Projekt Lightspeed Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Projekt Lightspeed
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Projekt Lightspeed

Joe Miller mit Özlem Türeci & Uğur Şahin

Der Weg zum BioNTech-Impfstoff - und zu einer Medizin von morgen

4.6 (962 Bewertungen)
32 Min.

Kurz zusammengefasst

Projekt Lightspeed ist ein inspirierendes Buch über die bahnbrechende Entwicklung des COVID-19-Impfstoffs. Die Autoren, Joe Miller, Özlem Türeci und Uğur Şahin, teilen ihre erfahrungsreiche Reise und die wissenschaftliche Zusammenarbeit hinter diesem Meisterwerk der medizinischen Forschung.

Inhaltsübersicht

    Projekt Lightspeed
    in 9 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 9

    Wir stellen vor: Die Krebsspezialisten

    Uğur Şahin und Özlem Türeci sind Vollblutwissenschaftler und Ärzte wie aus dem Bilderbuch. Der kleine Uğur lieh sich schon mit elf Jahren in der Bibliothek Bücher über das Immunsystem aus, Özlem durfte mit sechs Jahren zum ersten Mal ihrem Vater bei einer Blinddarm-OP zuschauen. Für die beiden Kinder aus türkischen Einwandererfamilien war es überhaupt keine Frage, dass sie Medizin studieren würden.

    1991 lernten sich die beiden an der Uniklinik in Homburg kennen. Uğur arbeitete dort als Assistenzarzt auf einer Krebsstation und betreute Özlem in ihrem praktischen Jahr. Seit dieser Zeit haben sie ihr Leben der Krebsforschung gewidmet. Vor allem interessierten sie sich für einen Forschungszweig, der Anfang der 1990er-Jahre entstand: die Immunonkologie. Sie basiert auf der Annahme, dass uns unser Immunsystem nicht nur gegen äußere Eindringlinge wie Viren verteidigen kann, sondern sich auch gezielt trainieren lässt, um uns gegen einen inneren Feind wie etwa einen Tumor zu schützen.

    Schon Mitte der Neunzigerjahre fand das Forscherpaar heraus, dass bei diesem Vorhaben die messenger Ribonukleinsäure, kurz mRNA, eine entscheidende Rolle spielen könnte. Diese RNA enthält eine Art Bauanleitung für die Zellen, mit der diese ein bestimmtes Protein herstellen. Du kannst dir die mRNA wie einen Brief vorstellen, der ein Kochrezept enthält: Sobald dieser Brief in eine Zelle gelangt, fängt sie sofort an, das entsprechende Protein zu produzieren.

    Für Impfungen ist das spannend. Denn anstatt zum Beispiel ein abgeschwächtes Virus herzustellen oder einen Teil der Oberfläche eines Virus, kann man mithilfe von mRNA dieses Trainingsmaterial für das Immunsystem einfach direkt in den Zellen selbst produzieren lassen. Das Immunsystem erkennt das Muster und lernt, es schnell zu bekämpfen.

    Uğur und Özlem suchten also nach einem Impfstoff gegen Krebs auf der Basis der mRNA-Technologie. Jeder Krebspatient braucht dabei einen anderen Impfstoff, da die eigenen Zellen ja höchst individuell sind. Deswegen haben die beiden Forschenden ein sogenanntes Plattform-Modell entwickelt: Die Basis des Impfstoffs – also die Plattform – bleibt immer gleich, es werden nur einige Teile individualisiert.

    Uğur Şahin und Özlem Türeci hatten also vor der Coronapandemie schon mehrere Jahrzehnte damit verbracht, an einer Impfung gegen Krebs zu forschen.

    2020 standen Özlem und Uğur kurz vor einem Durchbruch: Bei einigen ersten Patienten war es ihnen innerhalb klinischer Studien bereits gelungen, die Tumoren schrumpfen zu lassen. Sieben weitere solcher Studien sollten bald beginnen.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Projekt Lightspeed sehen?

    Kernaussagen in Projekt Lightspeed

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Projekt Lightspeed?

    Während der ersten Monate der Coronapandemie hoffte die ganze Welt darauf, möglichst bald einen Impfstoff zur Verfügung zu haben. In unseren Blinks zu Projekt Lightspeed (2021) erzählen wir die spannende und unwahrscheinliche Geschichte hinter dem allerersten zugelassenen Impfstoff gegen das neuartige Coronavirus.

    Bestes Zitat aus Projekt Lightspeed

    Hättest du das gedacht? 2021 berechneten Forscher, wie viel Geld jede Dosis eines Impfstoffes der Weltwirtschaft gespart hatte. Sie kamen auf 5.800 Dollar. 

    —Joe Miller mit Özlem Türeci & Uğur Şahin
    example alt text

    Wer Projekt Lightspeed lesen sollte

    • Impfskeptiker
    • Alle, die sich wundern, warum Impfstoffe so schnell verfügbar waren
    • Mit mRNA Geimpfte, die sich genauer über ihr Vakzin informieren möchten

    Über den Autor

    Der Journalist Joe Miller ist Korrespondent der Financial Times in Frankfurt am Main. Während seiner Zeit als Journalist bei der BBC war er unter anderem an den Enthüllungen um die Paradise Papers beteiligt.

    Die Ärztin, Wissenschaftlerin und Unternehmerin Özlem Türeci forscht seit über zwanzig Jahren über die mRNA-Technologie. Die Ehefrau von Uğur Şahin ist Mitbegründerin und seit 2018 medizinischer Vorstand von BioNTech.

    Der Arzt, Wissenschaftler und Unternehmer Professor Uğur Şahin, ein weiterer Gründer von BioNTech, gilt als einer der weltweit wichtigsten Forscher im Bereich mRNA. Er hat die Entwicklung des ersten Impfstoffes gegen Covid-19 initiiert und geleitet.

    Kategorien mit Projekt Lightspeed

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Projekt Lightspeed

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen