Raus aus der Selbstblockade Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Raus aus der Selbstblockade
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Raus aus der Selbstblockade

Mirriam Prieß

Wie wir unserem Leben eine neue Richtung geben

4.3 (491 Bewertungen)
15 Min.

Kurz zusammengefasst

'Raus aus der Selbstblockade' ist ein hilfreiches Buch, das Wege aufzeigt, um sich selbst zu überwinden und Blockaden zu lösen. Es gibt praktische Strategien, um kleine, konsequente Veränderungen vorzunehmen, die zu einer bedeutenden persönlichen Weiterentwicklung führen können.

Inhaltsübersicht

    Raus aus der Selbstblockade
    in 7 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 7

    Negative Erlebnisse in der Kindheit führen oft dazu, dass wir eine alternative innere Realität entwickeln.

    Was braucht ein Kind? Abgesehen von Sicherheit, Essen und Trinken vor allem das Gefühl, bedingungslos geliebt zu werden. Ein Kind will so akzeptiert werden, wie es ist. Fehlt diese vorbehaltlose Liebe, entsteht ein Mangel, der uns mitunter ein Leben lang zeichnet.

    Wie schon der berühmte russische Schriftsteller Leo Tolstoi so poetisch formulierte: „Alle glücklichen Familien gleichen einander, jede unglückliche Familie ist auf ihre eigene Weise unglücklich.“ Das Gleiche gilt auch für Kinder: Es gibt zahllose Gründe, warum Kinder auf die Liebe und emotionale Sicherheit, die sie so dringend benötigen, verzichten müssen.

    Kinder brauchen Zeit und Aufmerksamkeit. Wenn Eltern jedoch nur ihre berufliche Laufbahn im Kopf haben und dem Kind immer wieder vermitteln, dass es gerade stört, wirkt sich das natürlich auf sein Selbstbewusstsein aus. Genauso schlimm wie die Vernachlässigung ist es, wenn Eltern zu viel von ihrem Kind verlangen. Wenn Kinder bspw. nur dann Zuneigung erfahren, wenn sie Erfolg haben, verknüpfen sie Liebe mit Leistung. Kinder sind sehr sensibel: Sie spüren auch, wenn sie ihren Eltern nur als Aushängeschild dienen.

    Keine bedingungslose Liebe zu erfahren, ist für Kinder immer eine leidvolle Erfahrung. Um dieses Leiden zu lindern, erschafft sich das Kind eine alternative innere Realität – eine Realität, die ihm dabei hilft, sein mangelhaftes Leben zumindest etwas besser zu ertragen.

    Allerdings, und das ist der springende Punkt, ist diese Realität eine Scheinwelt, die nur in der Vorstellung existiert. Gemeinsam mit ihr erschafft das Kind ein zweites, falsches Selbst, das es jedoch für echt hält. Dabei verliert es den Bezug zu seinem eigentlichen Ich. Obwohl dem Kind diese alternative Realität anfangs helfen mag, besser mit dem Mangel klarzukommen, verliert es durch diese Fantasiewelt langfristig die Intuition dafür, was ihm wirklich fehlt.

    Das Problem ist, dass sich diese innere Realität nicht einfach auflöst, wenn wir sie nicht mehr brauchen. Stattdessen kann sie uns ein ganzes Leben lang begleiten und mitunter sogar, ohne dass wir sie überhaupt bemerken. Was uns diese falsche innere Realität alles nimmt und wie sie sich auf unsere Beziehungen auswirkt, sehen wir uns in den nächsten beiden Blinks an.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Raus aus der Selbstblockade sehen?

    Kernaussagen in Raus aus der Selbstblockade

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Raus aus der Selbstblockade?

    Wir bewegen uns im Leben häufig auf eingefahrenen Spuren, die uns so handeln lassen, wie wir es eigentlich gar nicht wollen. Unbewusste Prägungen, die noch aus unserer Kindheit stammen, sind dafür verantwortlich. Doch wir können uns diesen Prägungen stellen und sie aufarbeiten, um unser Leben endlich so zu gestalten, wie wir es uns wünschen. Raus aus der Selbstblockade (ursprünglich veröffentlicht unter dem Titel Zeit für einen Spurwechsel, 2018) zeigt, wie das geht.

    Bestes Zitat aus Raus aus der Selbstblockade

    „Wenn wir erkennen, dass hinter allem die Suche nach Liebe steht, haben wir die Liebe zu suchen – und zwar in uns selbst.

    —Mirriam Prieß
    example alt text

    Wer Raus aus der Selbstblockade lesen sollte

    • Alle, die sich immer in die falsche Person verlieben
    • Jeder, der merkt, dass er sich oft anders verhält, als er eigentlich möchte
    • Menschen, die immer wieder dieselben Beziehungsmuster durchleben

    Über den Autor

    Dr. Mirriam Prieß ist Ärztin, Psychotherapeutin und Coach mit eigener Praxis in Hamburg. Sie ist als Beraterin für Führungskräfte und Unternehmen tätig und hat bereits mehrere Selbsthilfe-Ratgeber veröffentlicht. Darunter u.a. Burn-out kommt nicht nur vom Stress (2013) und Resilienz – Das Geheimnis innerer Stärke (2015).

    Kategorien mit Raus aus der Selbstblockade

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Raus aus der Selbstblockade

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen