Hirngeflüster Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Hirngeflüster
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Hirngeflüster

Martin Korte

Wie wir lernen, unser Gedächtnis effektiv zu trainieren

4.4 (558 Bewertungen)
19 Min.

Kurz zusammengefasst

Hirngeflüster ist ein Buch von Martin Korte, das sich mit dem menschlichen Gehirn und dessen Funktionsweise beschäftigt. Es bietet interessante Einblicke in die Welt der Neurobiologie und erklärt, wie unser Gehirn unser Verhalten beeinflusst.

Inhaltsübersicht

    Hirngeflüster
    in 7 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 7

    Dank der Plastizität lässt sich unser Gehirn trainieren.

    Es mag wie ein bloßer Fiebertraum der Generation Selbstoptimierung klingen, doch es stimmt tatsächlich: Wir können unsere Hirnleistung systematisch steigern, das ist inzwischen wissenschaftlich belegt. Jedoch nur unter bestimmten Voraussetzungen – und mit der einen oder anderen Einschränkung. 

    Die Erkenntnis, dass Gehirne sich verändern können, ja, dass sie sogar immer in Veränderung begriffen sind, ist noch gar nicht so alt. Der Psychologe Donald Hebb stellte erst im Jahr 1949 die Hypothese auf, dass sich beim Lernen auch unsere tatsächliche Hirnstruktur verändern müsse. In den folgenden Jahrzehnten konnten Neurowissenschaftler diese Hypothese wissenschaftlich belegen. In Experimenten bestätigte sich immer wieder eine Erkenntnis: Hirnregionen, die wir häufig nutzen, vernetzen sich und gewinnen so an Komplexität. 

    Die deutsche Hirnforscherin Svenja Caspers konnte beispielsweise nachweisen, dass Menschen mit besonders vielen sozialen Kontakten auch über besonders viele neuronale Verknüpfungen in den Hirnbereichen verfügen, die soziale Interaktionen verarbeiten. Gleiches gilt jedoch auch umgekehrt: Menschen, die zurückgezogen leben, weisen nur schwach ausgebildete Verbindungen in diesen Arealen auf.

    Gehirne lassen sich dank dieser Formbarkeit, der Plastizität, auch bewusst verändern. Klar, die genetischen Veranlagungen bestimmen unser Leben zu einem großen Teil. Doch Gene setzen uns nur einen Rahmen, in dem wir uns auf die eine oder andere Art und Weise entwickeln können. Wir werden also nicht sozial oder unsozial, mit einem guten oder einem schlechten Gedächtnis geboren. Wir können unser Gehirn so verändern, dass wir sozialer werden. Oder aber, dass wir Informationen leichter behalten und beim Lesen Inhalte schneller verstehen. 

    Doch wie funktioniert solch eine Optimierung? Möglicherweise hast du schon einmal gehört, man könne das Gehirn trainieren wie einen Muskel. Ein Gehirn besteht jedoch nicht aus Muskelzellen, sondern aus Milliarden von Neuronen. Wenn wir unsere kognitiven Fähigkeiten verbessern wollen, uns ein besseres Gedächtnis wünschen, können wir daher nicht einfach das Gedächtnisareal trainieren, so wie wir für einen größeren Arm den Bizeps stimulieren. Denn das Gedächtnis besteht aus unterschiedlichen Abteilungen in verschiedenen Bereichen in unserem Hirn.

    Wir müssen stattdessen die neuronalen Strukturen trainieren, die mit dem Gedächtnis zusammenhängen. Sudoku oder Kreuzworträtsel sind dafür ungeeignet. Sie gleichen einfachen Fitnessübungen: Sudoku trainiert nicht unser Zahlengedächtnis, ein Kreuzworträtsel nicht unser Faktengedächtnis, und beide wirken sich auch nicht auf andere Denktätigkeiten aus. Mit einem solchen Training werden wir bloß besser im Lösen spezifischer Aufgaben. 

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Hirngeflüster sehen?

    Kernaussagen in Hirngeflüster

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Hirngeflüster?

    Die Neurowissenschaft hat in der jüngsten Vergangenheit herausgefunden, dass das menschliche Gehirn trainiert werden kann. In den Blinks zu Hirngeflüster (2019) verraten wir dir, welche wissenschaftlichen Erkenntnisse dem zugrunde liegen. Und wir geben dir konkrete Tipps, wie du deine Gedächtnisleistung verbesserst.

    Wer Hirngeflüster lesen sollte

    • Alle, die sich wünschen, noch mehr von dem, was sie auf Blinkist lesen, behalten zu können 
    • Neurowissenschaftlich Interessierte
    • Menschen, die sich nach mehr Konzentration sehnen

    Über den Autor

    Prof. Dr. Martin Korte ist ein deutscher Biologe und Sachbuchautor. Er forscht an der Technischen Universität Braunschweig vor allem zu den zellulären Grundlagen unseres Gedächtnisses und zur Plastizität im Hippocampus.

    Kategorien mit Hirngeflüster

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Hirngeflüster

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen