The Design of Everyday Things Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus The Design of Everyday Things
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von The Design of Everyday Things

Donald A. Norman

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

4.5 (72 Bewertungen)
19 Min.

Kurz zusammengefasst

The Design of Everyday Things von Donald A. Norman ist ein Buch über die Gestaltung von Alltagsgegenständen. Es erklärt, wie gutes Design die Benutzerfreundlichkeit verbessert und wie schlechtes Design zu Frustration führen kann. Das Buch bietet praktische Einblicke und Ratschläge für Designer und Nutzer gleichermaßen.

Themen
Inhaltsübersicht

    The Design of Everyday Things
    in 9 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 9

    Ohne gutes Design ist auch die fortschrittlichste Technologie wertlos.

     

    Hast du dir schon einmal einen neuen Fernseher gekauft? Dann kannst du dich bestimmt an den Moment erinnern, an dem du alles aufgebaut hast und dich schon darauf gefreut hast, endlich den ersten Film auf dem neuen großen Bildschirm anzuschauen. Du hast dir Popcorn bereitgestellt, es dir bequem gemacht, die Fernbedienung in die Hand genommen – und warst zwei Minuten später in irgendwelchen nutzlosen Menüs zur Farbkalibrierung gefangen.

    Mit dieser Erfahrung bist du nicht allein. Und du bist auch nicht zu dumm, um eine Fernbedienung zu bedienen. Es sind vielmehr die Designer und Hersteller, die es oft nicht schaffen, eine gute und intuitive Fernbedienung zu entwerfen. Solche Fehler entstehen, weil Designer die Benutzer ihrer Produkte nicht verstehen. Eine Fernbedienung kann heute sehr viele Aufgaben erfüllen: den DVD-Player und die Playstation verbinden, Einstellungen für Satellitenfernsehen vornehmen, im Internet surfen, und, ja, einschalten und umschalten.

    Weil die Designer denken, dass eine Fernbedienung das alles können muss, schaffen sie es nicht, die richtigen Prioritäten zu setzen, und lassen den Nutzer ratlos zurück. Dabei sollte eine gute Fernbedienung eigentlich so intuitiv sein, dass du sofort weißt, welche Knöpfe du drücken musst.

    Einer der Gründe dafür, warum das so selten der Fall ist, ist, dass sich Technologie heute wahnsinnig schnell weiterentwickelt. Es werden immer mehr Funktionen in ein einziges Gerät integriert. Sieh dir nur an, was dein Handy heute alles kann. Es ist zwar noch ein Telefon, aber gleichzeitig auch dein Kalender, dein MP3-Player, deine Kamera und dein Computer für den mobilen Internetzugang. Natürlich ist es schwer, all diese Funktionen logisch und einfach miteinander zu verbinden.

    Am Ende aber ist es egal, wie gut oder fortschrittlich eine Technologie ist. Wenn sie so kompliziert designt ist, dass wir sie nicht nutzen können, ist sie vollkommen sinnlos. Die Usability, also Benutzbarkeit, macht den Wert einer jeden Technologie aus.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von The Design of Everyday Things sehen?

    Kernaussagen in The Design of Everyday Things

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in The Design of Everyday Things?

    The Design of Everyday Things (2016) ist eine Pflichtlektüre für Produktdesigner und alle, die mit ihnen zusammenarbeiten, bietet aber auch Einblicke für jeden Laien zum Thema Design. Es beleuchtet, was gutes Design ausmacht und wie Menschen mit Design interagieren. Außerdem klärt es, warum man nie den Nutzer, sondern immer den Designer für eine fehlerhafte Nutzung von Produkten verantwortlich machen sollte, wie man Designfehler erkennt, behebt, und bessere Produkte designt als zuvor.

    Wer The Design of Everyday Things lesen sollte

    • Designer und Produktmanager
    • Menschen aus der Kreativbranche
    • Alle, die wissen wollen, wie unsere Alltagsgegenstände zu ihrem Design kommen

    Über den Autor

    Donald Norman ist promovierter Psychologe und Computerwissenschaftler. Er war Vizepräsident der „Advanced Technology Group” bei Apple und hat für Hewlett Packard gearbeitet. Zu seinen zwei großen Themen Design und Usability hat er mehrere Bestseller veröffentlicht, unter anderem Emotional Design, The Design of Future Things und Living with Complexity.

     

    Original: The Design of Everyday Things © 2016 Vahlen, München

    Kategorien mit The Design of Everyday Things

    Ähnliche Zusammenfassungen wie The Design of Everyday Things

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    30 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen