Vielleicht solltest du mal mit jemandem darüber reden Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Vielleicht solltest du mal mit jemandem darüber reden
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Vielleicht solltest du mal mit jemandem darüber reden

Lori Gottlieb

Eine Therapeutin, ihr eigener Therapeut und unsere innersten Geheimnisse

4.2 (248 Bewertungen)
17 Min.

Kurz zusammengefasst

Vielleicht solltest du mal mit jemandem darüber reden ist ein Buch von Lori Gottlieb, das die transformative Kraft der Therapie erforscht. Die Autorin teilt ihre eigenen Erfahrungen als Therapeutin und zeigt eindringlich, wie wir durch das Reden mit jemandem unsere persönlichen Herausforderungen bewältigen können.

Inhaltsübersicht

    Vielleicht solltest du mal mit jemandem darüber reden
    in 6 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 6

    Vordergründige und tieferliegende Probleme

    „Was führt Sie denn heute zu mir?“

    Mit genau dieser Frage eröffnet Gottlieb die meisten ihrer Sitzungen. Dann schildern die Patienten in der Regel das, was Gottlieb als das aktuelle Problem bezeichnet – also jenes, welches die Menschen so bekümmert, dass sie in Therapie gehen. Das kann ein spezifischer Grund sein, wie der schmerzhafte Verlust eines geliebten Menschen oder wiederkehrende Panikattacken. Es kann aber auch das vage Gefühl sein, im Leben nicht weiterzukommen. 

    Leider ist dieses aktuelle Problem selten das eigentliche, tieferliegende und ursprüngliche Problem. Das zeigt auch das erste Fallbeispiel eines Drehbuchautors namens John. John ersuchte Gottlieb wegen einer Reihe aktueller Probleme, die auf den ersten Blick recht simpel wirkten: Er litt unter Schlafstörungen, stritt häufig mit seiner Frau und fühlte sich gestresst von der Arbeit, wo er es laut eigener Aussage nur mit „Idioten“ zu tun hatte. Ihm selbst erschien die Lösung einfach: Er wollte einfach mal wieder richtig durchschlafen und vor der Therapeutin über seine Frau und seine Kollegen vom Leder ziehen.

    Aber seine wahren Probleme – und damit auch die wahren Lösungen – lagen viel tiefer. Sie kreisten um Traumata aus seiner Vergangenheit. Er hatte mit nur sechs Jahren seine Mutter durch einen Autounfall verloren. Und später, als Erwachsener, geriet er selbst in einen Verkehrsunfall, bei dem sein eigener Sohn ums Leben kam. Wie durch einen tragischen Zufall war der Junge zu diesem Zeitpunkt ebenfalls nur sechs Jahre alt.

    Durch die Kombination dieser beiden Erfahrungen hatte John eine ganze Reihe psychischer und emotionaler Probleme entwickelt. Er verleugnete seine Trauer und verschloss sich gegenüber seiner Umwelt. Selbst der Autorin gegenüber verschwieg er anderthalb Jahre lang den Verlust seines Sohnes. Stattdessen entzog er sich ihren Fragen mit unangebrachten Witzen und Beleidigungen, oder indem er mitten in der Sitzung Textnachrichten verschickte.

    Die wahre Lösung für seine Probleme bestand darin, sich seinem Schmerz zu stellen und zu lernen, sich anderen Menschen gegenüber verletzlich zu zeigen. Aber es brauchte jahrelange Arbeit, um seine wahren Probleme anzuerkennen. Und tatsächlich gilt das für die meisten Menschen – einschließlich der Autorin. Warum das so ist, erforschen wir jetzt.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Vielleicht solltest du mal mit jemandem darüber reden sehen?

    Kernaussagen in Vielleicht solltest du mal mit jemandem darüber reden

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Vielleicht solltest du mal mit jemandem darüber reden?

    Vielleicht solltest du mal mit jemandem darüber reden (2020) ist der einzigartige Erfahrungsbericht einer Therapeutin, die selbst in Therapie ging. Nach einer Trennung suchte sich Lori Gottlieb psychologische Betreuung und lernte nun aus der Sicht der Klientin sich und ihren Beruf nochmal ganz neu kennen. Hier beschreibt sie anhand konkreter Fallbeispiele, warum die meisten Menschen in Therapie gehen und was es braucht, damit sie den Weg der Heilung finden.

    Wer Vielleicht solltest du mal mit jemandem darüber reden lesen sollte

    • Sensible Seelen, die sich für Einblicke in psychotherapeutische Arbeit interessieren
    • Menschen mit emotionalen oder psychologischen Problemen
    • Alle, die sich allein oder verloren fühlen

    Über den Autor

    Lori Gottlieb lebt als praktizierende Psychotherapeutin in Los Angeles. Sie ist Autorin mehrerer Bestseller und schreibt für The Atlantic eine Kolumne namens „Dear Therapist“, in der sie therapeutische Ratschläge gibt. Unter dem gleichen Namen betreibt sie auch einen erfolgreichen Podcast. Nach einer schweren Trennung erlebte sie selbst als Klientin, wie gute psychotherapeutische Betreuung aussieht.

    Kategorien mit Vielleicht solltest du mal mit jemandem darüber reden

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Vielleicht solltest du mal mit jemandem darüber reden

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen