Die Akte Scholz Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Die Akte Scholz
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Die Akte Scholz

Oliver Schröm, Oliver Hollenstein

Der Kanzler, das Geld und die Macht

4.4 (221 Bewertungen)
24 Min.

Kurz zusammengefasst

Die Akte Scholz ist ein Buch, das die Hintergründe der Politikkarriere von Olaf Scholz aufdeckt. Es enthüllt die Kontroversen und Skandale um seine Zeit als Hamburger Bürgermeister und Finanzminister.

Inhaltsübersicht

    Die Akte Scholz
    in 7 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 7

    In seinen frühen Jahren in der Politik gehört Olaf Scholz zum marxistischen Flügel der SPD.

    Die Siedlung Großlohe im Nordosten Hamburgs wurde in den 1960er-Jahren auf ehemaligen Kuhweiden erbaut. Sozialbauten, Mietskasernen und vereinzelte Hochhäuser prägen damals das alles andere als protzige Bild. Am Rande der Siedlung führt ein kleiner Weg durch die Natur und schlängelt sich schließlich durch Reihenhäuser hindurch. Dort wächst Olaf Scholz mit seinen beiden jüngeren Brüdern auf, in einem roten Klinkerbau mit Garten. Bescheiden, aber für Großloher Verhältnisse privilegiert.

    Auch an der Grundschule unterscheidet sich Olaf Scholz von den anderen Kindern seines Alters: Er hasst Sport, liest gern, bekommt gute Noten – und erhält als Einziger eine Empfehlung fürs Gymnasium. Dort wird er Schulsprecher, sozusagen sein erster Schritt in die Politik. Dass er einmal Kanzler werden will, erzählt er seinem Vater, einem Textilhandelsvertreter, schon im Alter von zwölf Jahren.

    Mit siebzehn Jahren tritt Olaf Scholz in die SPD ein. Ein Grund dafür ist Helmut Schmidt, dessen Persönlichkeit den jungen Scholz tief beeindruckt. Trotzdem geht er gegen Schmidt und den von ihm mitgetragenen NATO-Doppelbeschluss auf die Straße und demonstriert. Denn es widerspricht der politischen Haltung des jungen Olaf Scholz, atomare Mittelstreckenraketen zur Abschreckung im Kalten Krieg in Deutschland zu stationieren. Ein Foto von damals zeigt einen lockigen Mann in Lederjacke, der lässig neben einem Transparent steht, darauf eine Faust, die eine Rose umschließt.

    Als Teil des marxistischen Flügels der SPD vertritt Scholz in jungen Jahren radikal linke Ansichten. In der Zeitschrift für sozialistische Politik und Wirtschaft etwa plädiert er dafür, den Kapitalismus zu überwinden, nennt die BRD eine „europäische Hochburg des Großkapitals“ und die NATO „aggressiv-imperialistisch“. 

    Bei den Jusos steigt Scholz bis zum stellvertretenden Bundesvorsitzenden auf. Außerdem studiert er Jura. Nach der Wiedervereinigung setzt er sich als Arbeitsrechtler dafür ein, dass möglichst wenig Arbeitsplätze in den sogenannten Volkseigenen Betrieben verloren gehen, die in Ostdeutschland durch die Treuhand in den freien Markt der BRD überführt werden.

    In dieser Zeit nimmt Scholz eine mehrjährige Auszeit von der Politik, die er später seine „Entgiftung“ nennt. Denn auch wenn er Parteimitglied der SPD bleibt, ändern sich seine politischen Ansichten.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Die Akte Scholz sehen?

    Kernaussagen in Die Akte Scholz

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Die Akte Scholz?

    Die Akte Scholz (2022) gibt Einblicke in die Karriere von Olaf Scholz und beleuchtet dabei eine deren heikelsten Episoden: die Verwicklungen mit der Warburg-Bank, die durch Cum-ex-Deals Millionen an Steuergeldern ergaunert hat. Du erfährst, wie Scholz der Bank vermutlich zur Seite gesprungen ist, als das Finanzamt Geld von ihr zurückforderte, und weshalb er trotzdem keinen großen Imageschaden davongetragen hat. 

    Wer Die Akte Scholz lesen sollte

    • Politikinteressierte 
    • Alle, die wissen wollen, wie genau Scholz in Cum-Ex involviert ist 
    • Jeder, der die Verteidigungsstrategien einer skrupellosen Bank kennenlernen will 

    Über den Autor

    Oliver Hollenstein hat Olaf Scholz’ Werdegang viele Jahre als Redakteur der ZEIT verfolgt und kennt dessen Netzwerke daher bestens. Für seine Arbeit erhielt er unter anderem den Deutschen Journalistenpreis sowie den Axel-Springer-Preis.

    Oliver Schröm deckte als Investigativjournalist zahlreiche Skandale auf. Zuletzt schlug sein Bestseller Die Cum-Ex-Files hohe Wellen. Darin geht er bereits ersten Spuren zu den Verwicklungen von Olaf Scholz nach. Auch Schröms Arbeit wurde vielfach ausgezeichnet. 

    Kategorien mit Die Akte Scholz

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Die Akte Scholz

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.500 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen