Achtsam sprechen – kraftvoll schweigen Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Achtsam sprechen – kraftvoll schweigen
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Achtsam sprechen – kraftvoll schweigen

Anselm Grün

Eine spirituelle Reise durch die Welt der Sprache

4 (353 Bewertungen)
20 Min.

Kurz zusammengefasst

Achtsam sprechen – kraftvoll schweigen ist ein Buch von Anselm Grün, das uns lehrt, wie wir achtsam kommunizieren und die Stille richtig nutzen können. Es bietet praktische Tipps und Weisheiten, um unsere Beziehungen zu verbessern und innere Ruhe zu finden.

Inhaltsübersicht

    Achtsam sprechen – kraftvoll schweigen
    in 6 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 6

    Ein Gerede macht noch kein Gespräch

    Noch nie war Kommunikation so schnell und so einfach wie heute. Innerhalb weniger Sekunden können wir twittern, E-Mails verschicken oder Sprachnachrichten aufnehmen. Zugleich geht es in den Medien und sozialen Netzwerken immer mehr um Klicks und Schlagzeilen. Was macht das mit unserer Sprache? 

    Anselm Grün findet: Es gibt immer mehr Gerede, aber kaum noch richtige Gespräche. Dabei bietet die deutsche Sprache so viel Potenzial, sich differenziert auszudrücken. Es gibt allein drei Wörter, die den Akt der Sprache beschreiben: sagen, reden und sprechen. 

    Wenn wir etwas sagen, dann benennen und zeigen wir etwas. Wir machen einen Sachverhalt für unser Gegenüber sichtbar. Reden bedeutet dagegen so viel wie „Rechenschaft ablegen“ oder „begründen“. Im Griechischen gibt es hierfür das Wort logos, das sowohl „Rede“ als auch „Verstand“ bedeutet. Eine gute Rede zielt darauf ab, einen Zusammenhang zu verdeutlichen, also anderen etwas verständlich zu machen. Und dann gibt es noch das Verb sprechen. Sprechen ist ein lautmalerisches Wort. Im Schwedischen ist es verwandt mit spraka, was so viel heißt wie „prasseln“ oder „knistern“. Sprechen bedeutet, unsere Erlebnisse, Gefühle und Gedanken hörbar zu machen.

    Sowohl Reden als auch Sprechen können wir mit der Vorsilbe Ge- verbinden. So entstehen die Ausdrücke Gerede und Gespräch. Die beiden könnten jedoch unterschiedlicher kaum sein. Gerede meint meist Gerüchte oder unbedeutendes Aneinander-vorbei-Reden. Gespräche zeichnen sich dagegen durch echten Dialog und zwischenmenschliche Begegnungen aus. Der Dichter Friedrich Hölderlin beschäftigte sich mit dem Wesen von guten Gesprächen. Er fand, dass Menschen nicht nur ein Gespräch führen, sondern ein Gespräch sind. Sie sind gleichzeitig ganz bei sich und bei ihrem Gegenüber – so werden sie eins. Beide Seiten sprechen aus, was sie in ihrem Innersten bewegt. 

    Hölderlin stellte zwei Bedingungen für ein gutes Gespräch. Erstens: ein reicher Erfahrungsschatz. Wer viel erlebt hat, muss nicht wiederholen, was andere sagen. Er kann authentisch berichten, was er selbst erfahren und gespürt hat. Zweitens fand Hölderlin, dass ein gutes Gespräch offen sein sollte für das Himmlische. In einem tiefgründigen Gespräch erfahren wir manchmal etwas, was über das Weltliche hinausgeht. Wir schaffen nicht nur eine Verbindung zwischen uns, sondern auch eine Verbindung zu Gott. 

    Du erkennst also: Es gibt sehr viele Arten, miteinander zu sprechen. Ein gutes Gespräch verbindet die Menschen nicht nur miteinander, sondern auch mit Gott. 

    Zu einem guten Gespräch gehört jedoch mehr, als nur achtsam zu sprechen. Wir müssen auch gut zuhören. 

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Achtsam sprechen – kraftvoll schweigen sehen?

    Kernaussagen in Achtsam sprechen – kraftvoll schweigen

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Achtsam sprechen – kraftvoll schweigen?

    Man merkt es im Internet, in den Zeitungskolumnen und in den Talkshows: Der Gesprächston wird rauer. Die Menschen sprechen mehr übereinander als miteinander – und manchmal sogar gänzlich aneinander vorbei. Was läuft da schief? Achtsam sprechen – kraftvoll schweigen (2019) beschäftigt sich mit dem aktuellen Zustand unserer Sprache und zeigt, wie eine bessere Gesprächskultur möglich wird. 

    Wer Achtsam sprechen – kraftvoll schweigen lesen sollte

    • Alle, die sich mehr tiefgründige Unterhaltungen wünschen
    • Menschen, die sich gern besser ausdrücken würden
    • Sprachinteressierte

    Über den Autor

    Anselm Grün gilt als Deutschlands bekanntester Mönch. Der studierte Theologe, Philosoph und Betriebswirt leitete mehr als dreißig Jahre lang die wirtschaftliche Abteilung der Benediktinerabtei Münsterschwarzach und wurde 2007 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Er berät Führungskräfte in spirituellen Fragen und ist ein international gefragter Redner. Grün hat bereits über dreihundert Bücher veröffentlicht.

    Kategorien mit Achtsam sprechen – kraftvoll schweigen

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Achtsam sprechen – kraftvoll schweigen

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    30 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen