Das Leben ist zu kurz für später Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Das Leben ist zu kurz für später
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Das Leben ist zu kurz für später

Alexandra Reinwarth

Stell dir vor, du hast nur noch ein Jahr – ein Selbstversuch, der dein Leben verbessern wird

4.3 (565 Bewertungen)
18 Min.

Kurz zusammengefasst

Das Leben ist zu kurz für später ist ein inspirierendes Buch von Alexandra Reinwarth, das uns daran erinnert, das Leben in vollen Zügen zu genießen und unsere Träume nicht aufzuschieben. Eine erfrischende Perspektive auf das Thema Zeitmanagement.

Inhaltsübersicht

    Das Leben ist zu kurz für später
    in 7 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 7

    Wer den Tod vor Augen hat, trifft mutigere Entscheidungen.

    „Lebe jeden Tag, als ob es dein letzter wäre.“ Das ist hier die Message? Also bitte, denkst du dir jetzt vielleicht, geht es nicht noch ein bisschen abgeschmackter? Wenn ich solche Plattitüden hören will, kann ich mir auch einen Disney-Film anschauen.

    Das ist wahr. Tausendmal hat man dieses Sprichwort schon gehört und dennoch denkt man selten wirklich darüber nach. Dabei steckt jede Menge Wahrheit darin. Wer den Tod vor Augen hat, der hat nämlich nichts mehr zu verlieren. Und wer nichts zu verlieren hat, trifft mutigere Entscheidungen.

    Viele Menschen haben verborgene Wünsche, über die sie niemals offen reden würden. Anne ist so eine. Sie träumt davon, ins Disneyland zu fahren, weil sie Arielle die Meerjungfrau so liebt. Zugeben würde sie das aber nicht. Sie glaubt, dass alle sie auslachen würden, weil sie sonst doch immer so tough ist. Dieselbe Anne fährt jeden Morgen mit ein und demselben Mann in der U-Bahn, der ihr schon vor Monaten den Kopf verdreht hat. Um ihn anzusprechen, fehlt Anne jedoch der Mut. 

    So wie Anne geht es vielen Menschen. Aus Angst, zurückgewiesen oder enttäuscht zu werden, lassen sie Chancen an sich vorbeiziehen und verzichten auf ihr Glück. Das würde sich allerdings schnell ändern, wenn diese Menschen sich ihrer eigenen Vergänglichkeit vollkommen bewusst wären. Bestimmt hätte Anne weniger Angst vor Ablehnung und Zurückweisung, wenn ihr nur noch kurze Zeit zu leben bliebe. Sie würde wahrscheinlich gar nicht lange fackeln, den Mann ansprechen, und so vielleicht die Liebe ihres Lebens kennenlernen. 

    Doch das sind alles nur Vermutungen. Um herauszufinden, wie es sich wirklich lebt, wenn man den Tod vor Augen hat, beschloss Alexandra Reinwarth, es einfach mal auszuprobieren. Ein Jahr lang wollte sie so leben, als wäre es ihr letztes. Der Tag ihres Abschieds sollte der 15. Februar sein.

    Ihr erster Gedanke nach diesem Beschluss war: Dann bleibt mir ja nur noch ein einziger Valentinstag! Nicht dass sie diesen Tag jemals gefeiert hätte. Der Lieblingstag der Schnittblumenindustrie war ihr und ihrem Partner genau genommen immer ziemlich humpe gewesen. Doch wenn dies nun die allerletzte Gelegenheit war, dann wollte sie sie nutzen, und zwar mit allem Drum und Dran: Herzluftballons, schwulstige Liebesschwüre und ein Abendessen im Kerzenschein. Alexandras zweite Überlegung war: Was für ein bekloppter Gedanke! Du wirst bald sterben und das erste, was dir einfällt, sind Herzluftballons?!

    Du siehst: Die Vorstellung, dass man bald stirbt, kann einiges in ein anderes Licht rücken. Man erkennt mit einem Mal, welche Dinge im Leben einem wirklich wichtig sind und was man getrost vernachlässigen kann.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Das Leben ist zu kurz für später sehen?

    Kernaussagen in Das Leben ist zu kurz für später

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Das Leben ist zu kurz für später?

    Unsere Zeit auf Erden ist begrenzt. Trotzdem verbringen viele Menschen ihr Leben so, als könnten sie das Glück ewig aufschieben. Doch was wäre, wenn man plötzlich nur noch 365 Tage zu leben hätte? Alexandra Reinwarth hat es ausprobiert. Ein Jahr lang hat sie so gelebt, als sei es ihr letztes. Ihre Erfahrungen während dieser Zeit hat sie in Das Leben ist zu kurz für später (2018) festgehalten.

    Bestes Zitat aus Das Leben ist zu kurz für später

    „Der Tod ist der einzige weise Ratgeber, den wir haben. – Carlos Castaneda

    —Alexandra Reinwarth
    example alt text

    Wer Das Leben ist zu kurz für später lesen sollte

    • Lebensdurstige Abenteurer
    • Alle, die das Gefühl haben, ihr Leben zieht unbemerkt an ihnen vorbei
    • Jeder, dem der Mut fehlt, etwas zu verändern

    Über den Autor

    Alexandra Reinwarth weiß, wie man sich Träume erfüllt. Nachdem sie ihr Fachabitur bestanden und ein Studium der Sozialpädagogik begonnen hatte, wanderte sie nach Barcelona aus. Dort arbeitete sie zunächst in der Werbebranche. 2006 hängte sie ihre Karriere in der Werbung jedoch an den Haken, um sich ganz ihrer Leidenschaft – dem Schreiben – widmen zu können. Heute lebt sie mit ihrer Familie im schönen Valencia, isst massenhaft Meeresfrüchte und veröffentlicht einen Bestseller nach dem anderen. Die Blinks zu ihren Büchern Am Arsch vorbei geht auch ein Weg (2016) und Das Glücksprojekt (2016) solltest du dir ebenfalls nicht entgehen lassen.

    Kategorien mit Das Leben ist zu kurz für später

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Das Leben ist zu kurz für später

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen