Die Schlafwandler Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Die Schlafwandler
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Die Schlafwandler

Christopher Clark

Wie Europa in den Ersten Weltkrieg zog

4.4 (213 Bewertungen)
25 Min.

Kurz zusammengefasst

Die Schlafwandler ist ein Buch von Christopher Clark, das die Ursachen des Ersten Weltkriegs erforscht. Es bietet einen gründlichen Blick auf die politischen und diplomatischen Entscheidungen, die zur Eskalation des Konflikts führten.

Inhaltsübersicht

    Die Schlafwandler
    in 11 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 11

    Komplexe Allianzen stellten eine grundlegende Ursache für den Ausbruch des Krieges dar.

    Ein Verbündeter kann unglaublich wertvoll sein: jemand, der den Rücken stärkt und mit dem ein gemeinsames Ziel verfolgt wird. Aber wo es Verbündete gibt, sind Feinde meistens auch nicht weit entfernt. Auf politischer Ebene können durch solche Bündnisse und Verfeindungen schwerwiegende Konflikte entstehen.

    Vor Beginn des Ersten Weltkrieges spielten Verbündete eine wichtige Rolle in der internationalen Politik. Die Ursachen des Krieges wurden viel diskutiert, aber ein Großteil der Historiker sehen das System von Allianzen, welches einige europäische Länder vereinte und andere wiederum verfeindete, als wichtigen Grund für die Konflikte.

    Die meisten europäischen Mächte waren durch Allianzen mit anderen Ländern verbunden. Wenn eines dieser Länder bedroht wurde, kamen die anderen zur Hilfe. Die Allianz mit Russland schützte z.B. das kleine Serbien vor einem Angriff der Österreicher. Österreich war wiederum mit Deutschland alliiert, das sie unterstützen würde. Außerdem bestand zwischen Russland und Frankreich eine Allianz, um eine Bedrohung aus Deutschland abzuwehren.

    Diese Allianzen dienten zwar dazu, potenziellen Bedrohungen vorzubeugen, erhöhten jedoch in Wirklichkeit das Konfliktrisiko in der europäischen Politik. Wenn in einem Gebiet ein Krieg ausbrach, könnte das Allianzsystem eine Kettenreaktion und damit einen europaweiten Konflikt auslösen.

    Durch die Einbindung instabiler Regionen wie dem Balkan in dieses System wurde das Risiko zusätzlich erhöht. Einst vom Osmanischen Reich regiert, stand das Gebiet in der südöstlichen Ecke Europas nun vor dem Zusammenbruch. In diesem Machtvakuum sahen sowohl Österreich als auch Russland die Chance, ihre Interessen an dem Gebiet durchzusetzen – und würden sich zur Not mit Gewalt dafür einsetzen.

    Umso komplizierter wurde diese Situation durch die verschiedenen Nationalitäten, die in dieser Region repräsentiert waren. Slaven, Deutsche, Bosnier, Ungarn, Rumänen und Bulgaren teilten sich diesen Raum. Diese verschiedenen Interessen erschwerten die Kontrolle über das Gebiet und führten oft zu gewaltsamen Ausbrüchen.

    Das komplizierte Netz von Allianzen verwandelte ganz Europa in ein Pulverfass.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Die Schlafwandler sehen?

    Kernaussagen in Die Schlafwandler

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Die Schlafwandler?

    Wie können Konflikte so eskalieren, dass daraus ein Weltkrieg entsteht? Christopher Clark untersucht in Die Schlafwandler die Ursachen für den Ausbruch des Ersten Weltkriegs. Von den Fakten, die in den Geschichtsbüchern stehen, bis zu den weniger bekannten Verbindungen und Verfeindungen der europäischen Länder gibt Clark einen umfangreichen Einblick in die Geschichte des frühen 20. Jahrhunderts.

    Bestes Zitat aus Die Schlafwandler

    „Wir sollten eine Weltpolitik verfolgen, wenn ich nur wüsste, was das sein sollte. (General Alfred von Waldersee im Januar 1900)

    —Christopher Clark
    example alt text

    Wer Die Schlafwandler lesen sollte

    • Jeder, der sich für die Geschichte des frühen 20. Jahrhunderts interessiert
    • Jeder, der verstehen möchte, wie Kriege entstehen
    • Studenten der Geschichte und der Politikwissenschaft

    Über den Autor

    Sir Christopher Clark ist ein australischer Historiker, der Neuere Geschichte an der University of Cambridge lehrt. 2007 erhielt er für sein Buch Preußen den renommierten Wolfson Prize. Für seine wissenschaftlichen Verdienste wurde Clark 2015 zum Ritter geschlagen.

    Kategorien mit Die Schlafwandler

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Die Schlafwandler

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen