The Long Tail Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus The Long Tail
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von The Long Tail

Chris Anderson

Nischenprodukte statt Massenmarkt – das Geschäft der Zukunft

4.3 (26 Bewertungen)
24 Min.
Inhaltsübersicht

    The Long Tail
    in 10 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 10

    Die Entwicklung des Long Tail zeigt, dass Nischenprodukte mithalten können. 

    Wenn wir uns die Wohnzimmer einer bestimmten Generation anschauen, werden wir viele übereinstimmende Produkte entdecken. Ob Titanic-DVD oder Harry-Potter-Bücher – manche Produkte scheinen in jedem Haushalt vorhanden zu sein, während Nischenprodukte, wie etwa ein Buch über die Geschichte des Eiskunstlaufs, eine spezielle Zielgruppe ansprechen und seltener im Bücherregal landen.

    Die Beliebtheit gekaufter Produkte spiegelt sich in einer Grafik wider, die Long Tail genannt werden kann. Sie zeigt die traditionelle Nachfrage-Kurve in jeder Industrie: Das begehrteste Produkt generiert die häufigste Nachfrage und repräsentiert den dicken Kopf der Kurve. Weniger geschätzte Produkte werden seltener nachgefragt und bilden den flachen Schwanz der Kurve. 

    Wir nehmen oft an, dass die Bestseller und Blockbuster, die im Kopf der Kurve dargestellt werden, auch den größten Gewinn erwirtschaften. Diese Vorstellung ist jedoch veraltet. Auch wenn der letzte Steven-Spielberg-Film mehr Einnahmen erzielte als seine Konkurrenten, generieren kleinere Produktionen auch einen erheblichen Profit. Mittlerweile florieren ganze Unternehmen, die eine große Auswahl für eine kleine Zielgruppe anbieten.

    Der Online-Markt spielt hierbei eine wichtige Rolle. Durch den Vertrieb im Internet werden Nischentitel sichtbar. Denn während die größten echten Buchhandlungen ca. 175.000 Buchtitel bereithalten können, bietet Amazon eine Auswahl an 5 Millionen. Gründer Jeff Bezos sah die Möglichkeit, durch den Online-Markt die Grenzen des physischen Handels zu durchbrechen. Denn wenn Platz kein Thema ist, wird die Auswahlmöglichkeit unendlich. Amazon-Statistiken zeigen, dass ein ganzes Drittel des existierenden Marktes aus Büchern besteht, die im durchschnittlichen Buchhandel nicht einmal erhältlich sind – und dieser Anteil wächst.

    Diese Entwicklung führt dazu, dass Beliebtheit nicht mehr ausschlaggebend ist, um Profit zu generieren. Im Online-Markt ist es egal, ob ein Bestseller oder ein Nischenbuch verkauft wird – der Gewinn bleibt gleich. Der Online-Musikstreaming-Service Rhapsody besitzt beispielsweise ein Inventar von mehr als 4,5 Millionen MP3-Tracks. Auch die Lieder, die es nicht unter die Top 900.000 schaffen, werden mindestens einmal im Monat gestreamt.

    Jeder Track kostet das Gleiche und erzielt somit denselben Gewinn. Egal, ob 20.000 Lieder jeweils einmal gespielt werden oder ein einziger Track 20.000-mal, die Einnahmen für den Musikstreaming-Service sind identisch. Ähnlich wie bei Amazon liegt bei Rhapsody der Anteil der Verkäufe außerhalb des traditionellen Offline-Marktes fast bei 50 Prozent, was darauf hindeutet, dass Verbraucher mehr Auswahl wollen.

    In der Entwicklung der Nachfrage-Kurve führt die gesteigerte Beliebtheit von Nischenprodukten dazu, dass der Schwanz der Kurve länger wird.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von The Long Tail sehen?

    Kernaussagen in The Long Tail

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in The Long Tail?

    Früher dominierte der Bestseller den Markt, heute halten Nischenprodukte immer besser mit. Die Blinks zu The Long Tail (2006) beleuchten den Einfluss des Internets auf unser Konsumverhalten und stellen traditionelle Annahmen zu Marktdynamiken infrage. Denn neue Produktions- und Vertriebsmöglichkeiten bieten auch unbekannteren Produkten eine Chance, profitabel zu sein.

    Wer The Long Tail lesen sollte

    • Alle, die Produkte im Internet verkaufen möchten
    • Wirtschaftsstudenten, die an alternativen Markttheorien interessiert sind
    • Menschen, die in der Medien- oder Unterhaltungsbranche tätig sind

    Über den Autor

    Chris Anderson arbeitete als Business Editor beim Economist und als Chief Executive Editor beim Wired Magazine. Zu seinen Veröffentlichungen gehören Free  Kostenlos: Geschäftsmodelle für die Herausforderungen des Internets und Makers  Das Internet der Dinge: Die nächste industrielle Revolution.

    Kategorien mit The Long Tail

    Ähnlich wie The Long Tail

    ❤️ für Blinkist️️️
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch

    Booste dein Wachstum mit Blinkist
    28 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    91%
    aller Blinkist Nutzer lesen dank Blinkist mehr*
    *Quelle: Umfrage unter Blinkist Nutzern
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen