Deutschland der Extreme Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Deutschland der Extreme
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Deutschland der Extreme

Martin Debes

Wie Thüringen die Demokratie herausfordert

19 Min.
Inhaltsübersicht

    Deutschland der Extreme
    in 5 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 5

    Ein Land namens Thüringen

    Mannheim, 8. März 2023. In der Oststadt, wo die Straßennamen an Philosophen wie Kant, Spinoza oder Nietzsche erinnern, steht eine imposante weiße Villa. Sie hebt sich nicht nur durch ihre schlossartige Architektur ab, sondern auch durch den hohen und mit Spitzen bewehrten Metallzaun. Hier residiert – Achtung, es wird lang – Michael-Benedikt Georg Jobst Karl Alexander Bernhard Claus Frederick Prinz von Sachsen-Weimar-Eisenach, Nachfahre der einstigen thüringischen Großherzöge. Sein Großvater war der letzte Träger dieses Titels, und Carl August, sein Ur‑Ur-Großvater und Mäzen Goethes, prägte das kulturelle Erbe Thüringens maßgeblich.

    Der Prinz sieht in Thüringen mehr als nur eine historische Region Deutschlands: „Hier spiegelt sich die Janusköpfigkeit von Kultur und Unkultur deutlich wider“, erklärt er. Thüringen sei ein Ort, an dem man die großen Leistungen und schweren Verbrechen der Deutschen auf engstem Raum nachvollziehen könne.

    Dabei war Thüringen in seinen Anfängen vor mehr als 1500 Jahren alles andere als eng. Das Gebiet des germanischen Stammes erstreckte sich von Passau bis Magdeburg und vom Main bis zur Elbe. Doch bereits im sechsten Jahrhundert fiel es in die Hände der Franken, und die christliche Missionierung unter Bonifatius begann.

    Über Jahrhunderte formte sich Thüringen durch eine Vielzahl von Herrschern, von den merowingischen Königen bis zu den Wettinern, die Thüringen stark prägten. Trotz seiner kleinteiligen feudalstaatlichen Struktur, die bis ins Jahr 1918 andauerte, entwickelte Thüringen einen starken Lokalpatriotismus, der sich auch heute noch in der großen Anzahl eigenständiger Landkreise und Städte zeigt.

    Besonders im 18. und 19. Jahrhundert tat sich Thüringen als ein Zentrum deutscher Hochkultur hervor. Die Weimarer Klassik mit Goethe und Schiller, die Romantik in Jena mit den Schlegel-Brüdern und Schelling, sowie musikalische Größen wie Johann Sebastian Bach prägten das kulturelle Bild.

    Doch das Land der Dichter und Denker war auch Schauplatz düsterer Kapitel der deutschen Geschichte. Im 20. Jahrhundert wurde Thüringen zu einem Experimentierfeld politischer Extreme. Nach dem demokratischen Erstversuch, der relativen Stabilität der Weimarer Republik und den kulturellen Erfolgen jener Zeit wurde Thüringen schnell zu einem Zentrum nationalsozialistischer Macht. Der Bau des Konzentrationslagers Buchenwald auf dem Ettersberg begründete ein besonders finsteres Kapitel in der Landesgeschichte.

    Die friedliche Revolution und der Fall der Berliner Mauer im Jahr 1989 leiteten eine neue Ära ein. Doch die Herausforderungen für die Demokratie in dieser so geschichtsträchtigen Region bleiben bestehen.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Deutschland der Extreme sehen?

    Kernaussagen in Deutschland der Extreme

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Deutschland der Extreme?

    In Deutschland der Extreme (2024) wird die politische und gesellschaftliche Entwicklung Thüringens seit der Wendezeit bis heute analysiert. Martin Debes beleuchtet, wie das Land mit seiner komplexen Vergangenheit und aktuellen politischen Dynamik zwischen Linken und Rechtsextremen zu einem Brennpunkt deutscher Politik geworden ist. Erfahre, wie Thüringen als Mikrokosmos die Herausforderungen und Spannungen widerspiegelt, die deutschland- und europaweit von Bedeutung sind.

    Wer Deutschland der Extreme lesen sollte

    • Politisch Interessierte, die verstehen wollen, wie regionale Dynamiken nationale Debatten beeinflussen
    • Alle, die sich für die Auswirkungen von Rechtsextremismus auf die Demokratie interessieren
    • Studierende der Politikwissenschaft und Geschichte, die ihr Wissen über regionale politische Entwicklungen in Deutschland vertiefen möchten

    Über den Autor

    Martin Debes ist ein deutscher Journalist und Autor. Er ist bekannt für seine tiefgehenden Analysen zu politischen und gesellschaftlichen Themen und widmet sich in Deutschland der Extreme: Wie Thüringen die Demokratie herausfordert (2024) der politischen Landschaft Thüringens. Debes’ eigene Verbindung zu Thüringen verleiht seinen Analysen eine besondere und persönliche Note.

    Kategorien mit Deutschland der Extreme

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Deutschland der Extreme

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen