Jedes Kind ist hoch begabt Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Jedes Kind ist hoch begabt
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Jedes Kind ist hoch begabt

Gerald Hüther & Uli Hauser

Die angeborenen Talente unserer Kinder und was wir aus ihnen machen

4.3 (182 Bewertungen)
14 Min.

Kurz zusammengefasst

Jedes Kind ist hoch begabt ist ein Buch, das behauptet, dass jedes Kind ein hohes Potenzial hat, das entfaltet werden sollte. Es betont die Bedeutung von Liebe, Vertrauen und positivem Einfluss, um das Beste aus jedem Kind herauszuholen.

Inhaltsübersicht

    Jedes Kind ist hoch begabt
    in 6 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 6

    Aufgrund unseres veralteten Verständnisses von Talent bleiben viele Begabungen unentdeckt.

    Lange Zeit galt es als sicher, dass uns Talente und Begabungen in die Wiege gelegt werden. Manche Menschen sind einfach schlau und haben z.B. ein Händchen für Musik, Handwerk oder Sprachen, während andere es mit Mühe und Not durch die Hauptschule schaffen – das ist halt so, da kann man nichts machen, so der Tenor.

    In letzter Zeit beginnt sich diese Vorstellung allerdings zu wandeln. Das liegt unter anderem an Erkenntnissen der Gehirnforschung über Neuroplastizität: Wir wissen heute, dass ein Teil unserer Begabungen angeboren ist, aber dass das Lernen davon abhängt, wie wir unser Gehirn benutzen. Jedes Kind hat von Natur aus die Veranlagung zu verschiedenen Talenten – doch nur, wenn sie gefördert werden, können sie sich auch voll entwickeln.

    Je öfter ein Mensch mit einer Sache in Berührung kommt und sich mit ihr beschäftigt, also eben Musik, Sprachen, Sport, etc., desto mehr verstärken sich die neuronalen Verbindungen in seinem Gehirn, die diesen Bereich verarbeiten. Wer sich schon als kleines Kind viel bewegt und verschiedene Bewegungen oder Sportarten ausprobiert, wird es später im Sportunterricht viel leichter haben.

    Das beste Beispiel dafür ist Mozart: Bereits im Mutterleib bekam er regelmäßig Musik zu hören, weil in der Familie Mozart immer gerne und gut musiziert wurde. Man kann davon ausgehen, dass seine neuronalen Netze im Musik-Bereich schon früh gestärkt wurden. Dadurch waren seine Voraussetzungen für eine musikalische Karriere perfekt.

    Andererseits wackelt die Idee von den angeborenen Talenten auch noch aus einem anderen Grund: Langsam beginnen wir zu begreifen, dass unser Bildungssystem nur ganz bestimmte Talente anerkennt und fördert, während es andere einfach ignoriert oder unterdrückt. Unsere Vorstellung davon, was eine Begabung ausmacht, ist vor allem im Schulsystem sehr festgefahren: Mathematik, Sprachen und Kunst sind Begabungen. Auf Bäume klettern, mutig sein oder ein Projekt zur Schimmelentwicklung auf alten Pausenbroten durchzuführen sind keine. Das ist schade, weil uns mit dieser verengten Perspektive viele tolle Begabungen unserer Kinder entgehen, nicht gefördert werden, und dann irgendwann verkümmern.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Jedes Kind ist hoch begabt sehen?

    Kernaussagen in Jedes Kind ist hoch begabt

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Jedes Kind ist hoch begabt?

    Die beiden Autoren untersuchen, was genau Begabung ist und wie sie am besten erkannt und gefördert wird. Dabei gehen sie davon aus, dass jedes Kind bestimmte Begabungen hat, doch dass diese leider sehr oft unterdrückt anstatt gefördert werden. Das liegt sowohl an unserem Bildungssystem als auch an den Eltern. Wir müssen hier einiges ändern, damit unsere Kinder alle ihre Begabungen entdecken und entwickeln können.

    Bestes Zitat aus Jedes Kind ist hoch begabt

    „Eine Unze Erfahrung ist so viel Wert wie eine Tonne Theorie – Benjamin Franklin

    —Gerald Hüther & Uli Hauser
    example alt text

    Wer Jedes Kind ist hoch begabt lesen sollte

    • Jeder, der Kinder hat und diese individuell fördern will
    • Jeder, der sich für Erziehung interessiert
    • Jeder, der am heutigen Schulsystem verzweifelt

    Über den Autor

    Gerald Hüther ist Neurobiologe an der Universitätsmedizin Göttingen und Autor vieler populärwissenschaftlicher Bücher, die sich vor allem mit der kindlichen Entwicklung beschäftigen. Uli Hauser ist Journalist und schreibt seit vielen Jahren für den Stern über gesellschaftliche Themen.

    Kategorien mit Jedes Kind ist hoch begabt

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Jedes Kind ist hoch begabt

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    30 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen