Intros und Extros Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Intros und Extros
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Intros und Extros

Sylvia Löhken

Wie sie miteinander umgehen und voneinander profitieren

4.2 (146 Bewertungen)
19 Min.

Kurz zusammengefasst

Intros und Extros von Sylvia Löhken ist ein Buch, das sich mit der Unterscheidung zwischen introvertierten und extrovertierten Persönlichkeiten beschäftigt. Es bietet Einblicke und Tipps, wie man die Stärken beider Persönlichkeitstypen nutzen kann.

Inhaltsübersicht

    Intros und Extros
    in 8 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 8

    Lässt sich nicht ändern: Intro- oder Extrovertiertheit haben ihren Ursprung im Gehirn.

    Intros und Extros meckern oft aneinander herum. „Geh doch mal aus dir raus!“ oder „Sei doch nicht immer so laut!“ werfen sie sich gegenseitig an den Kopf. Solche Aufforderungen sind allerdings zum Scheitern verurteilt, denn mittlerweile ist bekannt, dass der Hang zur Intro- oder Extrovertiertheit von der Hardware des menschlichen Gehirns bestimmt wird. Du kannst dir nicht aussuchen, welcher Typ du bist.

    Dabei gibt es mehrere Unterschiede in den Gehirnen von Intros und Extros. Ein Unterschied besteht darin, dass bei Intros mehr Aktivität im Frontalhirn messbar ist als bei Extros. Dieser Teil des Gehirns ist beim Lernen, Entscheiden und Erinnern involviert. Intros beschäftigen sich mehr mit diesen inneren Vorgängen. Daher brauchen sie Ruhephasen, in denen sie alleine sind und ihr Gehirn einfach arbeiten lassen.

    Extros hingegen brillieren darin, Sinneseindrücke zu verarbeiten. Sie ziehen ihre Energie nicht aus Ruhephasen, sondern aus dem Austausch mit anderen und aus den verschiedenen Eindrücken und Impulsen, die sie aus ihrer Umwelt empfangen.

    Daher lieben Extros auch Small Talk. Sie können andere mit ihrer Euphorie anstecken und entdecken selbst in den oberflächlichsten Gesprächen noch inspirierende Momente. Intros dagegen hassen Small Talk. Sie führen lieber lange, intensive Gespräche, in denen sie ihr Köpfchen richtig anstrengen können.

    Ein anderer Unterschied ist, dass Extros stärker auf Belohnungen reagieren, während Intros vermehrt von ihrem Angstzentrum beeinflusst werden. Dies lässt sich sogar chemisch nachweisen: Während Extros ein höheres Level des „Glückshormons“ Dopamin haben, gibt es in introvertierten Gehirnen mehr Acetylcholin, das für Konzentration und Lernen gebraucht wird. Das führt dazu, dass Intros stärker auf Sicherheit achten, während sich die Extros einfach denken: No risk, no fun!

    Daher kann man oft schon am Äußeren erkennen, wer zu welcher Gruppe gehört. Intros gehen morgens im Bad und am Kleiderschrank lieber auf Nummer sicher und kleiden sich unauffällig und praktisch, während Extros auch gerne mal ein Risiko eingehen und z.B. knallroten Lippenstift auftragen – auch auf die Gefahr hin, dass der bei anderen vielleicht nicht so gut ankommt.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Intros und Extros sehen?

    Kernaussagen in Intros und Extros

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Intros und Extros?

    In Intros und Extros geht es darum, wie introvertierte und extrovertierte Menschen ticken und was sie voneinander lernen können. Anstatt genervt zu sein von Kollegen oder Freunden, die viel stiller oder lauter sind als du, hilft dir dieses Buch, zu erkennen, dass jeder Persönlichkeitstyp seine eigenen Stärken hat, die dich und andere als Team weiterbringen.

    Bestes Zitat aus Intros und Extros

    „Da, wo der Extro begeistert ein Feuerwerk zündet, wärmt sich der Intro zufrieden an einem warmen Holzkohlefeuer.

    —Sylvia Löhken
    example alt text

    Wer Intros und Extros lesen sollte

    • Jeder Intro, der aus seiner Haut kommen möchte
    • Jeder Extro, der seine Kollegen nicht überrumpeln will
    • Jeder Teamleiter, der die verschiedenen Persönlichkeitstypen integrieren möchte

    Über den Autor

    Sylvia Löhken ist promovierte Sprachwissenschaftlerin, war zehn Jahre für den Deutschen Akademischen Austauschdienst tätig und berät seit 2003 intro- und extrovertierte Menschen bei der Lebens- und Arbeitsgestaltung. 2012 erschien ihr Buch Leise Menschen – starke Wirkung.

    Kategorien mit Intros und Extros

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Intros und Extros

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    32 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.500 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen