Die Information Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Die Information
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Die Information

James Gleick

Geschichte, Theorie, Flut

4.2 (51 Bewertungen)
18 Min.

Kurz zusammengefasst

Die Information ist ein Buch von James Gleick, das die Geschichte der Information von den Anfängen bis zur modernen Welt beleuchtet. Es zeigt auf, wie Information unsere Gesellschaft und Technologie geprägt hat.

Inhaltsübersicht

    Die Information
    in 8 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 8

    Menschen tauschen schon seit Jahrhunderten Informationen aus.

    Der Mensch hatte es in der Evolution nicht leicht: Er hatte keine gefährlichen Zähne, keine scharfen Krallen und konnte nicht einmal besonders schnell vor seinen Feinden davonlaufen. Aber er hatte einen anderen unschlagbaren Vorteil: Er war intelligent und konnte gut mit seinen Artgenossen zusammenarbeiten. So gesehen ist Kommunikation einer der wichtigsten Gründe dafür, dass es uns heute überhaupt gibt und unsere Vorfahren nicht alle von Säbelzahntigern aufgefressen wurden.

    Bei der Kommunikation geht es immer darum, bestimmte Informationen miteinander zu teilen. Je mehr Informationen wir mitteilen können, desto besser. Daher ist es kein Wunder, dass die Menschen schon ziemlich früh sehr erfinderisch darin waren, neue Kommunikationswege zu erschließen.

    Nach dem Entstehen der Sprache bestand eine der größten Herausforderungen darin, Informationen über weite Strecken zu übertragen. Natürlich konnte man einen Boten in das nächste Dorf schicken – doch manchmal dauerte das einfach zu lang. Daher haben z.B. bestimmte Stämme in Afrika ein Kommunikationssystem erfunden, das auf Trommeln basiert.

    Bereits 1730 berichtete der englische Kundschafter Francis Moore, dass im Busch im südlichen Afrika ständig Trommeln zu hören seien. Er fand heraus, dass die einzelnen Dörfer mit Hilfe dieser Trommeln Informationen austauschten. 1914 versuchte dann der Missionar John F. Carrington, das Vokabular dieser Botschaften zu katalogisieren. Die Ergebnisse waren erstaunlich: Die Trommler waren nicht nur in der Lage, einfache Botschaften zu übermitteln, sondern sie plauderten regelrecht miteinander und erzählten sich über das Trommelsystem sogar Witze.

    Nach einem ähnlichen Prinzip, aber nicht ganz so ausgefeilt, funktionierten auch die Rauchzeichen, die nicht nur unter den Ureinwohnern Nordamerikas verwendet wurden, sondern auch im alten China und sogar im Antiken Europa.

    Ein Problem gab es mit dieser Art der Informationsübertragung jedoch: Trommel- und Rauchzeichen sind ebenso wie das gesprochene Wort vergänglich. Sie werden einmal gesendet und sind danach einfach weg. Das änderte sich radikal, als die Schrift erfunden wurde. Plötzlich wurde Sprache permanent.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Die Information sehen?

    Kernaussagen in Die Information

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Die Information?

    Angefangen mit den ersten Höhlenmalereien, über die Entwicklung der Schrift bis hin zur digitalen Revolution: Ein Leben ohne Information ist schlicht und einfach nicht möglich. Die Information (2011) nimmt uns mit auf eine Reise durch die Entwicklungsgeschichte der Informationen und wie diese unser Denken und die menschliche Gesellschaft maßgeblich beeinflusst haben. 

    Bestes Zitat aus Die Information

    „Von Dorf zu Dorf weitergetragen, konnten [getrommelte] Botschaften in einer knappen Stunde 150 Kilometer oder mehr überwinden.

    —James Gleick
    example alt text

    Wer Die Information lesen sollte

    • Alle, die sich fragen, welche Auswirkungen Technologie auf unser Leben hat
    • Alle, die sich für Geistes- und Kulturgeschichte interessieren
    • Alle, die mehr über die Informationstheorie erfahren möchten

    Über den Autor

    James Gleick ist ein bekannter amerikanischer Autor und Journalist, der über verschiedene Themen der Wissenschaftsgeschichte schreibt. Seine Artikel werden unter anderem in der New York Times veröffentlicht. Von seinen bisher elf Büchern sind drei für den Pulitzer-Preis nominiert worden, und sein Werk über die Chaos-Theorie wurde ein weltweiter Bestseller.

    Kategorien mit Die Information

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Die Information

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    30 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen