Die revolutionäre Kraft des Fühlens Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Die revolutionäre Kraft des Fühlens
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Die revolutionäre Kraft des Fühlens

Maria Sanchez

Wie unsere Emotionen uns befreien

4.2 (147 Bewertungen)
20 Min.

Kurz zusammengefasst

Das Buch Die revolutionäre Kraft des Fühlens von Maria Sanchez bietet einen bahnbrechenden Ansatz: Emotionen als treibende Kraft für individuelle und gesellschaftliche Veränderung. Es zeigt konkrete Wege auf, wie wir emotionale Intelligenz entwickeln und unsere Gefühle für ein erfüllteres Leben nutzen können.

Inhaltsübersicht

    Die revolutionäre Kraft des Fühlens
    in 8 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 8

    Wir alle tragen eine Urwunde aus unserer Kindheit in uns.

    Die Wurzeln unserer emotionalen und psychischen Probleme liegen oft in der Kindheit. Selbst wenn es sich nicht um tiefe Traumata handelt, können frühe schmerzhafte Erfahrungen Wunden hinterlassen. Die schwerste von ihnen ist die Urwunde.

    Kinder brauchen die emotionale Resonanz und liebevolle Bestätigung ihrer Bezugspersonen. Gerade in den ersten Lebensjahren bedeuten ihnen ihre Eltern im wahrsten Sinne des Wortes die Welt. Dabei erfahren die Kleinen zwangsläufig, dass nicht alles an ihnen akzeptiert wird: Manche Verhaltensweisen und Wesenszüge werden durch Belohnung bestätigt, andere mit verschiedenen Formen von Ablehnung bestraft.

    Diese Ablehnung ist bis zu einem gewissen Grad unvermeidbar, denn Eltern müssen Grenzen setzen. Sie tut aber trotzdem weh. Und so entsteht die Urwunde des Menschen: die Erfahrung, nicht in seiner seelischen Ganzheit angenommen zu werden. Um sich die lebensnotwendige Zuwendung der Bezugspersonen trotzdem zu sichern, versucht er schon früh, sich von den unerwünschten Persönlichkeitsteilen zu trennen.

    Die Urwunde ist die Wurzel der ersten existenziellen Unsicherheit. Sie ist der Ursprung der Angst, den sicheren Platz in der Gemeinschaft zu verlieren, wenn man ihre Erwartungen nicht erfüllt. Um dieser Bedrohung zu entkommen, spaltet sich das Selbst des jungen Menschen in zwei Teile: in ein geliebtes und ein ungeliebtes Kind.

    Das geliebte Kind steht für all die Eigenschaften, die wir als erstrebenswert erfahren. Unsere Umwelt vermittelt uns von Anfang an, dass bestimmte Wesenszüge und Verhaltensweisen erwünscht sind: zum Beispiel Höflichkeit, Fröhlichkeit oder Strebsamkeit. Das ungeliebte Kind vereint all die unerwünschten Eigenschaften wie Aggression, Angst oder Schwäche.

    Das Bedürfnis nach Liebe und Geborgenheit bringt Kinder dazu, sich mit dem geliebten Kind zu identifizieren. Sie wollen die Erwartungen ihrer Umwelt erfüllen und sich ihren Platz in der Welt sichern. So wird das geliebte Kind zum Kern der Ich-Identität. 

    Das ungeliebte Kind wird verstoßen und in die Tiefen des Unbewussten verdrängt. Das Problem ist nur, dass unsere Urwunde so nicht heilen kann.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Die revolutionäre Kraft des Fühlens sehen?

    Kernaussagen in Die revolutionäre Kraft des Fühlens

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Die revolutionäre Kraft des Fühlens?

    Negative Gefühle sind meist unerwünscht. Wir neigen dazu, sie zu ignorieren, zu unterdrücken oder sogar zu bekämpfen. Die Blinks zu Die revolutionäre Kraft des Fühlens (2019) erklären, warum wir damit aufhören müssen. Es wird Zeit, dass wir uns mit unseren Verletzungen und den unangenehmen Seiten unseres Selbst befassen, um uns endlich ganz zu fühlen.

    Bestes Zitat aus Die revolutionäre Kraft des Fühlens

    „Wir haben keine Monster oder Teufelchen in uns, sondern emotionale Wunden, die unsere Aufmerksamkeit fordern.

    —Maria Sanchez
    example alt text

    Wer Die revolutionäre Kraft des Fühlens lesen sollte

    • Alle, die sich unsicher, zerrissen und unvollständig fühlen
    • Alle, die sich vor ungeliebten Seiten und Gefühlen drücken
    • Alle, die lernen wollen, sich selbst zu helfen

    Über den Autor

    Maria Sanchez ist Heilpraktikerin für Psychotherapie und hat sich auf die Behandlung von Essstörungen spezialisiert. Sie litt nach einer schweren Kindheit selbst unter den Folgen traumatischer Eindrücke und begriff, dass sie sich mit diesen Wunden befassen musste, um ganz zu heilen. Als Sachbuchautorin versucht sie, ihren Lesern mit Büchern wie Der innere Weg – Vom Essen und Leben wertvolle Techniken zur Selbsthilfe zu vermitteln.

    Kategorien mit Die revolutionäre Kraft des Fühlens

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Die revolutionäre Kraft des Fühlens

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    30 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen