Value Proposition Design Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Value Proposition Design
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Value Proposition Design

Alexander Osterwalder, Yves Pigneur, Greg Bernarda, Alan Smith & Trish Papadakos

Entwickeln Sie Produkte und Services, die Ihre Kunden wirklich wollen

4 (175 Bewertungen)
17 Min.
Inhaltsübersicht

    Value Proposition Design
    in 7 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 7

    Du musst in die Haut deiner Kunden schlüpfen, um ein überzeugendes Wertangebot zu schaffen.

    Cupcakes, Computer oder Küchenmöbel. Egal, was du deinen Kunden verkaufen möchtest – zunächst ist folgende Frage unerlässlich: Welchen Wert bietet ihnen dein Produkt?

    Um das herauszufinden, musst du in die Haut deiner potenziellen Kundschaft schlüpfen. Frage dich also im ersten Schritt, bei welchen Aufgaben sie Hilfe benötigen. Eine Aufgabe ist eine Tätigkeit, die eine Verbraucherin regelmäßig ausführt. Die Autoren unterscheiden hier zwischen funktionellen und sozialen Aufgaben.

    Funktionelle Aufgaben umfassen Dinge, die die Menschen erledigen müssen, also etwa den Garten pflegen oder Lebensmittel einkaufen. Hingegen sind soziale Aufgaben Dinge, die die Menschen erledigen möchten, um anderen zu imponieren. Das kann der Kauf eines schicken Outfits sein oder eine besonders gelungene Präsentation im Beruf.

    Beschäftige dich im nächsten Schritt mit den Kundenproblemen, also jenen Dingen, die zwischen ihnen und der Bewältigung ihrer funktionellen und sozialen Aufgaben stehen. Das erste Kundenproblem sind unerwünschte Ergebnisse. Stell dir vor, jemand kauft eine Sprinkleranlage, die für seinen Garten nicht geeignet ist. Oder eine Kundin investiert viel Zeit und Energie in eine Präsentation, die letztlich alle im Raum zum Gähnen bringt. Beide Ergebnisse sind unerwünscht.

    Das zweite Kundenproblem sind Hindernisse, die die Kundin davon abhalten, überhaupt erst mit der Erledigung der Aufgabe zu beginnen. Das könnte der hohe Anschaffungspreis des favorisierten Sprinklers sein oder die fehlende Zeit, um die Präsentation für das Meeting sorgfältig vorzubereiten.

    Beim dritten großen Kundenproblem handelt es sich um Risiken, also die Sorgen um unerwünschte potenzielle Ergebnisse. Der Hobbygärtner könnte fürchten, sein Garten würde ohne Sprinkleranlage verkümmern. Und die Büroangestellte hat womöglich Angst, im Falle einer desaströsen Präsentation ihre lang ersehnte Beförderung zu verpassen.

    Im letzten Schritt auf dem Weg zur Definition deines Wertangebots geht es um die drei Typen von Kundengewinnen, also um die Erwartungen der Kunden an dein Produkt.

    Der erste Typ umfasst die erforderlichen Gewinne: Wer einen Sprinkler kauft, erwartet, dass das Gerät seinen Garten bewässert. Der zweite Typ sind erwartete Gewinne: Wer etwas Geld für den Kauf eines Sprinklers in die Hand nimmt, zählt darauf, dass das Gerät solide gefertigt und zuverlässig ist. Und der dritte Typ bezieht sich auf erwünschte Gewinne, die über die Erwartungen an ein Produkt hinausgehen – zum Beispiel ein Sprinkler, der sich über eine App auf dem Smartphone steuern lässt.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Value Proposition Design sehen?

    Kernaussagen in Value Proposition Design

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Value Proposition Design?

    Was macht ein Produkt erfolgreich? Der Mehrwert, den es den Kunden bietet. Ein Produkt ist umso wertvoller, je mehr es den Menschen das Leben leichter macht. Diese Blinks zu Value Proposition Design (2014) erklären Schritt für Schritt, wie du ein überzeugendes und erfolgreiches Wertangebot entwickelst. Sie zeigen, wie du die Probleme der Menschen ermittelst, um Produkte zu entwickeln, die sie wirklich brauchen.

    Wer Value Proposition Design lesen sollte

    • Angehende Unternehmerinnen, Produktentwickler und Investorinnen
    • Entrepreneure auf der Suche nach der nächsten guten Geschäftsidee
    • Alle, die sich für Innovation und Wertschöpfung interessieren

    Über den Autor

    Alexander Osterwalder ist Entrepreneur, Vortragsredner und Mitbegründer des Unternehmens Strategyzer. Diese Plattform hilft Unternehmern, hochwertige Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln.

    Yves Pigneur ist ein belgischer Computerwissenschaftler und hat sich auf die Entwicklung von Management-Informationssystemen spezialisiert.

    Greg Bernarda ist ein gefragter Vortragsredner zu den Themen Innovation und Strategieentwicklung und als Unternehmensberater für die Firma Utopies tätig.

    Alan Smith ist Designer und Unternehmer, zudem auch ein Mitbegründer der Strategieentwicklungs-Plattform Strategyzer.

    Trish Papadakos arbeitet seit Jahren als Fotografin und Designerin für diverse erfolgreiche Unternehmen. Sie unterrichtet Design am Central St. Martins College in London.

     

    Original: Value Proposition Design © 2014 Campus Verlag GmbH, Frankfurt am Main/New York

    Kategorien mit Value Proposition Design

    Ähnlich wie Value Proposition Design

    ❤️ für Blinkist️️️
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch

    Booste dein Wachstum mit Blinkist
    27 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    91%
    aller Blinkist Nutzer lesen dank Blinkist mehr*
    *Quelle: Umfrage unter Blinkist Nutzern
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen