Wege aus der Angst Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Wege aus der Angst
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Wege aus der Angst

Gerald Hüther

Über die Kunst, die Unvorhersehbarkeit des Lebens anzunehmen

4.3 (273 Bewertungen)
20 Min.

Kurz zusammengefasst

Wege aus der Angst von Gerald Hüther ist ein Buch, das uns dabei hilft, unsere Ängste zu überwinden und ein erfülltes Leben zu führen. Es ermutigt uns, unsere Ängste anzunehmen und positive Veränderungen voranzutreiben.

Inhaltsübersicht

    Wege aus der Angst
    in 7 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 7

    Die Angst als archaisches Notfallprogramm

    Wenn uns die Angst erfasst, scheint es nichts anderes mehr zu geben. Wir spüren, wie unser Herz rast, uns der Schweiß aus den Poren dringt und unsere Hände zittern. Unsere Aufmerksamkeit fokussiert sich auf das Objekt der Angst, ohne dass wir einen klaren Gedanken fassen könnten. Und zu dieser ersten Angst gesellt sich schnell noch eine zweite: nämlich vor dem, was da in unserem Körper gerade geschieht.

    Angst ist ein uraltes Reaktionsmuster unseres Körpers. Sie kann durch eine konkrete Wahrnehmung wie einen Unfall ausgelöst werden. Viel häufiger ist es aber unsere subjektive Bewertung eines Ereignisses, die uns Angst macht, etwa wenn eine Trennung droht.

    Deshalb entsteht Angst auch in dem Teil des Gehirns, mit dem wir etwas bewerten können, dem Frontallappen. Dort steigt die neuronale Aktivität, wenn es zu einer Diskrepanz kommt zwischen dem, was wir erwarten, und dem, was wir wahrnehmen. Das entsprechende Gefühl nennen wir Angst.

    Das kann so weit gehen, dass unser ganzes Frontalhirn ins neuronale Chaos stürzt. Dann können wir auch nicht mehr vernünftig oder koordiniert handeln. Doch zu unserem Gehirn gehören auch noch ältere und primitivere Teile, die dann das Kommando übernehmen. Dazu zählt etwa der Hirnstamm. Er sorgt dafür, unseren Körper für drei mögliche Handlungsmuster bereit zu machen: kämpfen, fliehen oder erstarren. Für die meisten modernen Probleme ist keine der drei Optionen wirklich hilfreich. Doch wenn Leib und Leben einmal unmittelbar bedroht sind, können wir uns auf unser Notfallprogramm verlassen.

    So unangenehm die Angst ist – ohne sie könnten wir nicht überleben. Sie zwingt uns, Lösungen für schwerwiegende Probleme zu finden und Umgebungen und Menschen aufzusuchen, die für unser seelisches und körperliches Wohlbefinden sorgen. Zudem ist sie ein Lehrmeister. Denn wenn die unmittelbare Angst überstanden ist, schüttet unser Gehirn einen ordentlichen Schwapp Dopamin und Endorphin aus – Erfolgserlebnis nennen das die Psychologen.

    Durch einen Erfolg fühlen wir uns nicht nur gut, sondern er sorgt auch dafür, dass die Bahnung und Neuverschaltung in unserem Gehirn angeregt wird. Das heißt konkret: Wir merken uns die Lösung für das Problem, und wenn es wieder auftritt, haben wir sie blitzschnell parat.

    Um es zusammenzufassen: Die Angst ist eine Stressreaktion unseres Gehirns, die uns zu überleben und zu lernen hilft.

    Das würde allerdings nicht gehen, wenn unser Gehirn nicht außergewöhnlich formbar wäre. Was es damit auf sich hat, schauen wir uns im nächsten Blink an.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Wege aus der Angst sehen?

    Kernaussagen in Wege aus der Angst

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Wege aus der Angst?

    Unsere Blinks zu Wege aus der Angst (2020) von Gerald Hüther untersuchen das Phänomen der Angst mit frischem Blick. Es geht darum, warum wir überhaupt Angst haben und weshalb sie für unser Leben so wichtig ist. Obwohl sie sich schrecklich anfühlt und uns anfällig für Manipulation macht, sollten wir sie nicht zu eliminieren versuchen, sondern sie verstehen, akzeptieren und zu unserem Vorteil nutzen.

    Bestes Zitat aus Wege aus der Angst

    „Wir müssen Angst haben (...), ja, wir können ohne die von ihr ausgehende Botschaft gar nicht überleben.

    —Gerald Hüther
    example alt text

    Wer Wege aus der Angst lesen sollte

    • Menschen, die mit Angst zu kämpfen haben
    • Alle, die sich über Panikmacher ärgern
    • Neugierige, die mehr über das menschliche Gehirn lernen wollen

    Über den Autor

    Dr. Gerald Hüther ist einer der bedeutendsten Hirnforscher Deutschlands. Seit vielen Jahren veröffentlicht er Sachbücher, hält Vorträge, berät Politiker und Unternehmer und ist in den Medien sichtbar. Seine Mission ist es, Brücken zu bauen zwischen moderner Hirnforschung und konkreter Lebenspraxis.

    Kategorien mit Wege aus der Angst

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Wege aus der Angst

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen