Essen gegen Schmerzen Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Essen gegen Schmerzen
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Essen gegen Schmerzen

Johann Lafer, Roland Liebscher-Bracht & Petra Bracht

Das Kochbuch

3.8 (145 Bewertungen)
17 Min.

Kurz zusammengefasst

Essen gegen Schmerzen von Johann Lafer, Roland Liebscher-Bracht & Petra Bracht ist ein Buch, das zeigt, wie eine gesunde Ernährung Schmerzen reduzieren kann. Es bietet praktische Tipps und Rezepte, um den Körper optimal zu unterstützen.

Inhaltsübersicht

    Essen gegen Schmerzen
    in 9 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 9

    Den Schmerz an der Wurzel packen

    Schmerzen kommen selten plötzlich, sondern entwickeln sich meist schleichend – häufig durch zu wenig oder einseitige Bewegung. Die Muskeln verspannen sich, die Faszien verfilzen, der Knorpel wird überlastet. Irgendwann sendet uns der Körper Schmerzen, um aufzuzeigen, dass etwas nicht stimmt. Falsche Ernährung kann das noch verstärken.

    In Deutschland leiden bis zu 20 Millionen Menschen unter chronischen Schmerzen, ein Zehntel davon sogar stark. Schmerzmittel bringen keine dauerhafte Lösung, denn oft lassen sich keine klaren körperlichen Ursachen finden, zumindest keine, die die Schmerzen vollständig erklären. 

    Eine Theorie besagt, dass sich Schmerz im Gehirn verselbstständigen und dort festsetzen kann. Das Gehirn „lernt“ gewissermaßen den Schmerz und lässt ihn auch dann nicht los, wenn sich die Situation normalisiert hat.

    Doch Schmerz hat eine wichtige Funktion für den Körper. Er ist ein Warnsignal, das vor potenziellen Gefahren schützen soll. Der Körper möchte uns mitteilen, dass etwas nicht stimmt und wir etwas ändern müssen, um Schäden zu verhindern. Darum sollte Schmerz nicht unterdrückt, sondern die Ursache beseitigt werden.

    Viele Schmerzen haben ihren Ursprung in verspannten Muskeln und verfilzten Faszien, was massive Auswirkungen auf den Bewegungsapparat hat. Entspannen sich die Muskeln und Faszien wieder, lassen auch die Schmerzen nach. Mehr Bewegung und die richtige Ernährung können helfen, ein schmerzfreies Leben zu führen.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Essen gegen Schmerzen sehen?

    Kernaussagen in Essen gegen Schmerzen

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Essen gegen Schmerzen?

    In Essen gegen Schmerzen (2023) geht es darum, wie eine vegane Ernährung in Verbindung mit Bewegung dabei helfen kann, Schmerzen zu lindern oder ganz zu verhindern. Erfahre, woher Schmerz überhaupt kommt und mit welchen leckeren Menüs du deinen Körper stärken und schmerzfrei machen kannst.

    Bewertung von Essen gegen Schmerzen

    Wer Essen gegen Schmerzen lesen sollte

    • Freunde des gesunden Lebens
    • Alle, die wissen wollen, woher Schmerzen kommen
    • Jeder, der schon immer mal ein paar vegane Rezepte ausprobieren wollte

    Über den Autor

    Petra Bracht ist Ernährungsmedizinerin, ihr Mann Roland Liebscher-Bracht eigentlich studierter Maschinenbauer. Gemeinsam entwickelten die beiden eine erfolgreiche Methode zur Behandlung von Schmerzen, die sie die „Liebscher & Bracht-Therapie“ nennen.

    Johann Lafer ist Fernsehkoch und Autor mehrerer Kochbücher. Bekanntheit erlangte er unter anderem durch die Kochshow Lafer! Lichter! Lecker!

    Kategorien mit Essen gegen Schmerzen

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Essen gegen Schmerzen

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    30 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen