dass jeder von uns die Welt durch seine ganz persönlichen Filter wahrnimmt. Aus diesem Bewusstsein leitet sich die Überzeugung ab, das Verständnis und die Kommunikation zwischen Menschen durch den gezielten Einsatz von Sprache verbessern zu können.

Klingt gut, oder? In den nächsten vier Blinks sehen wir uns ganz genau an, wie das funktioniert. Wir beginnen mit den Grundlagen für erfolgreiche zwischenmenschliche Beziehungen.

Mit Premium freischalten Jetzt lesen oder anhören

Inhalt

Mit Premium freischalten Jetzt lesen oder anhören

Bringe mehr Wissen in deinen Alltag!

Sichere dir jetzt Zugang zu den Kernaussagen der besten Sachbücher – praktisch in Text & Audio in nur 15 Minuten pro Titel.
Created with Sketch.