Kategorien entdecken

In der App öffnen In der App öffnen In der App öffnen
Das sind die Blinks zu

Glückskinder

Warum manche lebenslang Chancen suchen – und andere sie täglich nutzen

Von Hermann Scherer
15 Minuten
Audio-Version verfügbar
Glückskinder: Warum manche lebenslang Chancen suchen – und andere sie täglich nutzen von Hermann Scherer

Glückskinder präsentiert Strategien, mit denen man die wahren Chancen im Leben besser erkennen und nutzen kann.

Es beschreibt, wie sich Menschen im Allgemeinen im Umgang mit ihren Träumen und Zielen verhalten und was sie verändern müssen, um diese zu verwirklichen. Jeder kann mit etwas Mut, Aktivität und der richtigen Einstellung den „Chancenblick“ erlernen und zum Glückskind werden.

  • Jeder, der das Gefühl hat, die besten Chancen im Leben zu verpassen
  • Jeder, der sich fragt, wie erfolgreiche Menschen es schaffen, alles, was sie anfassen, in Gold zu verwandeln
  • Jeder, der nach Möglichkeiten sucht, seine persönlichen Ziele zu verwirklichen

Hermann Scherer (*1964) ist Redner, Businessberater und Autor. 2000 rief er die Marke „Unternehmen Erfolg“ ins Leben, mit der er das Konzept verfolgt, dass Unternehmer „von den Besten profitieren“.

Unter diesem Leitspruch hält er Vorträge als Wirtschaftstrainer und berät Unternehmer zur Optimierung ihrer Geschäftsstrategien auf dem Weg zum Erfolg. In Glückskinder erzählt er von seinen persönlichen Erfahrungen als Berater und Unternehmer und verrät, was wir alle aus den Geschichten von Erfolgsmenschen lernen können.

 

Original: Glückskinder © 2011 Campus Verlag GmbH, Frankfurt am Main/New York

Kennst du schon Blinkist Premium?

Mit Blinkist Premium erhältst du Zugang zu dem Wichtigsten aus mehr als 3.000 Sachbuch-Bestsellern. Das Probeabo ist 100% kostenlos.

Premium kostenlos testen

Was ist Blinkist?

Blinkist ist eine App, die die großen Ideen der besten Sachbücher in einprägsame Kurztexte verpackt und erklärt. Die Inhalte der über 3.000 Titel starken Bibliothek reichen von Sachbuch-Klassikern, über populäre Ratgeber bis hin zu diskutierten Neuerscheinungen. Basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen wird jeder Titel von speziell geschulten Autoren aufbereitet und dem Nutzer als Kurztext und Audiotitel zur Verfügung gestellt.

Discover
3.000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Entdecke die Kernaussagen zu diesem Titel:

Glückskinder

Warum manche lebenslang Chancen suchen – und andere sie täglich nutzen

Von Hermann Scherer
  • Lesedauer: 15 Minuten
  • Verfügbar in Text & Audio
  • 9 Kernaussagen
Glückskinder: Warum manche lebenslang Chancen suchen – und andere sie täglich nutzen von Hermann Scherer
Worum geht's

Glückskinder präsentiert Strategien, mit denen man die wahren Chancen im Leben besser erkennen und nutzen kann.

Es beschreibt, wie sich Menschen im Allgemeinen im Umgang mit ihren Träumen und Zielen verhalten und was sie verändern müssen, um diese zu verwirklichen. Jeder kann mit etwas Mut, Aktivität und der richtigen Einstellung den „Chancenblick“ erlernen und zum Glückskind werden.

Kernaussage 1 von 9

Zur Verwirklichung von Träumen ist Initiative gefragt.

Wenn wir darauf warten, dass uns das Glück irgendwann von allein finden wird, sind wir auf dem Holzweg.

Das Glück will angepackt werden, wir müssen selbst aktiv werden.

Der Weg zur persönlichen Erfüllung beginnt mit der Frage nach unseren Zielen und Träumen: Was wollen wir im Leben erreichen? Wo wollen wir hin?

Hilfreich ist es bei der Suche nach den richtigen Zielen, Abstand zu sich selbst zu gewinnen, gewissermaßen aus der Vogelperspektive auf sein Leben zu schauen. Wie ist es bisher verlaufen? Was würde ich gerne ändern? Und auf was möchte ich später gerne zurücksehen?

Wenn wir diese Fragen für uns beantwortet haben, müssen wir unsere Ziele konkret formulieren und dann nach Möglichkeiten suchen, auf dem kürzesten Weg dahin zu gelangen, wo wir hin möchten.

Dabei ist es völlig egal, ob wir Luftschlösser malen oder Kindheitsphantasien wiederbeleben. Die Welt noch in diesem Leben zu retten, ist ein ebenso legitimes Ziel, wie endlich die lang erträumte Weltreise zu machen.

Doch wer ein Glückskind werden will, darf es nicht beim Denken und Formulieren belassen – er muss auch handeln.

Alexander der Große hätte mit 30 Jahren kein Weltreich beherrschen können, wenn er immer nur mit dem Gedanken gespielt hätte, eines zu erobern. Er marschierte einfach auf dem erstbesten Weg los und machte nicht eher halt, bis er Asien bezwungen hatte.

Zur Verwirklichung von Träumen ist Initiative gefragt.

Inhalt

Bringe mehr Wissen in deinen Alltag!

Sichere dir jetzt Zugang zu den Kernaussagen der besten Sachbücher – praktisch in Text & Audio in nur 15 Minuten pro Titel.
Created with Sketch.