Falsch gedacht Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Falsch gedacht
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Falsch gedacht

Marcus Täuber

Wie Gedanken uns in die Irre führen – und wir mit mentaler Intelligenz zu wahrer Stärke gelangen

4.5 (804 Bewertungen)
23 Min.

Kurz zusammengefasst

Falsch gedacht ist ein Buch von Marcus Täuber, das unsere Denkmuster hinterfragt. Es zeigt auf, wie wir uns oft von irrationalen Gedanken leiten lassen und bietet Strategien, um klüger zu denken und bessere Entscheidungen zu treffen.

Inhaltsübersicht

    Falsch gedacht
    in 7 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 7

    Unser Gehirn lässt sich kneten

    „Ich schaffe das nicht, weil ich einfach nicht gut genug bin!“, „Er war die Liebe meines Lebens, so jemanden finde ich nie wieder!“, „Ich brauche erst gar nicht um eine Gehaltserhöhung zu bitten, meine Chefin mag mich eh nicht!“ Hast du solche Sätze auch schon einmal so oder in ähnlicher Form gedacht? Kein Wunder, denn unser Gehirn neigt dazu, uns Dinge als unveränderliche Tatsachen vorzugaukeln. 

    Schuld ist das enge Verhältnis unserer Gedanken und der neurologisch aktiven Nervenzellen im Gehirn. Jeder Gedanke weist dabei ein bestimmtes Muster an Aktivitäten auf, auch neuronale Repräsentation genannt. Je öfter man uns etwas einbläut, desto starrer werden die Muster, die letztlich unser Verhalten bestimmen. Es ist daher gar nicht so leicht, Prägungen aufzubrechen, die unserer Erziehung oder gesellschaftlichen Vorstellungen entspringen. Aber die gute Nachricht lautet: Es geht!

    Und zwar durch etwas, das sich Neuroplastizität nennt. Hinter dem Begriff steckt das Phänomen, dass sich unser Gehirn trotz aller Prägungen stets an die Umwelt anpassen kann – ein unschlagbarer evolutionärer Vorteil! Denn wenn wir ein durch und durch starres Gehirn hätten, wären wir längst ausgestorben. Der Neuroplastizität verdanken wir, dass wir in der Steinzeit ebenso überleben konnten wie heute im Trubel des 21. Jahrhunderts. Und jetzt kommt der Clou: Jeder Mensch kann sein Gehirn durch aktives Denken selbst verändern!

    Stell dir vor, du musst innerhalb von fünf Tagen ein Klavierstück einüben. Vorher und nachher scannen Wissenschaftlerinnen dein Gehirn. Was stellen sie fest? Deine Gehirnstruktur hat sich verändert. Aber nur, wenn du jeden Tag fleißig und konzentriert geübt hast. Wahlloses Herumklimpern hat diesen Effekt nicht, das hat der in den USA lebende spanische Neurowissenschaftler Alvaro Pascual-Leone schon in den Neunzigerjahren durch zahlreiche Experimente herausgefunden. Aber das ist noch nicht alles.

    Das Verrückte ist nämlich, dass zur Veränderung der Gehirnstruktur gar kein Klavier nötig ist. Ja, genau genommen musst du nicht einmal die Finger bewegen. Würdest du das Klavierstück nur in deiner Vorstellung proben, dann würde sich deine Gehirnstruktur genau wie beim haptischen Spielen verändern. Wichtig ist bloß das regelmäßige Wiederholen. Es gilt: Einmal ist keinmal!

    Wir halten also fest: Äußere Einflüsse durch Erziehung und Gesellschaft hinterlassen starke Muster in deinem Gehirn. Dank der Neuroplastizität kannst du solche Muster jedoch aufbrechen und damit deine Gedanken und dein Verhalten verändern. 

    Doch wie kannst du miese Gedanken ganz konkret bearbeiten?

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Falsch gedacht sehen?

    Kernaussagen in Falsch gedacht

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Falsch gedacht?

    In Falsch gedacht (2021) geht es darum, wie wir unsere Gedanken besser wahrnehmen, kontrollieren und einsetzen können, um unser Leben so zu leben, wie wir es wollen. Denn allzu oft handeln wir nach Mustern, die sich tief in unser Gehirn eingeschrieben haben und teilweise noch aus der Steinzeit stammen. Wieso das so ist und wie du diese Muster durchbrechen kannst, erfährst du in unseren Blinks.

    Bestes Zitat aus Falsch gedacht

    „Die stärkste Form der Therapie ist die nackte Wahrheit. 

    —Marcus Täuber
    example alt text

    Wer Falsch gedacht lesen sollte

    • Jeder, der die eigenen Gedanken unter Kontrolle bringen will 
    • Menschen mit Interesse für Neurowissenschaften
    • Alle, die in ihrem Leben etwas verändern möchten

    Über den Autor

    Mentale Intelligenz – das ist das Kernthema von Dr. Marcus Täuber. Der Neurobiologe durchforstet die Hirnforschung nach Hinweisen darauf, wie wir mit der Kraft unserer Gedanken die Herausforderungen des Lebens bewältigen können. Seine Erkenntnisse vermittelt er als Hochschullehrer, an seinem Institut für mentale Erfolgsstrategien und nicht zuletzt in Bestsellern wie Alles reine Kopfsache (2018) oder Gedanken als Medizin (2020). Falsch gedacht ist bereits sein fünftes Buch.

    Kategorien mit Falsch gedacht

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Falsch gedacht

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen