Das Zeitalter des Zorns Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Das Zeitalter des Zorns
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Das Zeitalter des Zorns

Pankaj Mishra

Eine Geschichte der Gegenwart

4 (58 Bewertungen)
14 Min.

Kurz zusammengefasst

Das Zeitalter des Zorns von Pankaj Mishra analysiert den Aufstieg des globalen Populismus und dessen historischen Hintergrund. Es bietet einen einzigartigen Einblick in die heutige politische Atmosphäre und die Herausforderungen, denen wir gegenüberstehen.

Inhaltsübersicht

    Das Zeitalter des Zorns
    in 6 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 6

    Aufruhr und Wut sind gesellschaftlich gesehen nichts Neues.

    Die westliche Gesellschaft fußt zu einem großen Teil auf den Ideen und Prinzipien der Aufklärung. Um die Probleme unserer Zeit begreifen zu können, müssen wir also zunächst verstehen, was die Aufklärung genau auszeichnet – und wie sie entstand. Daher beginnen wir mit einem kurzen Exkurs in die Geschichte.

    Unter Aufklärung verstehen wir heute die Lehren und Ideen einiger europäischer Philosophen des 18. Jahrhunderts. Das oberste Ziel der Aufklärer war es, die Menschen zu eigenständigem, logischem Denken zu erziehen und sie von unwissenschaftlichem Denken zu befreien – dies brachte auch eine Abkehr von der Religion mit sich.

    Philosophen wie Kant oder Voltaire dachten, eine rationale und aufgeklärte Gesellschaft sei ganz automatisch auch eine, in der Menschen als Individuen frei und gleichberechtigt zusammenleben würden. Diese Vorstellung sorgte zunächst auch tatsächlich für Begeisterung in ganz Europa.

    Aber auf die anfängliche Freude folgte für viele ein böses Erwachen. Denn schon bald wurde klar, dass aufklärerische, säkulare Prinzipien allein nicht für Gleichberechtigung sorgen konnten. Vielmehr öffnete diese Weltsicht die Augen für die Ungleichheiten auf der Welt. Den Menschen wurde jetzt erst klar, wie ungerecht die Welt wirklich war. Aus dieser Erkenntnis gab es keinen Weg zurück.

    Viel hat sich in diesem Sinne bis heute nicht geändert: Arbeiter- und Mittelklassen fühlen sich auf dieselbe Weise abgehängt wie schon im 18. Jahrhundert. Die Menschen haben das Gefühl, nicht gehört zu werden – obwohl die Prinzipien der Aufklärung doch eigentlich allen eine gleichwertige Stimme versprechen. Die Menschen sind enttäuscht und desillusioniert. Dazu kommt bei vielen eine unsichere wirtschaftliche Lage, die Menschen leicht beeinflussbar macht.

    Dieses Klima nutzen Populisten und Nationalisten damals wie heute aus, um ihre eigenen Interessen durchzusetzen. Die Situation scheint geradezu ideal für Machtmenschen, die sich als starke Führer inszenieren – nur heißen diese heute Trump, und damals Napoleon.

    Unterm Strich brachte die Aufklärung also zwar Emanzipation und Freiheit und ist von ihren Prinzipien her wünschenswert. Jedoch schuf sie auch völlig neue Probleme und Herausforderungen, mit denen Gesellschaften wie Individuen bis heute konfrontiert sind.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Das Zeitalter des Zorns sehen?

    Kernaussagen in Das Zeitalter des Zorns

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Das Zeitalter des Zorns?

    In Das Zeitalter des Zorns (2018) analysiert Pankaj Mishra die derzeitige Weltlage aus historischer Perspektive. Er zeigt, dass die Krisen der Gegenwart gar nicht so neu sind, wie wir vielleicht denken – denn unsere modernen Probleme haben ihre philosophischen und politischen Wurzeln in der Vergangenheit.

    Bestes Zitat aus Das Zeitalter des Zorns

    „Eine sozial verunsicherte und ökonomisch marginalisierte untere Mittelschicht richtete ihre Ressentiments gegen die liberale Elite.

    —Pankaj Mishra
    example alt text

    Wer Das Zeitalter des Zorns lesen sollte

    • Studierende der Geisteswissenschaften
    • Alle mit Fragen zur Globalisierung und deren gesellschaftlichen Auswirkungen
    • Jeder, der sich für die aktuelle Weltlage interessiert

    Über den Autor

    Pankaj Mishra ist ein britisch-indischer Autor und Essayist. Für sein Buch Aus den Ruinen des Empires wurde er im Jahr 2014 mit dem Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung ausgezeichnet. Mishra schreibt u.a. für die New York Times, den Guardian und den New Yorker.

    Kategorien mit Das Zeitalter des Zorns

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Das Zeitalter des Zorns

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen