Walter Gropius Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Walter Gropius
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Walter Gropius

Winfried Nerdinger

Architekt der Moderne

4.3 (85 Bewertungen)
31 Min.

Kurz zusammengefasst

Walter Gropius ist ein Buch von Winfried Nerdinger, das die Lebensgeschichte und das Werk des bekannten deutschen Architekten Walter Gropius beleuchtet. Es bietet einen faszinierenden Einblick in seine Ideen und die Entwicklung der modernen Architektur.

Themen
Inhaltsübersicht

    Walter Gropius
    in 10 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 10

    Gropius’ Weg in die Architektur verläuft zunächst holprig, doch seine Beziehungen öffnen ihm die Tür.

    Walter Adolf Georg Gropius kommt am 18. Mai 1883 in Berlin zur Welt. Dem dritten Kind eines Regierungsbaumeisters und einer aus der wohlhabenden Familie Scharnweber stammenden Mutter fehlt es an nichts. Urlaube verbringt man in der luxuriösen Familienvilla an der Ostsee oder auf den Gütern seiner Onkel in Posen und Hinterpommern.

    Seine Karrierelaufbahn scheint Walter Gropius in die Wiege gelegt, denn in seiner großbürgerlichen Familie finden sich gleich mehrere Architekten, die zum Teil sogar mit Karl Friedrich Schinkel befreundet waren. Letzterer wird in der Familie Gropius wie ein Hausheiliger verehrt. Und Walters verstorbener Großonkel Martin, an den noch heute der Martin-Gropius-Bau in Berlin erinnert, war Direktor der Königlichen Kunst- und Gewerbeschule.

    Mit zwanzig Jahren tritt Walter in die Fußstapfen seiner Vorfahren und schreibt sich zum Architekturstudium in München ein. Doch das Studium fällt ihm schwer. Besondere Schwierigkeiten bereiten ihm zeichnerische Darstellungen und die naturwissenschaftlichen Fächer. Bereits nach dem ersten Semester bricht er sein Studium ab und kehrt nach Berlin zurück. Obwohl er während seines Münchener Semesters kaum Fähigkeiten in der Darstellung, Berechnung oder Ausführung architektonischer Entwürfe erwarb, gelang es einem seiner einflussreichen Onkel, ihm ein Baupraktikum in einem Architekturbüro zu vermitteln.

    Danach meldet Walter sich zum freiwilligen Militärdienst, wie es im damaligen Großbürgertum üblich ist: Er tritt eine Offizierslaufbahn bei den renommierten Wandsbeker Husaren in Hamburg an. Hier frönt er seiner Pferdeliebe und genießt auf Kosten der Mutter das teure Leben in Casinos und den besseren Kreisen Hamburgs. Eine gewisse Herrenreiter-Attitüde mit Vorliebe für teure Maßanzüge, Reitsport und elitäre Distanziertheit wird für Gropius zeitlebens charakteristisch bleiben.

    Nach Ende seines Militärdienstes unternimmt Gropius einen zweiten erfolglosen Anlauf in Sachen Architekturstudium. Dieses Mal bricht er das Studium an der Königlich Technischen Hochschule zu Berlin nach vier Semestern ab. Doch zum Scheitern trägt wohl auch bei, dass er in dieser Zeit immer wieder von seinem Onkel mit kleineren Bauvorhaben beauftragt wird, die ihn in Beschlag nehmen.

    Auf einer Spanienreise lernt er zudem einen der damals reichsten und einflussreichsten Kunstmäzene Deutschlands kennen: Karl Ernst Osthaus. Dieser stellt ihm prompt ein Empfehlungsschreiben für das Architekturbüro von Peter Behrens aus. Und so öffnet sich für Gropius das Tor zur Avantgarde. Seine Arbeit für den Chefarchitekten und Designer der AEG sollte sein Leben und Denken nachhaltig prägen.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Walter Gropius sehen?

    Kernaussagen in Walter Gropius

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Walter Gropius?

    Diese Blinks zu Winfried Nerdingers Biografie über Walter Gropius (2019) blicken auf Leben und Werk des Mannes zurück, der als Bauhausgründer weltberühmt wurde. Sie zeichnen das kritische Porträt eines Menschen mit großem Selbstbewusstsein und Sendungsbedürfnis, der zunächst in Deutschland und später in Großbritannien und den USA leidenschaftlich für den Aufbruch in eine moderne Welt kämpfte und diese entscheidend prägte. Gropius gehört zweifellos in den Olymp der wichtigsten Architekten der Moderne. Doch mit seiner fast dogmatischen Sichtweise auf Architektur, Design und Stadtplanung sowie seinem gnadenlosen Pragmatismus machte er sich auch zunehmend Feinde. 

    Bestes Zitat aus Walter Gropius

    „Ich selbst bin zwar nicht begabt, aber doch erfolgreich. – Walter Gropius

    —Winfried Nerdinger
    example alt text

    Wer Walter Gropius lesen sollte

    • Architektur-, Design- und Kunstbegeisterte
    • Alle, die sich für turbulente Lebensgeschichten interessieren
    • Jeder, der sich fragt, wie wir Menschen wohnen sollen

    Über den Autor

    Winfried Nerdinger, langjähriger Professor für Architekturgeschichte und Direktor des Architekturmuseums der TU München, gilt international als einer der hervorragendsten Kenner des Werks von Walter Gropius. Nach seiner viel beachteten Publikation Das Bauhaus. Werkstatt der Moderne (2018) stellt er diese Kennerschaft mit seiner kritischen Gropius-Biografie erneut unter Beweis.

     

    Original: Walter Gropius © 2019 C.H.Beck, München

    Kategorien mit Walter Gropius

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Walter Gropius

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    30 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen