Kategorien entdecken

Das sind die Blinks zu

Mr. Amazon

Jeff Bezos und der Aufstieg von amazon.com

Von Richard L. Brandt
18 Minuten
Audio-Version verfügbar
Mr. Amazon: Jeff Bezos und der Aufstieg von amazon.com von Richard L. Brandt

Mr. Amazon (2012) zeichnet die Erfolgsgeschichte von amazon.com als Garagen-Start-up zum millionenschweren E-Commerce-Imperium nach. Es zeigt, wie die Persönlichkeit, die speziellen Fähigkeiten und die unkonventionelle Herangehensweise des Gründers Jeff Bezos den Aufstieg und die Größe des Unternehmens erst möglich gemacht haben.

  • Alle, die sich für die Persönlichkeit hinter der Idee des Online-Riesen Amazon interessieren
  • Alle, die mehr über die Anfänge des E-Commerce erfahren will
  • Liebhaber von Unternehmensbiografien

Richard L. Brandt ist Journalist und Kolumnist und schreibt für verschiedene Zeitungen über die Themen Wissenschaft, Technologie und Wirtschaft. Sein Spezialgebiet sind außergewöhnliche Unternehmer wie Bill Gates oder die Google-Gründer, über die er Bestseller geschrieben hat.

Kennst du schon Blinkist Premium?

Mit Blinkist Premium erhältst du Zugang zu dem Wichtigsten aus mehr als 3.000 Sachbuch-Bestsellern. Das Probeabo ist 100% kostenlos.

Premium kostenlos testen

Was ist Blinkist?

Blinkist ist eine App, die die großen Ideen der besten Sachbücher in einprägsame Kurztexte verpackt und erklärt. Die Inhalte der über 3.000 Titel starken Bibliothek reichen von Sachbuch-Klassikern, über populäre Ratgeber bis hin zu diskutierten Neuerscheinungen. Basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen wird jeder Titel von speziell geschulten Autoren aufbereitet und dem Nutzer als Kurztext und Audiotitel zur Verfügung gestellt.

Discover
3.000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Entdecke die Kernaussagen zu diesem Titel:
Entdecke die Kernaussagen zu diesem Titel:
Entdecke die Kernaussagen zu diesem Titel:

Mr. Amazon

Jeff Bezos und der Aufstieg von amazon.com

Von Richard L. Brandt
  • Lesedauer: 18 Minuten
  • Verfügbar in Text & Audio
  • 11 Kernaussagen
Jetzt kostenloses Probeabo starten Jetzt lesen oder anhören
Mr. Amazon: Jeff Bezos und der Aufstieg von amazon.com von Richard L. Brandt
Worum geht's

Mr. Amazon (2012) zeichnet die Erfolgsgeschichte von amazon.com als Garagen-Start-up zum millionenschweren E-Commerce-Imperium nach. Es zeigt, wie die Persönlichkeit, die speziellen Fähigkeiten und die unkonventionelle Herangehensweise des Gründers Jeff Bezos den Aufstieg und die Größe des Unternehmens erst möglich gemacht haben.

Kernaussage 1 von 11

Jeff Bezos erwarb schon in jungen Jahren alle Fähigkeiten, die für die Gründung von Amazon nötig waren.

Es gibt einen Typus Unternehmer, dessen erste Lebensstationen schon vorzuzeichnen scheinen, was später einmal aus ihm wird. Jeff Bezos ist ein solcher. Die wichtigsten Eigenschaften für die Gründung von Amazon zeichneten sich schon in seiner frühesten Jugend ab.

Neben einer außergewöhnlichen Sturheit und Zielstrebigkeit, die schon früh Lehrern und Eltern auffielen, entwickelte er bereits in der vierten Klasse ein vertieftes Interesse für Computer, als er sich in der Schule mit den ersten Rechnern bekannt machte.

Durch sein Studium der Elektrotechnik und Informatik in Princeton blieb er weiter nah an der neuesten Computertechnologie und lernte, was beim Programmieren schon alles möglich war. Das Handwerkszeug und die nötige Inspiration, um später ein Online-Unternehmen zu gründen, lagen also schon griffbereit und mussten nur noch um unternehmerisches Know-how ergänzt werden.

In seinem ersten Job arbeitete Bezos mit anderen Programmierern zusammen an einem Netzwerk zwischen Börsenmaklern, Investmentfirmen und Banken. Diese Erfahrungen mit einem Mini-Internet halfen ihm später, seinen Online-Dienst zu kreieren.

Praktische Erfahrungen in der Unternehmensleitung machte Bezos bei seinem Berufseinstieg in die harte Welt der Wall Street. Mit seiner außerordentlichen Beharrlichkeit brachte er es schnell in führende Positionen zweier Investmentunternehmen. Mit 23 bekleidete er die zweithöchste Position der Bankers Trust und mit 26 war er jüngster stellvertretender Geschäftsführer bei D. E. Shaw & Co. Hier entwickelte er gemeinsam mit seinem Vorgesetzten David E. Shaw die Idee für ein Buchgeschäft im Internet.

Mit Premium freischalten Jetzt lesen oder anhören

Inhalt

Mit Premium freischalten Jetzt lesen oder anhören

Bringe mehr Wissen in deinen Alltag!

Sichere dir jetzt Zugang zu den Kernaussagen der besten Sachbücher – praktisch in Text & Audio in nur 15 Minuten pro Titel.
Created with Sketch.