Bevor es zu spät ist Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Bevor es zu spät ist
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Bevor es zu spät ist

Karl Lauterbach

Was uns droht, wenn die Politik nicht mit der Wissenschaft Schritt hält

3.6 (235 Bewertungen)
23 Min.

Kurz zusammengefasst

Bevor es zu spät ist ist ein Buch von Karl Lauterbach, das sich mit den Gefahren der aktuellen Gesundheitskrise auseinandersetzt. Es bietet einen nüchternen Blick auf die Herausforderungen und skizziert mögliche Lösungsansätze für eine bessere Gesundheitsversorgung.

Inhaltsübersicht

    Bevor es zu spät ist
    in 6 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 6

    Obwohl die Politik mit der Wissenschaft verzahnt ist, fließen deren Erkenntnisse oft nicht in politische Entscheidungen ein.

    Wie ist das eigentlich? Müssen Politikerinnen und Politiker wissenschaftliche Studien bis ins letzte Detail lesen, um auf den neuesten Stand zu kommen? Glücklicherweise ist die Schwelle niedriger, gerade wenn man Mitglied des Bundestags ist. Im Deutschen Bundestag nämlich gibt es diverse Service-Leistungen für die Abgeordneten. Da wäre zunächst der Wissenschaftliche Dienst, der auf Anfrage über aktuelle Forschungsstände informiert – je nach Komplexität des Themas einfach per Telefon oder mit schriftlichen Ausarbeitungen. Dabei ist der Wissenschaftliche Dienst streng parteiunabhängig. Er nimmt also keinen Einfluss auf politische Entscheidungen. Das machen andere.

    Zum Beispiel die Kommissionen, die von der Regierung für einzelne Probleme zusammengestellt werden. Das kann etwa die Gestaltung der Rente sein: Der Autor Lauterbach selbst war Mitglied der Rürup-Kommission, die damals für die Schröder-Regierung Vorschläge dafür erarbeiten sollte, wie sich das Rentenniveau stabilisieren lässt. Klingt doch alles ganz vernünftig, oder? 

    Zwar sitzen in den Kommissionen Menschen aus der Wissenschaft. Allerdings werden sie nicht unabhängig besetzt, sondern von regierenden Politikerinnen und Politikern. Angenommen, eine Sozialministerin hat schon eine ungefähre Vorstellung von der Umgestaltung der Renten. Was macht sie also? Sie sucht Experten, von denen sie Vorschläge erwarten kann, die ihren Ideen sehr nahekommen. Mit anderen Worten: Sie besetzt ihre Kommission parteipolitisch. Und sollte die Kommission dann wider Erwarten zu ganz anderen Ergebnissen kommen, als sie sich das wünscht, kann sie trotzdem ihre Ideen durchsetzen: Die Vorschläge der Kommissionen sind in keiner Weise bindend. Außerdem kommen sie erst recht spät im Gesetzgebungsprozess ins Spiel.

    Beispiel CO₂-Preis. Die Grünen haben im Bundestags-Wahlkampf 2021 eine sehr hohe Bepreisung gefordert, was wissenschaftlich gesehen auch die beste Lösung ist. 

    Ein Politiker der Konkurrenzpartei mit einem anderen politischen Profil kann nun den Vorschlag der Grünen nicht einfach übernehmen, auch wenn er ihn eigentlich gut findet. Wählerstimmen bekommt man schließlich nicht, indem man andere Parteien kopiert. Also fordert er eine etwas moderatere Erhöhung des CO₂-Preises. Und wenn später eine Kommission für klimafreundlicheren Verkehr zu dem Ergebnis kommt, dass der CO₂-Preis der Grünen doch eigentlich der bessere wäre? Dann gibt sich der Politiker seinem Wahlversprechen verpflichtet und pocht auf die von ihm beworbene moderate Erhöhung. Sonst verliert er schnell den Rückhalt seiner Wählerinnen und Wähler.

    Obwohl die Politik an vielen Stellen mit der Wissenschaft verknüpft ist, fließen deren Erkenntnisse also oft viel zu wenig ein.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Bevor es zu spät ist sehen?

    Kernaussagen in Bevor es zu spät ist

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Bevor es zu spät ist?

    In Bevor es zu spät ist (2022) geht es um das Zusammenspiel von Wissenschaft und Politik. Wie gelangen wissenschaftliche Erkenntnisse ins Parlament? Und warum treffen Politikerinnen und Politiker oft Entscheidungen, die sich schlecht mit dem Stand der Wissenschaft vereinen lassen? Die Blinks beantworten diese Fragen und nehmen außerdem die verheerenden Auswirkungen einer Klimapolitik in den Blick, die mit der Wissenschaft nicht Schritt hält.

    Wer Bevor es zu spät ist lesen sollte

    • Karl-Lauterbach-Fans
    • Menschen, die sich für Wissenschaftspolitik interessieren
    • Wer wissen will, welche Folgen des Klimawandels auf uns zukommen

    Über den Autor

    Wissenschaft und Politik – kaum jemand in Deutschland steht für die Verbindung dieser beiden Felder wie Karl Lauterbach. Seit 2005 sitzt er durchgehend im Bundestag, aktuell als Gesundheitsminister der Ampel-Koalition. Darüber hinaus ist er Professor an der Harvard University of Public Health sowie Direktor des Instituts für Gesundheitsökonomie und Klinische Epidemiologie an der Universität Köln. Sein jüngstes Buch Bevor es zu spät ist stieg direkt in die Spiegel-Bestseller-Liste ein. 

    Kategorien mit Bevor es zu spät ist

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Bevor es zu spät ist

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen