Die Tiny Habits®-Methode Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Die Tiny Habits®-Methode
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Die Tiny Habits®-Methode

BJ Fogg

Kleine Schritte große Wirkung

4.6 (1022 Bewertungen)
26 Min.

Kurz zusammengefasst

Die Tiny Habits®-Methode ist ein Selbsthilfebuch von BJ Fogg. Es bietet praktische Strategien, um durch kleine, konsequente Veränderungen signifikantes persönliches Wachstum zu erreichen und schlechte Gewohnheiten zu überwinden.

Inhaltsübersicht

    Die Tiny Habits®-Methode
    in 7 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 7

    Veränderung braucht die richtige Einstellung

    Wir alle fassen gute Vorsätze. Die einen wollen sich gesünder ernähren, andere produktiver werden oder neue Wege finden, ihre Kreativität auszuleben. Und doch berichten die Medien, dass immer mehr Menschen an Adipositas, Schlaflosigkeit oder chronischer Unzufriedenheit im Job leiden. Da stimmt doch was nicht.

    Es gibt oft eine Kluft zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Wir neigen dazu, diese Diskrepanz auf fehlende Willenskraft zurückzuführen. Aber daran liegt es nicht. Das wahre Problem ist nicht unsere Selbstbeherrschung, sondern unsere Einstellung zum Thema Veränderung.

    Bist du je an einem guten Vorsatz gescheitert? An dem Versuch, eine neue Gewohnheit zu etablieren? Dann hast du dir vermutlich selbst die Schuld gegeben. Nach dem Motto: „Wär ich nur disziplinierter, dann hätte ich es bestimmt geschafft“.

    Aber wir werden im Laufe dieser Blinks sehen, dass Motivation nicht die einzige Voraussetzung für positive Verhaltensänderung ist. Der wahre Schlüssel liegt nicht in deinem Charakter – sondern in deiner Herangehensweise.

    Stell dir vor, du willst ein Regal zusammenbauen. Doch dann stellst du fest, dass die Anleitung falsch ist und wichtige Teile fehlen. Du gelangst zu der frustrierenden Erkenntnis, dass dein Vorhaben zum Scheitern verurteilt ist. Aber du gibst nicht dir selbst die Schuld. Nein, du kontaktierst den Hersteller und forderst dein Geld zurück.

    Beim Thema Selbstoptimierung ist das anders. Da gehen wir gnadenlos mit uns selbst ins Gericht. Wir hinterfragen gar nicht, ob der Fehler vielleicht woanders liegt. Das muss sich ändern. Und zwar in zwei Schritten.

    Erstens: Hör auf, das Problem bei dir selbst zu suchen. Wenn du immer wieder an guten Vorsätzen scheiterst, machst du irgendetwas falsch. Doch der Ursprung dieses Systemfehlers bist nicht du – es sind viele Jahre gut gemeinter, aber unwissenschaftlicher Ratschläge. Persönlicher Wandel kann leicht fallen, wenn du wirklich verstehst, wie menschliches Verhalten funktioniert. Und genau damit befassen wir uns in diesen Blinks.

    Zweitens gilt: Egal, ob du abnehmen oder sparen willst – du musst selbst die größten Ziele in kleine und überschaubare Schritte herunterbrechen und zu Tiny Habits machen.

    Das ist unser Ausgangspunkt: Mit der richtigen Herangehensweise ist positiver Wandel einfach. Du musst dich mit deinen Verhaltensmustern befassen und deine Ziele in kleine Schritte zerlegen.

    Diese Tiny Habits-Methode ist mehr als trockene Theorie. Der Autor hat sie im Stanford Behavior Design Lab mit über 40.000 Probanden getestet und weiterentwickelt.

    Bereit? Los geht’s!

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Die Tiny Habits®-Methode sehen?

    Kernaussagen in Die Tiny Habits®-Methode

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Die Tiny Habits®-Methode?

    Die Tiny Habits-Methode (2019) ist ein Plädoyer für einen neuen Umgang mit guten Vorsätzen: dafür, große Ziele nicht vom Zaun zu brechen, sondern mit kleinen Schritten anzugehen. Das Prinzip ist so simpel wie bestechend: Wenn du ein bestimmtes Verhalten nachhaltig verändern willst, dann ist weniger mehr. Du willst fitter werden? Dann fang an mit zwei Liegestützen am Tag. Du willst achtsamer leben? Atme jedes mal tief ein und aus, wenn du deine Autotür schließt. Diese Mini-Rituale oder „Tiny Habits“ setzen die Hemmschwelle niedrig, sodass du sie leichter in deinen Alltag integrierst. Und mit der Zeit werden daraus feste Gewohnheiten, die große Veränderungen bewirken!

    Wer Die Tiny Habits®-Methode lesen sollte

    • Führungskräfte, Pädagoginnen und Seelsorger
    • Selbstverbesserer und Verhaltensforscherinnen
    • Alle, die persönlich wachsen und ihre guten Vorsätze wirklich umsetzen wollen

    Über den Autor

    BJ Fogg ist Sozialwissenschaftler und promovierter Verhaltensforscher. Er gründete das „Behavior Design Lab“ an der Universität Stanford und entwickelte 2007 ein Verhaltensmodell auf Basis der „Tiny Habits“, das bereits Millionen Menschen geholfen hat. Er nutzt seine Expertise auch, um Führungskräfte im Umgang mit Verhaltensmustern zu schulen. Die Tiny Habits-Methode ist sein fünftes Buch.

    Kategorien mit Die Tiny Habits®-Methode

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Die Tiny Habits®-Methode

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen