Der tägliche Stoiker Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Der tägliche Stoiker
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Der tägliche Stoiker

Ryan Holiday & Stephen Hanselman

366 nachdenkliche Betrachtungen über Weisheit, Beharrlichkeit und Lebensstil

4.7 (1337 Bewertungen)
29 Min.

Kurz zusammengefasst

Der tägliche Stoiker ist ein praktischer Leitfaden für den modernen Stoizismus. Basierend auf den Lehren antiker Philosophen, liefert es tägliche Übungen und Reflexionen für ein erfülltes und gelassenes Leben in einer chaotischen Welt.

Inhaltsübersicht

    Der tägliche Stoiker
    in 12 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 12

    Lerne, dich und dein Umfeld aufmerksam zu beobachten

    Bestimmt arbeitest auch du mit vielen verschiedenen Menschen zusammen. Manche sind dir wohlgesinnt, andere verfolgen ihre eigenen Interessen und sind vielleicht sogar ein wenig manipulativ. Aber auch du zeigst dich vielleicht nicht immer von deiner authentischen Seite: Du gibst vielleicht vor, dass du Fähigkeiten besitzt, die du gar nicht hast, oder du spielst eine Rolle, anstatt du selbst zu sein. Wenn du persönlich wachsen möchtest, dann sagt die Stoa: Beobachte all das genau: die Art und Weise, wie die Menschen in deinem Umfeld interagieren, und die Art und Weise, wie du dich zeigst. Nur dann kannst du dich verändern. Denn vor dem Handeln kommt die Analyse.

    Niemand hat das besser beschrieben als Epiktet (ca. 50–138 n. Chr.), der große stoische Lehrer des zweiten Jahrhunderts nach Christus, dessen Gedanken in den Lehrgesprächen zusammengefasst wurden. Seiner Meinung nach beginnt das philosophische Denken erst in dem Moment, in dem wir anfangen, zu reflektieren – also in dem Moment, in dem wir unsere Überzeugungen, Gefühle und sogar unseren täglichen Sprachgebrauch hinterfragen.

    Wenn du nicht aufpasst, sabotierst du diesen Lernprozess – aus Egoismus, aus Angst oder aus Bequemlichkeit. Es ist unangenehm, sich mit den eigenen Schwächen zu beschäftigen. Es kann schwer sein, sich zu Wissenslücken zu bekennen. Und es tut weh, sich einzugestehen, dass man sich selbst überschätzt hat. Doch dieser Mut ist wichtig: Nur wenn du die eigene Unvollkommenheit anerkennst, kannst du Neues lernen und wachsen.

    Die Stoa lehrt dich aber nicht nur die Selbstbetrachtung, sondern auch das Bewusstsein für dein soziales Umfeld. Es gibt Menschen, die dich herausfordern und inspirieren, Menschen, die dir helfen, gemeinsam mit ihnen zu wachsen. Ihre Nähe musst du suchen. Und es gibt Menschen, die dich ausnutzen, herunterziehen oder gar unterdrücken. Sie musst du aus deinem Leben ausschließen.

    Und wenn du dich jetzt mit dieser großen Aufgabe alleingelassen fühlst, dann denk an den stoischen Philosophen Seneca (auch Seneca der Jüngere genannt, ca. 1–65 n. Chr.). Er würde dir raten, dich an einem persönlichen Vorbild zu orientieren, einem Menschen, den du respektierst und bewunderst. Kennst du so jemanden? Wunderbar – dann trage dieses Vorbild im Geiste mit dir, und halte dich an seine oder ihre Worte und Taten. Dann wirst du besonnene Entscheidungen treffen.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Der tägliche Stoiker sehen?

    Kernaussagen in Der tägliche Stoiker

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Der tägliche Stoiker?

    Das Leben ist kurz, schnell und hart. Und wir alle suchen nach Wegen, damit umzugehen. Diese Blinks zu Der tägliche Stoiker (2016) liefern eine praxisrelevante Hilfestellung: Der Stoizismus war nämlich alles andere als eine resignierte Denkschule. Mach mithilfe der Ideen von Mark Aurel, Epiktet und Seneca das Beste aus deiner knappen Zeit: Konzentriere dich auf das Wesentliche, befreie dich von fremden Erwartungen und erfahre, wie du dich integer und solidarisch verhältst.

    Bestes Zitat aus Der tägliche Stoiker

    „Nicht die Dinge selbst beunruhigen die Menschen, sondern die Meinungen und die Urteile über die Dinge. – Epiktet

    —Ryan Holiday & Stephen Hanselman
    example alt text

    Wer Der tägliche Stoiker lesen sollte

    • Selbstzweifler, die ihr Selbstvertrauen stärken wollen 
    • Arbeitstiere auf der Suche nach Sinn und Orientierung
    • Hobbyphilosophinnen, kluge Köpfe und tiefsinnige Feingeister

    Über den Autor

    Ryan Holiday ist Autor, Marketingstratege und Unternehmer. Er brach im Alter von neunzehn Jahren sein Studium ab, wurde Marketingleiter bei American Apparel und beriet Weltkonzerne wie Twitter und Google. Seitdem widmet er sich dem Selbststudium der großen antiken Philosophen. Seine Bücher Dein Ego ist dein Feind und Dein Hindernis ist dein Weg wurden zu Bestsellern.

    Stephen Hanselman ist Buchhändler, Verleger und Literaturagent. Er studierte an der Fresno Pacific University und erhielt seinen Master an der Harvard Divinity School. Der tägliche Stoiker ist seine erste Veröffentlichung als Autor.

    Kategorien mit Der tägliche Stoiker

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Der tägliche Stoiker

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen