Dein Herz, mein Herz Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Dein Herz, mein Herz
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Dein Herz, mein Herz

Tamara Schwab

Wie mir eine Organspende ein zweites Leben schenkte

17 Min.
Inhaltsübersicht

    Dein Herz, mein Herz
    in 7 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 7

    Die Diagnose

    Eines Tages ging Tamara in die kleine Apotheke am Ort, um sich ihre 14-tägige Wagenladung Medikamente abzuholen. Der Apotheker erzählte ihr, dass direkt nebenan ein neuer Kardiologe eine Praxis eröffnet hatte. Tamara hatte ohnehin vorgehabt, sich nach ihrem Umzug zu ihrem Vater einen neuen betreuenden Arzt zu suchen, und ging direkt dort vorbei. Der vermeintliche Kleinstadtkardiologe entpuppte sich als Lebensretter: Er bat Tamara, ihm den dicken Ordner mit Dokumenten zu ihrer Krankengeschichte dazulassen, damit er sich ein besseres Bild machen könne. Eine Woche später rief er Tamara an und meinte: „Kann es sein, dass bei Ihnen noch nie eine genetische Diagnostik vorgenommen wurde?“

    Er hatte recht: Alle Ärzte, mit denen Tamara bisher zu tun gehabt hatte, hatten ihr eine Herzmuskelentzündung diagnostiziert. Das ist eine Erkrankung, an der die Patientin eine gewisse Mitschuld trägt, weil sie etwa zu intensiv Sport getrieben hat. Die Diagnose stand fest, und es wurden keine weiteren Tests gemacht.

    Tamara ließ also den Gentest durchführen und erhielt schließlich eine neue Diagnose, die alles änderte: Sie litt nicht an einer Herzmuskelentzündung, sondern an einer sogenannten arrhythmogenen Kardiomyopathie. Das ist ein genetischer, also geerbter Defekt, der dazu führt, dass das Herz vernarbt, wodurch die Nerven für einen geregelten Herzschlag nicht mehr richtig funktionieren.

    Im Gegensatz zu einer Herzmuskelentzündung trägt Tamara an dieser Krankheit keine Schuld. Sie konnte also dem schlechten Gewissen, das sie jahrelang begleitet hatte, auf Wiedersehen sagen. Und noch wichtiger: Die neue Diagnose bedeutete, dass ihre Krankheit nicht heilbar war – und das wiederum bedeutete, dass sie Aussicht darauf hatte, ein Spenderherz zu bekommen und danach vielleicht ohne die ständige Angst vor einem erneuten Anfall leben könnte.

    Doch natürlich geht so etwas nicht von heute auf morgen. Während sie sich über die Möglichkeiten informierte, versuchte Tamara, ein möglichst normales Leben zu führen. Und so fuhr sie eines Tages nach München, um ihre beste Freundin Jen zu besuchen.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Dein Herz, mein Herz sehen?

    Kernaussagen in Dein Herz, mein Herz

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Dein Herz, mein Herz?

    Dein Herz, mein Herz (2024) ist der ergreifende Erfahrungsbericht einer jungen Frau, die mit einem Spenderherz auch ein neues Leben bekommen hat. Tamara Schwab berichtet von logistischen Aspekten der Organspende, vom langweiligen Klinikalltag – und von der enormen Dankbarkeit am Ende einer emotionalen Achterbahnfahrt.

    Wer Dein Herz, mein Herz lesen sollte

    • Alle, die sich für das Thema Organspende interessieren
    • Menschen, die zögern, einen Organspende-Ausweis auszufüllen
    • Fans von bewegenden Geschichten

    Über den Autor

    Nach 14 Operationen ist Tamara Schwab mittlerweile Expertin für die Themen Organspende und Resilienz. In diesem Bereich betreibt sie Öffentlichkeitsarbeit, hält Vorträge und schreibt Bücher. Und wie um zu beweisen, dass sie sich von ihren gesundheitlichen Problemen nicht ausbremsen lässt, wurde sie 2024 auch noch Vize Miss Germany.

    Kategorien mit Dein Herz, mein Herz

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Dein Herz, mein Herz

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen