Fake Facts Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Fake Facts
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Fake Facts

Wie Verschwörungstheorien unser Denken bestimmen

4 (332 Bewertungen)
25 Min.

Kurz zusammengefasst

Fake Facts von Katharina Nocun & Pia Lamberty ist ein Buch, das die Verbreitung von Fake News in unserer Gesellschaft untersucht. Die Autoren zeigen auf, wie Falschinformationen verbreitet werden und bieten Strategien, um Falschmeldungen zu erkennen und ihnen entgegenzuwirken.

Themen
Inhaltsübersicht

    Fake Facts
    in 9 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 9

    Psychologische Faktoren sind bei Verschwörungserzählungen wichtiger als Fakten.

    Es gibt Interkontinentalflüge, eine internationale Raumstation und ausgefeilte Modelle darüber, wie das Weltall aufgebaut ist. Und trotzdem sind heute mehrere Tausend Menschen felsenfest davon überzeugt, dass die Erde flach ist, und dass man riskiert herunterzufallen, wenn man sich zu nahe an den Rand wagt.

    Wie ist das möglich? Wie kann man die Augen vor Logik und Wissenschaft dermaßen verschließen? Die Antwort ist einfach: Menschen, die an Verschwörungserzählungen glauben, werden nicht von der Wahrheit oder logischen Argumenten überzeugt. Ihre Annahmen gründen sich hauptsächlich auf psychologische Aspekte, also auf all das, was ihnen ein gutes Gefühl verschafft. 

    Aber wer sind eigentlich die Menschen, die an Verschwörungserzählungen glauben? Nun, es gibt keinen Zusammenhang zwischen Alter, Geschlecht oder Ausbildung. Nur ein einziges Kriterium ist den meisten Anhängern von Verschwörungserzählungen gemein: Sie haben in der Vergangenheit eine Form des Kontrollverlusts erlebt. Dieser Begriff aus der Psychologie bezeichnet Situationen, die die Betroffenen überfordern und die sie nicht steuern können. Das kann zum Beispiel eine Trennung sein, der Verlust des Arbeitsplatzes oder ein Missbrauch.

    Verschwörungserzählungen geben unsicheren Menschen Halt. Sie bieten häufig eine einfache Erklärung für das Unglück, das ihnen widerfahren ist. 

    Stell dir vor, du verlierst deinen Job. Dann solltest du überlegen, was du selbst dazu beigetragen hast: Warst du unpünktlich oder hast du nachlässig gearbeitet? Solche Fragen sind unangenehm, und besonders Menschen, die wenig kritikfähig sind, suchen gerne bequemere Erklärungen. Der Job ist weg, weil Ferhad aus Syrien ihn bekommen hat! Und aus einer konkreten Situation entstehen dann plötzlich Aussagen, die auf das große Ganze zielen: Die deutsche Bevölkerung soll ausgetauscht werden und die Scharia wird hier eingeführt! Das ist zwar Unsinn, fühlt sich aber für den einzelnen Betroffenen häufig viel besser und damit richtiger an.

    An eine Verschwörungserzählung zu glauben, hat noch weitere psychologische Vorteile: Man fühlt sich als Teil einer auserwählten Gruppe, die als einzige die Wahrheit verstanden hat. Es entsteht eine Gemeinschaft mit anderen, die an die gleiche Verschwörungserzählung glauben. Häufig dient der Glaube an eine krude Idee auch dazu, sich nicht mit anderen Problemen auseinandersetzen zu müssen. Wozu sich mit der Steuererklärung herumplagen, wenn nächstes Wochenende ohnehin die außerirdischen Besatzer anrücken?

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Fake Facts sehen?

    Kernaussagen in Fake Facts

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Fake Facts?

    Echsenmenschen, von Eliten versklavte Kinder und eine flache Erde: Wer sich in den sozialen Medien herumtreibt, kommt an Verschwörungserzählungen nicht vorbei. Woher kommt es, dass so viele Menschen von abstrusen Dingen überzeugt sind? Warum ist das so gefährlich? Und was tust du am besten, wenn einer deiner Freunde oder Verwandten in diese seltsamen Gedankengebäude abdriftet? Davon handeln unsere Blinks zu Fake Facts (2020).

    Bestes Zitat aus Fake Facts

    „YouTube beherbergt eine Vielzahl von Parallelwelten.

    —Katharina Nocun & Pia Lamberty
    example alt text

    Wer Fake Facts lesen sollte

    • Alle, die sich für Psychologie, Soziologie und Politik interessieren
    • Freunde und Verwandte von Verschwörungsgläubigen
    • Medienentscheiderinnen und -entscheider, die sich fragen, wem sie eine Bühne bieten sollten

    Über den Autor

    Die Bürgerrechtlerin, Ökonomin und Netzaktivistin Katharina Nocun leitet verschiedene politische Kampagnen. Fake Facts ist nach Die Daten, die ich rief aus dem Jahr 2018 ihr zweites Buch.

    Pia Lamberty erforscht als Psychologin Verschwörungsideologien an den Universitäten Köln, Mainz und Beer Sheva in Israel. Als anerkannte Expertin zum Thema hat sie bereits viele Interviews gegeben, ihre Berichte sind in zahlreichen internationalen und nationalen Medien erschienen.

    Kategorien mit Fake Facts

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Fake Facts

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    32 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.500 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen