Der Querdenker-Faktor Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Der Querdenker-Faktor
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Der Querdenker-Faktor

Robert I. Sutton

Mit unkonventionellen Ideen zum Erfolg

3.9 (89 Bewertungen)
15 Min.

Kurz zusammengefasst

Der Querdenker-Faktor ist ein Buch von Robert I. Sutton. Es zeigt, wie querdenkende Menschen frische Ideen entwickeln, Hindernisse überwinden und innovative Lösungen finden, um ihre Unternehmen voranzubringen.

Themen
Inhaltsübersicht

    Der Querdenker-Faktor
    in 10 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 10

    Routine und Innovation sind grundsätzlich verschiedene Tätigkeiten, die beide ihren Raum im Unternehmen brauchen.

    Routinearbeiten und Innovation haben beide ihren Stellenwert im Unternehmen. Es ist jedoch wichtig, sie voneinander zu trennen und ihren jeweiligen Zweck zu verstehen.

    Eine Innovation, also das Hervorbringen von etwas Neuem, lässt sich zwar nicht vorhersehen, es muss aber auch nicht alles dem Zufall überlassen werden. Es gilt, Bedingungen zu schaffen, unter denen Innovationen wahrscheinlicher werden.

    Innovationen entstehen v.a. dann, wenn wir Neues ausprobieren und vorhandene Bausteine anders zusammensetzen. Es geht darum, möglichst viel Variation zu schaffen und immer wieder auch die verrücktesten Kombinationen auszuprobieren. Dadurch entstehen viele Misserfolge und ein Berg von Unbrauchbarem, aber daneben fällt auch immer wieder eine echte Innovation ab, die den Aufwand rechtfertigt.

    Ganz anders Routinearbeiten: Sie sind dazu da, vorhandene Ideen zu verwerten. Durch die Wiederholung von Abläufen sollen möglichst exakte Kopien eines erfolgreichen Modells erstellt werden. Variation ist hierbei nicht erwünscht, Experimente sind fehl am Platz, zumal es um Präzision, nicht ums Ausprobieren geht.

    Routinearbeiten sind dazu da, die kurzfristigen Umsätze eines Unternehmens sicherzustellen: Sie füllen heute die Kassen. Wenn das Unternehmen aber auch längerfristig Erfolg haben will, reichen Routinearbeiten nicht aus. Ideen, die sich heute vermarkten lassen, können morgen nämlich schon veraltet sein. Der Markt verändert sich und die Konkurrenz schläft nicht.

    Um die Einnahmequellen der Zukunft zu finden, ist es wichtig, auch der Innovation ihren Raum zu geben.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Der Querdenker-Faktor sehen?

    Kernaussagen in Der Querdenker-Faktor

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Der Querdenker-Faktor?

    Der Querdenker-Faktor beschäftigt sich mit der Frage danach, wie Innovationen in Unternehmen entstehen und begünstigt werden können. Die Blinks zeigen auch auf, welche Fallstricke innovatives Arbeiten behindern können. Die Überlegungen werden anhand von Beispielen erklärt, die sowohl der Wirtschaftswelt wie auch dem Schaffen berühmter Genies entstammen.

    Wer Der Querdenker-Faktor lesen sollte

    • Jeder, der sich für Innovationen und kreatives Arbeiten interessiert
    • Jeder, der ein Umfeld schaffen möchte, in dem Innovationen entstehen
    • Jede Führungskraft ebenso wie Kreative, Wissenschaftler und Ingenieure

    Über den Autor

    Robert I. Sutton (geboren 1954 in Chicago) ist Professor an der Stanford Business School. Er berät viele internationale Unternehmen und veröffentlicht regelmäßig populärwissenschaftliche Bücher.

    Kategorien mit Der Querdenker-Faktor

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Der Querdenker-Faktor

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen