Gott ist ein Kreativer – kein Controller Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Gott ist ein Kreativer – kein Controller
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Gott ist ein Kreativer – kein Controller

Frank Dopheide

Über das Leben außerhalb der Effizienzfalle oder warum wir mit unserem Lebenspartner kein Jahresgespräch führen sollten

4.3 (296 Bewertungen)
28 Min.

Kurz zusammengefasst

Gott ist ein Kreativer – kein Controller ist ein Buch von Frank Dopheide, das herausfordert, wie wir Gott sehen. Es zeigt auf, dass Gott ein kreativer Gestalter ist, der uns inspiriert und in unserem Schaffen unterstützt.

Inhaltsübersicht

    Gott ist ein Kreativer – kein Controller
    in 8 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 8

    Profit – die Religion des Managers

    Vielleicht kennst du das aus alten Filmen: Da kommt der Firmenchef am Montagmorgen gut gelaunt in den Laden spaziert, ein herzliches „Guten Morgen“ hier, ein Schulterklopfen da, und dann wird gemeinsam angepackt. Management by walking around nannte man das. 

    Schnellvorlauf ins Jahr 2021: Der CEO rollt in der Limousine vor dem Firmeneingang vor. Auf dem Weg zum Lift bellt er Zahlen in sein Smartphone, während ihm ein Lakai Mantel und Laptoptasche abnimmt. Oben im Designer-Loftbüro angekommen, stürzt er seinen original italienischen Espresso hinunter, dann geht es frisch ans Werk: Mitarbeiter müssen gefeuert, Bilanzen gefälscht, Steuern hinterzogen werden. Ach ja, und die Kunden bescheißen sich auch nicht von selbst.

    Du meinst, wir übertreiben? Kein Stück. Sicher, es gibt Ausnahmen, doch das Gros der Spezies Topmanager ist sich erstaunlich ähnlich. Ihr Prototyp ist männlich, weiß, Mitte vierzig, glatt rasiert und schlank – und heißt auffallend häufig Stefan. Bleiben wir doch der Einfachheit halber gleich bei dem Namen. Stefan hat sich also für eine Laufbahn als Führungskraft entschieden. Hier hat er die Chance, all die kreativen Ideen anderer möglichst gewinnbringend von noch mal anderen umsetzen zu lassen. Eigene Produkte entwickeln war gestern. Heute dreht sich alles um Prozessoptimierung, Effizienzsteigerung und nicht zu vergessen: Profite, Profite, Profite.

    Welch bizarre Formen dieses rein gewinngesteuerte Wirtschaften annehmen kann, zeigt das Beispiel der ehemaligen US-Topbank Wells Fargo. Unter dem neuen CEO John Stumpf ersann die Geschäftsführung das Ziel „Eight is great“: Die Bankberater sollten jedem Kunden acht Finanzprodukte verkaufen statt wie bisher zwei oder drei. Gar nicht so leicht, doch Not macht erfinderisch. Um die Zielvorgabe zu erfüllen, richteten die Banker kurzerhand Fake-Konten auf die Namen ihrer nichts ahnenden Kunden ein und schoben nun fleißig Geld für angeblich verkaufte Finanzpakete hin und her. Als der Schwindel schließlich aufflog, zählten die Prüfer ganze dreieinhalb Millionen gefälschte Konten. Wells Fargo wurde zu fünf Milliarden US-Dollar Strafe verdonnert, der Aktienkurs brach um vierzig Prozent ein, und das Vertrauen der Kunden war dahin.

    Wir lernen, dass im modernen Management nur drei Dinge zählen: Optimierung, Effizienz und Profit.

    Dass es auch anders als per Hamsterrad geht, zeigt Bill Gates. Wann immer er eine Lösung für ein Problem sucht, schnappt er sich nicht etwa die effizienteste Mitarbeiterin, sondern die faulste. Der Grund: So kann er sich sicher sein, dass der einfachste Weg zur Lösung gefunden wird. Bis zu Stefan hat sich diese Denkweise allerdings noch nicht herumgesprochen.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Gott ist ein Kreativer – kein Controller sehen?

    Kernaussagen in Gott ist ein Kreativer – kein Controller

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Gott ist ein Kreativer – kein Controller?

    VW, Deutsche Bank, Bayer AG, Tönnies – kaum ein großes deutsches Unternehmen, das in den vergangenen Jahren nicht in irgendeinen Skandal verwickelt gewesen wäre. Aber was sind das eigentlich für Menschen, die dort am Machthebel sitzen? In den Blinks zu Gott ist ein Kreativer  kein Controller (2021) knöpfen wir uns den modernen Topmanager vor: wie er tickt, was ihn antreibt – und vor allem: was in seinem Denken und Handeln dermaßen falsch läuft, dass er auch alle um ihn herum mit in den Abgrund reißt.

    Bestes Zitat aus Gott ist ein Kreativer – kein Controller

    „Effizienzprogramme sind immer eine Mischung aus Aderlass und Amputation.

    —Frank Dopheide
    example alt text

    Wer Gott ist ein Kreativer – kein Controller lesen sollte

    • Managerinnen und Manager, die ihre Bodenhaftung verloren haben
    • Alle, die schon immer wissen wollten, wie Wirtschaftsbosse ticken
    • Führungskräfte von morgen

    Über den Autor

    Kreativbranche und Topmanagement – Frank Dopheide kennt beide Welten. Nach seinem beruflichen Einstieg als Werbetexter folgte der Aufstieg zum Kreativdirektor, dann zum Chairman bei Grey Worldwide, der damals zweitgrößten Werbegruppe Deutschlands, und schließlich zum Sprecher der Geschäftsführung der Handelsblatt Media Group. 2020 gründete Dopheide die Agentur Human Unlimited.

    Kategorien mit Gott ist ein Kreativer – kein Controller

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Gott ist ein Kreativer – kein Controller

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    32 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.500 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen