Der Millionär und der Mönch Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Der Millionär und der Mönch
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Der Millionär und der Mönch

Julian Hermsen

Eine wahre Geschichte über den Sinn des Lebens

4.7 (619 Bewertungen)
19 Min.

Kurz zusammengefasst

Der Millionär und der Mönch ist ein Buch von Julian Hermsen, das die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft zwischen einem reichen Millionär und einem buddhistischen Mönch erzählt. Es beleuchtet die Bedeutung von Spiritualität und innerem Wachstum.

Inhaltsübersicht

    Der Millionär und der Mönch
    in 6 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 6

    Der komplette Gegensatz – Ankunft in einer neuen Welt

    Es ist brüllend heiß, als Andreas in seinem teuren Designer-Anzug und mit drei großen Koffern am Flughafen von Bangkok landet. In dem klapprigen Bus, der sich durch den Verkehr quält, fühlt er sich, gelinde gesagt, völlig fehl am Platze. „Wie konnte mir meine Assistentin das nur antun und mich in dieses Chaos schicken?“ fragt er sich. Sollte sie ihm nicht besser gleich einen Rückflug buchen? 

    Andreas findet sich in Thailand zunächst in einer Welt wieder, die den kompletten Gegensatz zu dem bildet, was er gewohnt ist. Und auch der komplette Gegensatz zu dem, was er mag: Er mag es nämlich sauber, pünktlich, effizient, hochwertig und vor allem planbar. Dass die Menschen hier so freundlich sind und trotz des Chaos und der Armut so viel lächeln, erscheint Andreas befremdlich. 

    Kurze Zeit später gerät er auch noch richtig ins Schwitzen, als er sein Gepäck einen langen Pfad bergauf zum Tempel hieven muss. Und niemand kommt und nimmt ihm das Gepäck ab! Handyempfang hat er schon lange nicht mehr. Verläuft er sich gerade? Und noch etwas treibt ihn um: Wie soll ihn seine Firma ohne Empfang erreichen? Wie soll seine Firma ohne ihn klarkommen? Wütend, erschöpft und hungrig kommt er am Tempel an.

    Barfuß und schweigend tritt ihm ein Mönch mit strahlend blau-grauen Augen entgegen. Er wirkt unnahbar, in sich ruhend und flößt Andreas, der es gewohnt ist, selbst der Boss zu sein, Respekt und Demut ein. Es ist Nathapong, der Lama, also der Hohe Priester des Tempels. Er wird die nächsten Wochen der Lehrer von Andreas sein und ihn mit vielen Gesprächen über das Leben inspirieren. Auf die Frage von Andreas, ob er hier richtig sei, antwortet Nathapong nur: „Wer weiß?“ und bedeutet Andreas, ihm zu folgen. 

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Der Millionär und der Mönch sehen?

    Kernaussagen in Der Millionär und der Mönch

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Der Millionär und der Mönch?

    Was zählt wirklich im Leben? Wie können wir mit uns selbst im Reinen sein und welche Rolle spielen Geld, Erfolg und Glück? Mit diesen Fragen beschäftigt sich Der Millionär und der Mönch (2022). Die Reise des Protagonisten Andreas führt dich nicht nur mitten in den Regenwald Thailands, sondern auch auf eine inspirierende Sinnsuche. 

    Wer Der Millionär und der Mönch lesen sollte

    • Alle, die auf der Suche nach dem Sinn des Lebens sind
    • Menschen, die gerne aus guten Geschichten lernen
    • Psychologinnen, spirituelle Sinnsucher und potenzielle Aussteiger

    Über den Autor

    Julian Hermsen ist Psychologe, Coach und Autor. Er lebt in Essen und hat als Kundenstamm viele Unternehmer, für deren Coaching er auf seine Erlebnisse und Reiseerfahrungen in der fernöstlichen Welt zurückgreift. Das Buch Der Millionär und der Mönch verbindet diese Erfahrungen mit der Lebensgeschichte seines besten Freundes, der mittlerweile in einem buddhistischen Tempel in Thailand lebt. 

    Kategorien mit Der Millionär und der Mönch

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Der Millionär und der Mönch

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen