Kategorien entdecken

In der App öffnen In der App öffnen In der App öffnen
Das sind die Blinks zu

Zündstoff für Andersdenker

Warum Quereinsteiger und Querdenker oft die besten Ideen haben

Von Anja Förster und Peter Kreuz
16 Minuten
Audio-Version verfügbar
Zündstoff für Andersdenker von Anja Förster und Peter Kreuz

Innovative Ideen entstehen selten nach Plan, und nie unter Druck oder Angst. Wer mit neuartigen Lösungen und originellen Geschäftsmodellen echten Erfolg herbeiführen möchte, braucht vor allem eines: Freiräume. Darum liefert Zündstoff für Andersdenker (2017) keine Streichlisten, Leitfäden und wasserfesten Strategien, sondern Denkanstöße, um feste Formen und beengte Denkmuster aufzubrechen und Platz für neue Horizonte zu schaffen.

  • Angestellte, die schon immer ihre eigenen Ideen umsetzen wollten, aber nie wussten wie
  • Unternehmer, die sich kreative, engagierte Mitarbeiter wünschen, aber nicht wissen woher
  • Jeder, der etwas verändern und Spuren hinterlassen möchte

Anja Förster und Peter Kreuz wurden beide 1966 geboren, sind verheiratet und arbeiten als Autoren und Vortragsredner. In ihren Vorträgen und Sachbuch-Bestsellern zu den Themen Führung, Management, Wandel und Zukunftsgestaltung beschäftigen sie sich vor allem mit der Frage, wie Querdenken und Vordenken zu wahrer Inspiration und mehr Erfolg führt. Gemeinsam gründeten sie die Förster & Kreuz GmbH, über die sie bereits Bücher wie Macht, was ihr liebt! (2015) oder Spuren statt Staub (2008) veröffentlicht haben.

Kennst du schon Blinkist Premium?

Mit Blinkist Premium erhältst du Zugang zu dem Wichtigsten aus mehr als 3.000 Sachbuch-Bestsellern. Das Probeabo ist 100% kostenlos.

Premium kostenlos testen

Was ist Blinkist?

Blinkist ist eine App, die die großen Ideen der besten Sachbücher in einprägsame Kurztexte verpackt und erklärt. Die Inhalte der über 3.000 Titel starken Bibliothek reichen von Sachbuch-Klassikern, über populäre Ratgeber bis hin zu diskutierten Neuerscheinungen. Basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen wird jeder Titel von speziell geschulten Autoren aufbereitet und dem Nutzer als Kurztext und Audiotitel zur Verfügung gestellt.

Discover
3.000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Entdecke die Kernaussagen zu diesem Titel:

Zündstoff für Andersdenker

Von Anja Förster und Peter Kreuz
  • Lesedauer: 16 Minuten
  • Verfügbar in Text & Audio
  • 10 Kernaussagen
Zündstoff für Andersdenker von Anja Förster und Peter Kreuz
Worum geht's

Innovative Ideen entstehen selten nach Plan, und nie unter Druck oder Angst. Wer mit neuartigen Lösungen und originellen Geschäftsmodellen echten Erfolg herbeiführen möchte, braucht vor allem eines: Freiräume. Darum liefert Zündstoff für Andersdenker (2017) keine Streichlisten, Leitfäden und wasserfesten Strategien, sondern Denkanstöße, um feste Formen und beengte Denkmuster aufzubrechen und Platz für neue Horizonte zu schaffen.

Kernaussage 1 von 10

Wer sein Bestes gibt, kann nicht verlieren.

Alle Business-Ratgeber, Wirtschaftsmagazine und BWL-Profs sprechen von Erfolg. Aber was ist Erfolg eigentlich? Je länger du jetzt nachdenken musst, desto klarer wird: Was Erfolg wirklich ist, liegt im Auge des Betrachters.

Förster und Kreuz führen den Maßstab für echten Erfolg auf den olympischen Gedanken zurück: Erfolg bedeutet, sein Bestes zu geben. Wichtig ist hierbei die Unterscheidung zwischen dem äußeren Wettstreit mit einem Gegner oder Wettbewerber und dem inneren Kampf gegen uns selbst. Ein Beispiel für diese Unterscheidung ist Pep Guardiolas Reaktion auf eine Niederlage 2015: Sein damaliger Verein Bayern München hatte nach einer beeindruckenden Siegesserie mit 0:2 gegen den FC Arsenal verloren. Der Star-Trainer schien dennoch zufrieden. Sein Team hätte gut gespielt, und das sei die Hauptsache.

Ob wir dieses „äußere Spiel“ gewinnen, hängt von vielen unkontrollierbaren Faktoren wie neuen Regeln, neuen Vorgesetzten, neuer Konkurrenz oder einfach vom Zufall ab. Unser Abschneiden im „inneren Spiel“ hingegen hängt von uns ab. Guardiolas Beispiel zeigt, dass Erfolg nicht einfach bedeutet, außen zu triumphieren. Ganz im Gegenteil: Wer im Kampf mit sich selbst sein Bestes gibt, kann alle äußeren Ergebnisse selbstsicher und rational bewerten und schneidet in der Regel besser ab.

Es ergibt ohnehin viel mehr Sinn, den eigenen Erfolg am eigenen Potenzial zu messen, statt an willkürlichen äußerlichen Maßstäben. Je nachdem, mit wem du dich vergleichst, kannst du dich für den schlimmsten Versager oder den größten Überflieger halten. Wie gut du wirklich warst, misst du am besten in Bezug auf dein eigenes Potenzial.

Wer nur auf den äußeren Erfolg aus ist, gibt sich außerdem schnell mit seinem Ergebnis zufrieden. Doch in unserer immer komplexeren und schnelllebigeren Welt ist Stillstand gefährlich. Was heute als Innovation gilt, kann morgen schon ein alter Hut sein. Wer aber sein Bestes gibt, lernt aus seinen Fehlern und bleibt offen für Neues.

Inhalt

Bringe mehr Wissen in deinen Alltag!

Sichere dir jetzt Zugang zu den Kernaussagen der besten Sachbücher – praktisch in Text & Audio in nur 15 Minuten pro Titel.
Created with Sketch.