55 Fragen an die Seele Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus 55 Fragen an die Seele
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von 55 Fragen an die Seele

Tanja Michael, Corinna Hartmann

Wie sie tickt und was ihr Halt gibt

4.3 (275 Bewertungen)
19 Min.

Kurz zusammengefasst

55 Fragen an die Seele ist ein Buch, das uns dazu bringt, uns mit unseren innersten Gedanken und Gefühlen auseinanderzusetzen. Die Autorinnen Tanja Michael und Corinna Hartmann stellen 55 inspirierende Fragen, die uns helfen, unsere Seele besser zu verstehen und ein erfülltes Leben zu führen.

Inhaltsübersicht

    55 Fragen an die Seele
    in 8 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 8

    Was meinen wir, wenn wir von der Seele sprechen?

    Die alten Germanen glaubten, dass die Toten und Ungeborenen alle an ein und demselben Ort weilten: an einem magischen, ewigen See im Jenseits. Dieser See war in ihrer Vorstellung die Quelle alles Lebendigen. Der Anfang und das Ende aller Dinge. Und aus dem Wort See entwickelte sich wahrscheinlich irgendwann der Begriff Seele.

    Lange Zeit verstanden die Menschen unter dem Wort Seele die unsterbliche Essenz eines Menschen, die irgendwo in seinem Körper beheimatet sein musste. Alte Höhlenmalereien zeigen die Seele zum Beispiel als eine Art Energie, die den Körper des Menschen nach dem Tod wie ein Vogel verlässt. Der französische Philosoph René Descartes meinte sogar, in der Zirbeldrüse – einem kleinen zapfenförmigen Organ im Mittelhirn – die Heimat der Seele gefunden zu haben. Dort trafen in seiner Vorstellung Körper und Geist aufeinander, um zur Seele zu verschmelzen.

    Heute glauben wir nicht mehr wirklich an einen physischen Wohnsitz der Seele. Wenn wir von „Seele“ sprechen, meinen wir das Zusammenspiel unserer Gedanken, Gefühle und inneren Empfindungen, also all die mentalen Bewegungen, die uns zu dem Menschen machen, der wir sind. Hirnforscher und Psychologen haben herausgefunden, dass fast alles, was wir spüren und denken, mit bestimmten Aktivitätsmustern der Nervenzellen im Gehirn einhergeht. Ist die Seele also eine reine Kopfgeburt? Nicht ganz. Um ein Ich-Gefühl zu entwickeln, brauchen wir nicht nur die Synapsengewitter in unserem Hirn, sondern auch die sinnlichen Erfahrungen unseres Körpers. Wir müssen spüren, wie uns die Frühlingssonne den Nacken wärmt, müssen sehen, wie eine Möwe übers Meer gleitet, müssen schmecken, wie eine reife Erdbeere auf unserer Zunge zergeht. Soll heißen: Das Erkennen der Welt um uns herum und das Erkennen unserer selbst ist eine sehr körperliche Angelegenheit. 

    Das, was wir Seele nennen, entsteht also aus einem komplexen Zusammenspiel aus Hirnaktivität, körperlicher Bewegung und sinnlicher Wahrnehmung.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von 55 Fragen an die Seele sehen?

    Kernaussagen in 55 Fragen an die Seele

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in 55 Fragen an die Seele?

    In 55 Fragen an die Seele von Tanja Michael geht es um die unsichtbare Essenz unseres Wesens: die Seele. Hier erfährst du, wer oder was die Seele genau ist, was ihr guttut und wie du sie gesund hältst.

    Wer 55 Fragen an die Seele lesen sollte

    • Psychologie-Interessierte
    • Menschen, die wissen wollen, wie sie sich selbst etwas Gutes tun können
    • Alle, die sich schon immer gefragt haben, was es mit der Seele auf sich hat

    Über den Autor

    Tanja Michael ist eine deutsche Psychologin mit Schwerpunkt auf Erkrankungen, die durch Stress und traumatische Erlebnisse verursacht werden. Sie leitet den Lehrstuhl für klinische Psychologie an der Universität des Saarlandes.

    Kategorien mit 55 Fragen an die Seele

    Ähnliche Zusammenfassungen wie 55 Fragen an die Seele

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.500 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen