Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte

Oliver Sacks

24 bildhafte Fallgeschichten über die Folgen von Veränderungen im Gehirn

4.3 (96 Bewertungen)
20 Min.

Kurz zusammengefasst

Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte ist ein Buch von Oliver Sacks. Es erzählt die faszinierenden Geschichten von Menschen mit außergewöhnlichen neurologischen Defiziten und gibt Einblick in die menschliche Wahrnehmung.

Inhaltsübersicht

    Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte
    in 10 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 10

    Bestimmte Fähigkeiten lassen sich Orten im Gehirn zuordnen.

    Welche Körperteile des Menschen für welche Funktionen zuständig sind, ist offensichtlich: Ohne darüber nachzudenken, riecht man mit der Nase und benutzt seine Finger, um ein Geldstück vom Boden aufzuheben. Diese Zuordnung ist eindeutig. Niemand würde unter normalen Umständen versuchen, mit den Fingern zu riechen oder mit der Nase nach der Münze zu greifen.

    Festzustellen, wofür welcher Teil unseres Gehirns wann zuständig ist, ist allerdings nicht so einfach: Beim Nachdenken bewegt sich keine spezifische Region und es leuchtet auch kein Lämpchen, das anzeigt, wo im Kopf gerade Neuronen feuern. Ist es trotzdem möglich, zu belegen, dass spezielle Teile des Gehirns für bestimmte Fähigkeiten verantwortlich sind? Und kann man diesen Zusammenhang sichtbar machen?

    Den ersten großen Schritt in der Erforschung, welche Hirnareale für welche Funktionen unseres Geistes zuständig sind, machte 1861 der französische Chirurg Paul Broca. Er beobachtete, dass Patienten, bei denen ein bestimmter Teil der linken Hirnhälfte zerstört worden war, unter Aphasie litten – sie hatten plötzlich Schwierigkeiten, sich sprachlich auszudrücken. Die heute als Broca-Areal bekannte Region ist maßgeblich an der Sprachproduktion beteiligt; eine Beschädigung dieses Gehirnteils lässt Menschen erstummen oder beeinträchtigt zumindest ihre Fähigkeit, sich sprachlich auszudrücken.

    Nach Brocas Entdeckung begannen Wissenschaftler mit der Kartografierung des menschlichen Gehirns. Sie beschränkten sich in ihren Untersuchungen zunächst auf die linke Hirnhälfte: Dort ist das sprachlich-rationale Denken angesiedelt. Neben dem Areal, das für Sprachproduktion zuständig ist, fand man dort auch noch solche für das Sprachverständnis, das Lesen und Rechnen.

    Die rechte Hirnhälfte hingegen ist in erster Linie für Wahrnehmungen, Vorstellungen, Gefühle und Kreativität zuständig. Allerdings wurde diese Hirnhälfte von der Forschung über 100 Jahre lang weitestgehend ignoriert, weshalb man lange Zeit nicht wusste, welche Fähigkeiten in ihr wo lokalisiert sind.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte sehen?

    Kernaussagen in Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte?

    Nach einer kurzen Einführung in mögliche Ausfälle und Überfunktionen des menschlichen Gehirns schildert Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte (1985) in bildhaften Fallgeschichten, welche Folgen Schädigungen und Veränderungen des Gehirns haben können.

    Wer Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte lesen sollte

    • Alle, die sich für die Funktionsweise des menschlichen Gehirns interessieren
    • Jeder, der wissen möchte, welche Wunderlichkeiten das Gehirn hervorbringen kann
    • Menschen, die sich besser in besondere Wahrnehmungen hineinversetzen können möchten

    Über den Autor

    Oliver Sacks (1933–2015) war Neurologe und Schriftsteller. Bekannt wurde er durch seine populärwissenschaftlichen Bücher, zu denen auch Der einarmige Pianist und Drachen, Doppelgänger und Dämonen (beide in Blinkist verfügbar) gehören.

    Kategorien mit Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen