iWoz Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus iWoz
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von iWoz

Steve Wozniak & Gina Smith

Wie ich den Personal Computer erfand und Apple mitbegründete

4.6 (76 Bewertungen)
19 Min.

Kurz zusammengefasst

iWoz ist die Autobiografie von Steve Wozniak, dem Mitbegründer von Apple. Das Buch erzählt von seinem Leben, seiner Begeisterung für Technik und wie er zusammen mit Steve Jobs das Unternehmen Apple aufbaute.

Inhaltsübersicht

    iWoz
    in 9 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 9

    Schon als Kind war Steve Wozniak ehrgeizig und von Elektronik begeistert.

    Steven Gary Wozniak wurde 1950 im kalifornischen Sunnyvale geboren. Die Stadt gilt als das Zentrum des Silicon Valley, doch das Tal war damals etwas ganz anderes als heute: Statt hipper Internet-Start-ups prägten Rüstungskonzerne das dortige Leben und Arbeiten. Computer waren zu dieser Zeit Maschinen, die ganze Räume füllten und die die Öffentlichkeit kaum zu Gesicht bekam.

    Steves Vater Jacob arbeitete als Ingenieur bei dem Luft- und Raumfahrtunternehmen Lockheed. Was genau er dort eigentlich gemacht hat, hat die Familie nie erfahren – es war geheim. Trotzdem spielte sein Beruf eine wichtige Rolle bei der Entwicklung seines Sohnes.

    Bereits seit seiner frühen Kindheit war Steve von allem begeistert, was mit Elektronik zu tun hatte. Er war der geborene Bastler: Mit sechs Jahren schraubte er seinen ersten eigenen Radioempfänger zusammen. Mit elf baute er etwas, von dem wohl die meisten Jungen zu dieser Zeit träumten: Eine private Fernsprechanlage zwischen seinem Zimmer und dem eines Kumpels, der in der Nachbarschaft wohnte. Er schnorrte sich von einem Angestellten eines Telefonanbieters die Kabel, die er dazu brauchte, und lernte alles darüber, wie Telefone funktionieren. Er baute Mikrofone und einen Alarm ein und konnte schließlich die ganze Nacht heimlich mit seinem Kumpel quatschen.

    Sein wichtigstes Vorbild war Tom Swift: Der Held einer Serie von Abenteuerromanen, die sich oft um technische Themen drehten. Swift war ein Teenager, der sich mit Wissenschaft beschäftigte und als Ingenieur verschiedene Geräte baute, mit denen er regelmäßig die Welt rettete. Tom Swift war immer zur Stelle, wenn er gebraucht wurde. Er hatte seine eigene Firma, bereiste die Welt und hatte einen besten Freund, mit dem er alles teilte. Genau so ein Leben wollte Steve auch führen. 

    Steve Wozniaks Leidenschaft für Elektronik und sein großer Ehrgeiz waren die besten Voraussetzungen für seine Karriere als Entwickler und Ingenieur. In der dritten Klasse gewann er einen Mathematik-Wettbewerb – doch anstatt sich auf seinen Lorbeeren auszuruhen, begann er, noch mehr darüber zu lernen. Er wollte nicht nur der Beste seiner Klasse, sondern im ganzen Silicon Valley sein!

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von iWoz sehen?

    Kernaussagen in iWoz

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in iWoz?

    In iWoz erzählt Steve Wozniak von seinem Leben. Wir begleiten ihn von seiner Kindheit im Silicon Valley bis zu seinen größten Erfolgen, den Apple-Computern. Dabei erfährst du, wie sich sein Interesse an Technik und Elektronik weiterentwickelte, und wie er es schließlich schaffte, seinen großen Traum zu verwirklichen: einen Computer zu bauen, den sich jeder leisten und zu Hause benutzen kann.

    Bestes Zitat aus iWoz

    „Bis heute halte ich Ingenieure für die wichtigsten Schlüsselpersonen der Welt.

    —Steve Wozniak & Gina Smith
    example alt text

    Wer iWoz lesen sollte

    • Computer-Begeisterte
    • Apple-Fans
    • Alle, die einen großen Erfinder verstehen lernen wollen

    Über den Autor

    Steve Wozniak ist Ingenieur, Entwickler und Mitbegründer von Apple. Er hat seine Autobiografie mithilfe der amerikanischen Journalistin und Fernseh- und Radiomoderatorin Gina Smith verfasst. 

    Kategorien mit iWoz

    Ähnliche Zusammenfassungen wie iWoz

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    30 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen