Alles reine Kopfsache! Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Alles reine Kopfsache!
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Alles reine Kopfsache!

Marcus Täuber & Pamela Obermaier

5 Phänomene aus der Hirnforschung, mit denen Sie alles schaffen, was Sie wollen!

4.4 (1862 Bewertungen)
14 Min.

Kurz zusammengefasst

Alles reine Kopfsache! ist ein Buch, das uns zeigt, wie wir unseren Verstand nutzen können, um unser volles Potenzial auszuschöpfen. Die Autoren Marcus Täuber und Pamela Obermaier bieten praktische Strategien, um unsere Denkmuster zu verändern und unsere persönliche Entwicklung voranzutreiben.

Inhaltsübersicht

    Alles reine Kopfsache!
    in 7 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 7

    Mach dein Gehirn zu deinem Verbündeten

    Willst du dich gesünder ernähren? Geduldiger mit deinen Kindern sein? Oder vielleicht sogar Meditationsprofi werden? Egal, welche Veränderung du dir für dein Leben wünschst – wenn du dabei gegen dein Unterbewusstsein und dein Gehirn arbeitest, wird es ziemlich schwer. Deswegen sehen wir uns jetzt einmal an, wie unsere Psyche eigentlich funktioniert. 

    Das menschliche Gehirn liebt Probleme. Es ist darauf geeicht, überall Abweichungen, Fehler und Störungen zu erkennen. Deswegen mögen wir zum Beispiel Puzzles oder Suchbilder. Es ist aber auch der Grund, warum wir gern in die Stressfalle tappen: Alles, was irgendwie problematisch ist, zieht unsere Aufmerksamkeit geradezu magnetisch an.

    Und Aufmerksamkeit ist eine knappe Ressource. Du kannst dir deinen Fokus wie eine Taschenlampe vorstellen, die ständig auf Probleme leuchtet und den ganzen Rest ausblendet. Je gestresster du bist, desto enger wird dein Fokus. Das führt natürlich dazu, dass du Lösungen leichter übersiehst, weil sie eben außerhalb des kleinen Lichtkegels deiner Aufmerksamkeit liegen. 

    Wie kommen wir aus diesem Teufelskreis wieder heraus? Im Prinzip ist es einfach: Du musst erst den Stress besiegen und dich anschließend um das ursprüngliche Problem kümmern. Wie genau das funktioniert, sehen wir uns später noch an. 

    Unser Denken ist nicht nur problemorientiert, sondern auch sozial. Das zeigt sich zum Beispiel beim sogenannten Ultimatumspiel. Dieses Spiel funktioniert so: Spielerin A bekommt hundert Euro und kann entscheiden, wie sie das Geld zwischen sich selbst und Spielerin B aufteilen möchte. Spielerin B kann das Angebot annehmen, dann wird das Geld aufgeteilt. Oder sie lehnt es ab, dann bekommen beide nichts. Wenn Person A zum Beispiel neunzig Euro behalten will und nur zehn Euro an Person B abgeben möchte, lehnt B meistens ab. Dann ist die Freude darüber, dass A neunzig Euro verliert, größer als die Freude über die eigenen zehn Euro.

    Das zeigt, dass Gerechtigkeit und Fairness grundlegende Bedürfnisse sind. Da unser Denken so sozial ist, folgt daraus im Umkehrschluss, dass soziale Probleme schlimmeren Stress auslösen können als andere.

    Grundsätzlich gilt: Wer sich verändern möchte, muss zuerst verstehen, wie Gehirn und Psyche funktionieren.

    Wenn du also ein Problem lösen oder eine Veränderung bewirken willst, solltest du zuerst deinen Stress in den Griff bekommen.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Alles reine Kopfsache! sehen?

    Kernaussagen in Alles reine Kopfsache!

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Alles reine Kopfsache!?

    In unseren Blinks zu Alles reine Kopfsache! (2018) verraten wir dir, wie du schlechte Gewohnheiten ablegst, mentale Stärke aufbaust und ein glücklicheres Leben führst. Dank Erkenntnissen aus der Hirnforschung lernst du, neue Routinen so zu verankern, dass du sie auch beibehältst.

    Bestes Zitat aus Alles reine Kopfsache!

    Gut zu wissen: Jede Nervenzelle im Gehirn ist mit durchschnittlich zehntausend anderen Nervenzellen verbunden.

    —Marcus Täuber & Pamela Obermaier
    example alt text

    Wer Alles reine Kopfsache! lesen sollte

    • Menschen, die sich für Neurologie und Psychologie interessieren
    • Alle, die ihren schlechten Angewohnheiten endgültig Adieu sagen wollen
    • Personen, die ihr Leben in den Griff bekommen wollen

    Über den Autor

    Marcus Täuber ist promovierter Neurobiologe, Unternehmensberater, Keynote-Speaker und Bestseller-Autor. Außerdem ist er in Hypnose, Mentaltraining und Meditation ausgebildet.

    Pamela Obermaier ist Unternehmerin und hat ebenfalls schon mehrere Bestseller geschrieben. Sie interessiert sich besonders für Psychologie und Neurolinguistik und ist in diesen Bereichen auch als Trainerin, Vortragsrednerin und Beraterin tätig. Beide Autoren leben und arbeiten in Österreich.

    Kategorien mit Alles reine Kopfsache!

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Alles reine Kopfsache!

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.500 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen