Überreichtum Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Überreichtum
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Überreichtum

Martin Schürz

Die Ungerechtigkeit des exzessiven Reichtums

3.3 (203 Bewertungen)
21 Min.

Kurz zusammengefasst

Überreichtum ist ein Buch von Martin Schürz, das die Probleme und Auswirkungen des übermäßigen Reichtums auf individueller und gesellschaftlicher Ebene untersucht. Es bietet Einblicke in die Ursachen und Lösungen für die Ungleichheit in unseren modernen Gesellschaften.

Themen
Inhaltsübersicht

    Überreichtum
    in 9 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 9

    Überreichtum ist die extrem ungleiche Verteilung von Vermögen und Macht.

    Das liebe Geld regiert die Welt. Während manche Menschen von der Hand in den Mund leben und sich kaum einen kalten Kaffee leisten können, fahren andere auf Kreuzfahrt in die Karibik oder bauen ein hübsches Haus am See. Wieder andere sind so unverschämt reich, dass sie ihr Geld sogar mit der tatkräftigen Unterstützung ihrer in Opulenz schwelgenden Enkel und Urenkel niemals ausgeben könnten.

    Das sind die Überreichen der Welt. Eine Millionen-Yacht bezahlen sie aus der Portokasse und in der Garage reihen sich sündhaft teure Sportwagen. Das Problem dabei sind jedoch weniger die Unterschiede im Einkommen der Menschen, sondern vielmehr die Unterschiede im Vermögen.

    Einkommen ist das, was bei einer Erwerbstätigkeit monatlich nach Abzug der Steuer auf dem Konto landet. Vermögen hingegen umfasst zusätzlich den Wert von beispielsweise Unternehmensanteilen oder Immobilien. Man kann also vermögend sein, ohne viel Einkommen zu haben, und so als arbeitslose Schlossbesitzerin opulenter leben als ein in Vollzeit angestellter Kassierer.

    Eine derart ungleiche Vermögensverteilung ist in Deutschland der Fall. Einer Untersuchung der Europäischen Zentralbank von 2014 zufolge ist das durchschnittliche Vermögen von Immobilieneigentümern mit 418.000 Euro achtmal höher als das von Mietern. Das ist problematisch, denn mit Reichtum kommt Macht.

    Zwar gibt es keine bestimmte Zahl, die festlegt, ab wann man reich ist. Ob Reichtum vier Millionen oder ein paar Milliarden auf dem Konto bedeutet, spielt letztlich keine Rolle. Viel wichtiger ist, was Vermögen für eine Person bedeutet. Denn es ist weit mehr als das bisschen Geld, mit dem man alltägliche Konsumgüter erwirbt. 

    Großes Vermögen birgt eine Potenzialität, die über den reinen Geldwert hinausgeht. Es ermöglicht vermögenden Menschen, Einfluss auf Politik und Gesellschaft auszuüben und sich zugleich von weniger Vermögenden abzugrenzen. Es erlaubt, eine elitäre Lebenswelt fernab von den Realitäten der Mehrheitsgesellschaft aufzubauen, die so voll von schamlosen Privilegien und ungerechtfertigtem Einfluss ist, dass sie anderen schadet.

    Eine demokratische Gesellschaft muss dieser enormen Vermögensungleichheit entgegentreten oder sie droht an ihr zu zerbrechen. Bevor wir uns den Auswirkungen auf die Demokratie zuwenden, beleuchten wir im nächsten Blink die Privilegien der Reichen genauer.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Überreichtum sehen?

    Kernaussagen in Überreichtum

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Überreichtum?

    Wir leben in einer Welt des Überreichtums. Während Millionen von Menschen trotz harter Arbeit kaum sparen können und um ihre Rente bangen, besitzt eine kleine Minderheit so viel Geld, dass selbst ihre Urenkel noch im Überfluss davon leben können. Diese Blinks zu Überreichtum (2019) sind ein Warnruf an die Zivilgesellschaft, der Ungerechtigkeit des exzessiven Reichtums entgegenzutreten. Denn die auseinanderklaffende Schere zwischen Arm und Reich spaltet nicht nur die demokratische Gesellschaft, sie macht jede Vision einer gerechteren Welt zunichte. 

    Bestes Zitat aus Überreichtum

    „Ein legal erworbenes Vermögen ist noch kein legitimiertes Vermögen.

    —Martin Schürz
    example alt text

    Wer Überreichtum lesen sollte

    • Kämpfer für eine gerechtere Welt
    • Alle, die sich fragen, warum Reichtum ein Übel ist
    • Politikerinnen und Politiker

    Über den Autor

    Martin Schürz ist Ökonom und Psychologe. Seit über zwanzig Jahren forscht er zur Vermögensverteilung und ist Lektor an der Wirtschaftsuniversität Wien. 2015 erhielt er für seine Arbeit den Progressive Economy Award des Europäischen Parlaments. Überreichtum (2019) ist sein erstes Buch.

     

    Original: Überreichtum © 2019 Campus Verlag GmbH, Frankfurt am Main/New York

    Kategorien mit Überreichtum

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Überreichtum

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    31 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen