Babyjahre Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Babyjahre
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Babyjahre

Remo H. Largo

Entwicklung und Erziehung in den ersten vier Jahren

4.6 (171 Bewertungen)
31 Min.

Kurz zusammengefasst

Babyjahre von Remo H. Largo ist ein Buch, das sich mit der Entwicklung von Babys beschäftigt. Es bietet einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Entwicklungsstufen im ersten Lebensjahr und gibt Eltern praktische Ratschläge für eine gesunde und liebevolle Betreuung ihres Kindes.

Inhaltsübersicht

    Babyjahre
    in 12 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 12

    Kinder brauchen Verbindlichkeit und Zuneigung in einem vielfältigen Umfeld.

    Im 13. Jahrhundert führte Friedrich II. ein fürchterliches Forschungsprojekt mit fatalen Folgen durch: Er wollte herausfinden, ob Kinder mit einer ureigenen Natursprache geboren werden, die sie nicht von der Umwelt lernen. Also ließ er reihenweise Säuglinge ohne Ansprache und Körperkontakt aufwachsen. Spätestens als alle alleingelassenen Kinder bereits nach kurzer Zeit gestorben waren, war klar, dass sie Nähe, Geborgenheit und Gemeinschaft zum Überleben brauchten.

    Fast alle Eltern verstehen intuitiv, dass eine enge Bindung zu ihren Kindern wichtig ist. Daher geben sie ihnen bedingungslos so viel emotionale und körperliche Nähe, wie sie nur können. Diese Fürsorge und Nähe ist sogar wichtiger als die genetische Abstammung: Während das Band zwischen Mutter und Nachwuchs bei anderen Säugetieren durch bestimmte hormonelle und neuronale Mechanismen geknüpft wird, binden sich Menschenbabys in den ersten Lebensmonaten an die Menschen, die sich um sie kümmern. Das können sowohl die leiblichen als auch nicht-leibliche Eltern sein – und durchaus auch mehr als zwei Personen.

    In manchen Regionen der Welt, insbesondere in großen Teilen Südamerikas, Asiens und Afrikas, wachsen Kinder in großen Lebensgemeinschaften mit vielen Erwachsenen und Kindern auf. Sie sind von ihren ersten Schrittchen an Teil des sozialen Lebens, das sie das Verhalten und die Konventionen ihrer Gesellschaft lehrt.

    Dagegen werden Kleinkinder in westlichen Ländern wie Deutschland zunächst „wohlbehütet“ vom gesellschaftlichen Leben abgeschirmt. Sie wachsen in Familien mit durchschnittlich 1,3 Kindern mehrheitlich einzig mit ihren Eltern als Bezugspersonen auf – von denen oft einer in Vollzeit arbeitet oder in einem getrennten Haushalt lebt. Kinder brauchen aber ein vielfältiges Umfeld mit Erwachsenen und Kindern aller Altersstufen, um die ganze Bandbreite unseres komplexen sozialen Miteinanders zu erfahren. Im Umgang mit Geschwistern und anderen Kindern lernen sie z.B., dass Streit, Versöhnung, Teilen und gegenseitige Hilfe zum Leben dazugehören.

    Um diese sozialen Strukturen zu kompensieren, werden in westlichen Gesellschaften Betreuungsplätze in Kindergärten oder bei Tagesmüttern angeboten. Inzwischen suchen auch immer mehr Eltern den Austausch in Wohngemeinschaften und -projekten, Mehrgenerationenhäusern oder selbstverwalteten Aktivitäten, um die Entwicklung ihrer Kinder zu fördern.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Babyjahre sehen?

    Kernaussagen in Babyjahre

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Babyjahre?

    Wirklich guter Rat zur Begleitung und Betreuung kleiner Kinder ist teuer, aber Babyjahre (2017) hat seit seiner Erstveröffentlichung 1993 nichts an Relevanz und Popularität eingebüßt. Diese Blinks zur völlig überarbeiteten Neuauflage des Klassikers fassen die wertvollsten Informationen zur Entwicklung der Kleinsten in vielen wichtigen Lebensbereichen zusammen. Die klaren und konstruktiven Ratschläge zielen nicht nur auf das Wohl der Kinder ab – sondern auch auf das der Eltern!

    Bestes Zitat aus Babyjahre

    „Ein afrikanisches Sprichwort sagt: Es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind zu erziehen.

    —Remo H. Largo
    example alt text

    Wer Babyjahre lesen sollte

    • Alle, die selbst kleine Kinder haben oder bald bekommen
    • Jeder, der regelmäßig Kleinkinder betreut
    • Pädagogische Begleiter in vorschulischen Betreuungseinrichtungen

    Über den Autor

    Remo H. Largo wurde 1943 im schweizerischen Winterthur geboren. Er leitete über 30 Jahre lang die Abteilung für Wachstum und Entwicklung am Zürcher Kinderspital, wo er u.a. die bedeutendste Langzeitstudie über Kinderentwicklung im deutschsprachigen Raum durchführte. Er war bis zu seiner Emeritierung 2005 Professor für Kinderheilkunde und veröffentlichte zahlreiche Klassiker zu den Themen Entwicklung und Pädagogik. Er ist selbst Vater dreier Töchter und Großvater von vier Enkeln.

    Kategorien mit Babyjahre

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Babyjahre

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    30 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen