Flüchtlinge im Unternehmen Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Flüchtlinge im Unternehmen
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Flüchtlinge im Unternehmen

Thomas Batsching & Tim Riedel

Praxisleitfaden für eine gelungene Einstellung und Integration

21 Min.

Kurz zusammengefasst

Flüchtlinge im Unternehmen ist ein Buch, das sich mit der Integration von Flüchtlingen in Unternehmen befasst. Es bietet praktische Tipps und Strategien für Arbeitgeber, um eine positive Arbeitsumgebung zu schaffen und Flüchtlingen bei der Eingliederung in den Arbeitsmarkt zu unterstützen.

Inhaltsübersicht

    Flüchtlinge im Unternehmen
    in 8 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 8

    Mangelnde Sprachkenntnisse müssen keine unüberwindbare Hürde und kulturelle Unterschiede können von Vorteil sein.

    Im Jahr 2030 wird es Deutschland voraussichtlich an rund vier Millionen Arbeits- und besonders Fachkräften mangeln. Gleichzeitig sind weltweit so viele Menschen wie nie zuvor in der Geschichte auf der Flucht, und die Zeichen in den Krisenregionen stehen auch für die Zukunft auf Sturm. Die offensichtliche Frage lautet also, wie Arbeitgeber, die Fachkräfte brauchen, und geflüchtete Arbeitnehmer gewinnbringend für alle Beteiligten zusammenfinden.

    Zunächst ist es wichtig, dass die Hürden nicht unnötig hoch gehängt werden. Deshalb sollten Personaler bei Auswahlgesprächen mit Geflüchteten darauf achten, dass nur für die Stelle essentielle Fähigkeiten überprüft werden. Nehmen wir z.B. die Sprachkompetenzen: Sind für die ausgeschriebene Position exzellente Deutschkenntnisse zwingend erforderlich oder können diese nicht auch während der Beschäftigung erlernt und verbessert werden? Ausbaufähige Sprachkenntnisse sollten also nicht prinzipiell ein Ausschlusskriterium sein.

    Ein anderer Faktor, den man beachten sollte, sind die unterschiedlichen kulturellen Prägungen. Da die meisten Geflüchteten derzeit aus Syrien, dem Irak, Afghanistan und verschiedenen Ländern Afrikas stammen, kann sich ihre Mentalität von der der europäischen Mehrheitsgesellschaft unterscheiden. Das kann sich etwa darin äußern, dass diese Menschen in der Kommunikation vorsichtiger sind und nicht direkt sagen, was sie denken, weil das in ihren Herkunftsländern als unhöflich gilt. Einige Unterschiede können sich aber auch vorteilhaft auswirken: Bewerber aus den erwähnten Herkunftsländern agieren bspw. häufig spontaner und flexibler und klammern sich nicht so sehr an Schemata. Oft sind sie sehr beziehungsorientiert und auf Freundlichkeit bedacht.

    Darüber hinaus sollte man sich über bestehende Vorurteile bewusst sein, die in Deutschland über Menschen aus diesen Kulturkreisen im Umlauf sind – etwa dass sie weniger systematisch oder geplant vorgehen – und sich fragen, ob sie das eigene Urteil beeinflussen.

    Denn wichtig ist, alle obigen Merkmale nur als kulturelle Tendenz zu begreifen, die bei der Person, die sich bewirbt, mehr, weniger oder gar nicht zutreffen können. Trotzdem kann ein Auswahlgespräch zwischen einem Personaler und einem Geflüchteten auf verschiedene Weise von dem abweichen, was der Personaler gewohnt ist. Man sollte sich also fragen, wie genau man die Person einsetzen und fördern kann. Apropos Fördermöglichkeiten: Hier ist man als Unternehmen nicht auf sich allein gestellt.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Flüchtlinge im Unternehmen sehen?

    Kernaussagen in Flüchtlinge im Unternehmen

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Flüchtlinge im Unternehmen?

    In Deutschland leben derzeit eine Million Menschen, die aus ihrer Heimat fliehen mussten. Für sie ist es entscheidend, einen festen Arbeitsplatz zu haben, um sich hier ein neues Leben aufbauen zu können. Und auch für die deutsche Wirtschaft sind besonders Fachkräfte rares Gut. Wie Arbeitgeber und geflüchtete Arbeitnehmer zu beider Seiten Vorteil zusammenfinden, sei es im Hinblick auf das Arbeitsrecht oder kulturelle Unterschiede, und wie die Zusammenarbeit ein Erfolg wird, erfährst du in diesen Blinks zu Flüchtlinge im Unternehmen (2017).

    Bestes Zitat aus Flüchtlinge im Unternehmen

    Mehr als 60 Millionen Menschen waren im Jahr 2017 weltweit auf der Flucht. Das ist die höchste Zahl, die das Flüchtlingshilfswerk UNHCR jemals verzeichnet hat.

    —Thomas Batsching & Tim Riedel
    example alt text

    Wer Flüchtlinge im Unternehmen lesen sollte

    • Führungskräfte, die unter einem Fachkräftemangel leiden
    • Personalmanager
    • Alle, die sich für eine erfolgreiche Förderung von Geflüchteten interessieren

    Über den Autor

    Thomas Batsching ist Diplom-Kaufmann und arbeitete in Deutschland und Singapur lange Jahre im Personalmanagement. Er unterrichtet an verschiedenen Hochschulen und leitet die deutschlandweite Initiative hr-integrate, die arbeitssuchende Geflüchtete ehrenamtlich unterstützt.

    Tim Riedel ist Business-Coach im Bereich Personalmanagement und dabei auf Globalisierung, Vielfalt und Innovation spezialisiert. Als Leiter von interpool-hr hat er bereits viele Recruiting- und Development-Prozesse mitgestaltet.

    Kategorien mit Flüchtlinge im Unternehmen

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Flüchtlinge im Unternehmen

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    30 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen