Kategorien entdecken

Das sind die Blinks zu

Bonusjahre

Durch Bewegung, Meditation und Elastizität in ein erfülltes und gesundes Leben

Von Frank Elstner und Gerd Schnack
12 Minuten
Audio-Version verfügbar
Bonusjahre von Frank Elstner und Gerd Schnack

Je älter und gestresster unsere Gesellschaft wird, desto mehr Menschen leiden unter nachlassender Beweglichkeit und anderen körperlichen Beschwerden. Dabei kannst du deinen Körper erstaunlich einfach vor dem Verschleiß bewahren. Diese Blinks zeigen dir, wie dir besonders das Alter noch ein paar echte Bonusjahre (2017) beschert, wenn du ein paar leichte und natürliche Bewegungsabläufe in deinen Alltag integrierst!

  • Alle, die sich schon jetzt mit irgendwelchen körperlichen Wehwehchen herumplagen
  • Ältere Semester, die so lang wie möglich fit bleiben wollen
  • Medizinerinnen, Physiotherapeuten, Masseure und Pflegekräfte

Frank Elstner wurde 1942 geboren und ist der Öffentlichkeit als charismatischer Journalist, Entertainer und Moderator bekannt. Der Erfinder von Wetten, dass..? engagierte sich jahrzehntelang als Breitensportbeauftragter des Deutschen Sportbundes und ist selbst begeisterter Läufer.

Prof. Gerd Schnack, Jahrgang 1934, ist Chirurg, Sport- und Präventivmediziner und hat jahrzehntelange praktische Erfahrung in unterschiedlichsten Kontexten gesammelt; unter anderem als Chirurg auf einem Lazarettschiff während des Vietnamkrieges sowie als Handchirurg. Er ist außerdem Ehrenpräsident der Deutschen Gesellschaft für Präventivmedizin und Präventionsmanagement.

Kennst du schon Blinkist Premium?

Mit Blinkist Premium erhältst du Zugang zu dem Wichtigsten aus mehr als 3.000 Sachbuch-Bestsellern. Das Probeabo ist 100% kostenlos.

Premium kostenlos testen

Was ist Blinkist?

Blinkist ist eine App, die die großen Ideen der besten Sachbücher in einprägsame Kurztexte verpackt und erklärt. Die Inhalte der über 3.000 Titel starken Bibliothek reichen von Sachbuch-Klassikern, über populäre Ratgeber bis hin zu diskutierten Neuerscheinungen. Basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen wird jeder Titel von speziell geschulten Autoren aufbereitet und dem Nutzer als Kurztext und Audiotitel zur Verfügung gestellt.

Discover
3.000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Entdecke die Kernaussagen zu diesem Titel:
Entdecke die Kernaussagen zu diesem Titel:
Entdecke die Kernaussagen zu diesem Titel:

Bonusjahre

Durch Bewegung, Meditation und Elastizität in ein erfülltes und gesundes Leben

Von Frank Elstner und Gerd Schnack
  • Lesedauer: 12 Minuten
  • Verfügbar in Text & Audio
  • 7 Kernaussagen
Jetzt kostenloses Probeabo starten Jetzt lesen oder anhören
Bonusjahre von Frank Elstner und Gerd Schnack
Worum geht's

Je älter und gestresster unsere Gesellschaft wird, desto mehr Menschen leiden unter nachlassender Beweglichkeit und anderen körperlichen Beschwerden. Dabei kannst du deinen Körper erstaunlich einfach vor dem Verschleiß bewahren. Diese Blinks zeigen dir, wie dir besonders das Alter noch ein paar echte Bonusjahre (2017) beschert, wenn du ein paar leichte und natürliche Bewegungsabläufe in deinen Alltag integrierst!

Kernaussage 1 von 7

Die unnatürlichen Bewegungsmuster des modernen Lebens machen uns träge und steif.

Eigentlich ist das Alter eine schöne Sache. Endlich hat man das, wovon man ein Leben lang träumt: Zeit – für sich, die Familie und die Hobbys. Doch ausgerechnet dann werden viele Menschen von körperlichen Beschwerden geplagt. Das muss nicht sein! Tatsächlich kannst du mithilfe ganz einfacher Maßnahmen bis ins hohe Alter fit bleiben.

Das Zauberwort heißt Bewegung. Sie basiert in der Natur auf zwei einfachen Prinzipien: Elastizität und Schwingung. Stell dir ein goldenes Weizenfeld vor, dass sanft im Sommerwind wogt. Die Halme fügen sich der Strömung der Luftmassen, ohne spröde zu werden und abzuknicken. Warum? Weil sie biegsam, flexibel und elastisch sind.

Dieses Zusammenspiel aus Schwingung und Elastizität finden wir überall in der Natur. Vögel passen sich den Kräften der Luft so geschmeidig an, dass sie technisch gesehen nicht „fliegen“, sondern „geflogen werden“. Und all das lässt sich eins zu eins auf uns Menschen übertragen. Wer sich natürlich bewegt und elastisch bleibt, kommt mit weniger Energieaufwand durchs Leben.

Doch genau da liegt das Problem. Viele Menschen kämpfen sich mit verkrampften und abgehackten Bewegungen durch den Tag. Sie haben verlernt, ihren ganzen Körper auf natürliche und dynamische Weise zu regen. Im Vergleich zu unseren Urahnen, die sich deutlich mehr bewegten, sind wir ziemlich eingerostet. 

Die Jäger und Sammlerinnen waren meist den ganzen Tag über auf den Beinen. Und zwar nicht in beengtem Schuhwerk samt harter Absätze, sondern barfuß. Sie rollten ihre Füße orthopädisch mustergültig bei jedem Schritt über den Fußballen ab.

Selbst die Ruhephasen zwischendurch waren gesünder. Unsere Ahnen saßen nicht auf starren Stühlen, sondern in der Hocke. Sie arbeiteten nicht an Tischen, sondern direkt auf dem Boden vor sich. Und hier liegt die Wurzel unserer modernen Steifheit. All diese organischen Bewegungen und Haltungen erhielten die natürliche Elastizität des Körpers. Wir hingegen verwenden unseren Bewegungsapparat heutzutage meistens falsch!

Wenn wir uns an den Computer, hinters Lenkrad oder vor den Flimmerkasten klemmen, nehmen wir oft unnatürliche Krampfhaltungen ein. Ohne ausgleichende Mobilisierung führt das zu Muskelverspannungen, Rückenschmerzen und unzähligen weiteren Beschwerden. Höchste Zeit also, dass wir lernen, auch im modernen Alltag geschmeidig zu bleiben!

Mit Premium freischalten Jetzt lesen oder anhören

Inhalt

Mit Premium freischalten Jetzt lesen oder anhören

Bringe mehr Wissen in deinen Alltag!

Sichere dir jetzt Zugang zu den Kernaussagen der besten Sachbücher – praktisch in Text & Audio in nur 15 Minuten pro Titel.
Created with Sketch.