Eine kurze Geschichte des menschlichen Körpers Buchzusammenfassung - das Wichtigste aus Eine kurze Geschichte des menschlichen Körpers
Einleitung anhören
00:00

Zusammenfassung von Eine kurze Geschichte des menschlichen Körpers

Bill Bryson

Faszinierende Fakten zu den Grundbausteinen deines physiologischen Daseins

4.5 (316 Bewertungen)
34 Min.

Kurz zusammengefasst

Eine kurze Geschichte des menschlichen Körpers von Bill Bryson ist ein faszinierendes Buch, das die Geschichte des menschlichen Körpers auf unterhaltsame und informative Weise erzählt. Von unseren Ursprüngen bis zu den Herausforderungen der modernen Welt, deckt es eine Vielzahl von Themen ab. Lesenswert!

Inhaltsübersicht

    Eine kurze Geschichte des menschlichen Körpers
    in 12 Kernaussagen verstehen

    Audio & Text in der Blinkist App
    Kernaussage 1 von 12

    Der menschliche Körper ist ein absolutes Wunderwerk.

    Stell dir vor, du wolltest einen Menschen bauen. Von Grund auf. Wie gehst du vor? Welche Bausteine brauchst du? Und was würde das Ganze kosten?

    Die Royal Society of Chemistry, der Berufsverband der Chemiker in Großbritannien, setzte sich 2013 ein bizarres Ziel: Sie wollte die Kosten für einen hypothetischen Nachbau des Schauspielers Benedict Cumberbatch beziffern. Nehmen wir also an, du wolltest den berühmten Sherlock-Holmes-Darsteller zusammensetzen. Den Forschern zufolge bräuchtest du 59 verschiedene chemische Elemente – die sechs wichtigsten wären Kohlenstoff, Sauerstoff, Wasserstoff, Stickstoff, Calcium und Phosphor. Die bloßen Materialkosten lägen bei 96.547 Pfund, also um die 110.000 Euro – zuzüglich Arbeitskosten und Steuern.

    Das ist aber nur ein möglicher Kostenvoranschlag. Eine andere Schätzung stammt vom US-TV-Sender PBS: So schätzte eine Folge der Wissenschaftssendung Nova von 2012 die Kosten für den Bau eines Menschen auf lediglich 168 Dollar.

    Wir stellen also fest: Schon die Finanzplanung für den Bau eines menschlichen Körpers gestaltet sich schwierig. Dabei finge der eigentliche Schlamassel erst an. Wir hätten keine Ahnung, wie wir den Haufen lebloser Elemente zu einem funktionierenden Superorganismus zusammenfügen. Das Wunder des Lebens ist offenbar deutlich komplexer als ein Chemiebaukasten.

    Und wir können nicht einmal sicher sagen, wo das menschliche Leben beginnt. Wir wissen, dass die Zelle der lebensspendende Grundbaustein unseres Körpers ist. Aber wie sich die unzähligen Zellen koordinieren, um einen funktionsfähigen Menschen zu schaffen – darüber rätselt die Wissenschaft bis heute.

    Einige Dinge hat die Forschung aber bereits herausgefunden: Der mikroskopisch kleine Kern jeder einzelnen Zelle enthält einen Meter zusammengeknüllte und knotenfrei verpackte DNA. Die Chromosomen und Gene an diesem fadenförmigen Molekül enthalten die Informationen, die dein Körper brauchte, um dich zu bauen. Ist das nicht eine unglaubliche Vorstellung? Deine DNA ist das Ergebnis transgenerationaler Übertragung: Dein Erbgut ist das genetische Glied einer Kette, die gute drei Milliarden Jahre in die Vergangenheit zurückreicht.

    Oft vergleichen wir den menschlichen Körper mit einer Maschine, aber er ist ungleich eindrucks- und geheimnisvoller. So ist er durchgehend in Betrieb und kommt meist dennoch jahrzehntelang ohne Reparatur aus. Und alles, was er dafür benötigt, ist eine regelmäßige Zufuhr an Wasser und Nahrung. Dazu kommt, dass er sich all dessen bewusst ist.

    Die Evolution unserer Spezies ist in jeder Hinsicht beeindruckend. Sie begann vor Milliarden von Jahren mit ein paar Zellen im Ozean und führte über unzählige Zufälle zu dem, was wir heute Mensch nennen. Und das schauen wir uns in den nächsten Blinks näher an.

    Du möchtest die gesamte Zusammenfassung von Eine kurze Geschichte des menschlichen Körpers sehen?

    Kernaussagen in Eine kurze Geschichte des menschlichen Körpers

    Mehr Wissen in weniger Zeit
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Sachbücher auf den Punkt gebracht
    Kernaussagen aus Sachbüchern in ca. 15 Minuten pro Titel lesen & anhören mit den „Blinks”
    Zeitsparende Empfehlungen
    Zeitsparende Empfehlungen
    Titel, die dein Leben bereichern, passend zu deinen Interessen und Zielen
    Podcasts in Kurzform
    Podcasts in Kurzform Neu
    Kernaussagen wichtiger Podcasts im Kurzformat mit den neuen „Shortcasts”

    Worum geht es in Eine kurze Geschichte des menschlichen Körpers?

    Wir verbringen unser ganzes Leben in ihm, aber nur die wenigsten sind sich seiner Wunder und Rätsel bewusst: Die Rede ist von unserem Körper. Diese Blinks zu Bill Brysons Eine kurze Geschichte des menschlichen Körpers (2019) entführen dich auf eine fakten- und spannungsreiche Achterbahnfahrt durch den Körper, von den Haarspitzen bis zu den Füßen.

    Wer Eine kurze Geschichte des menschlichen Körpers lesen sollte

    • Fans von sorgfältig recherchierter populärwissenschaftlicher Literatur
    • Menschen, die sich für Biologie und Humanmedizin interessieren
    • Alle mit Lust auf faszinierende Fakten über ihren eigenen Körper

    Über den Autor

    Bill Bryson ist gelernter Journalist und Bestsellerautor, der sich der verständlichen und kurzweiligen Darstellung wissenschaftlicher Themen verschrieben hat. Er wurde in den USA geboren, zog nach Großbritannien und verliebte sich in Land und Leute. Sein Buch Reif für die Insel wurde 2003 zu jenem Sachbuch gewählt, das England am authentischsten repräsentiert. Auch sein Buch Eine kurze Geschichte von fast allem wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet.

    Kategorien mit Eine kurze Geschichte des menschlichen Körpers

    Ähnliche Zusammenfassungen wie Eine kurze Geschichte des menschlichen Körpers

    ❤️ für Blinkist️️️ 
    Ines S.

    Ich bin begeistert. Ich liebe Bücher aber durch zwei kleine Kinder komme ich einfach nicht zum Lesen. Und ja, viele Bücher haben viel bla bla und die Quintessenz ist eigentlich ein Bruchteil.

    Genau dafür ist Blinkist total genial! Es wird auf das Wesentliche reduziert, die Blinks sind gut verständlich, gut zusammengefasst und auch hörbar! Das ist super. 80 Euro für ein ganzes Jahr klingt viel, aber dafür unbegrenzt Zugriff auf 3000 Bücher. Und dieses Wissen und die Zeitersparnis ist unbezahlbar.

    Ekaterina S.

    Extrem empfehlenswert. Statt sinnlos im Facebook zu scrollen höre ich jetzt täglich zwischen 3-4 "Bücher". Bei manchen wird schnelle klar, dass der Kauf unnötig ist, da schon das wichtigste zusammen gefasst wurde..bei anderen macht es Lust doch das Buch selbständig zu lesen. Wirklich toll

    Nils S.

    Einer der besten, bequemsten und sinnvollsten Apps die auf ein Handy gehören. Jeden morgen 15-20 Minuten für die eigene Weiterbildung/Entwicklung oder Wissen.

    Julia P.

    Viele tolle Bücher, auf deren Kernaussagen reduziert- präzise und ansprechend zusammengefasst. Endlich habe ich das Gefühl, Zeit für Bücher zu finden, für die ich sonst keine Zeit habe.

    Leute mochten auch die Zusammenfassungen

    4,7 Sterne
    Durchschnittliche Bewertung im App Store und Play Store
    30 Millionen
    Downloads auf allen Plattformen
    10+ Jahre
    Erfahrung als Impulsgeber für persönliches Wachstum
    Die besten Ideen aus den Top-Sachbüchern

    Hol dir mit Blinkist die besten Erkenntnisse aus mehr als 7.000 Sachbüchern und Podcasts. In 15 Minuten lesen oder anhören!

    Jetzt kostenlos testen